Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Hackfleisch einfrieren – die Schritt-für-Schritt-Anleitung


Lesezeit 2 Minuten Lesezeit

Neben Gemüse oder Teig kannst du auch frisches Hackfleisch einfrieren. Was du dabei aber beachten musst und welche Tipps es gibt, findest du in diesem Artikel.

roher Hackfleisch
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Burger, Bolognese, Lasagne und Co. – aus frischem Hackfleisch lassen sich viele leckere Gerichte zaubern. Da das Fleisch nur kurz haltbar ist, muss es allerdings stets frisch verarbeitet werden oder einfach das Hackfleisch einfrieren, wenn du zu viel eingekauft hast oder sich deine Pläne spontan geändert haben und du keine Verwendung für dein Hackfleisch hast mehr hast. Hier erfährst du Schritt für Schritt, wie du frisches Hackfleisch einfrieren kannst.

Hackfleisch einfrieren
Hackfleisch muss nach dem auftauen gebraten bzw. heiß verarbeitet werden und darf nicht roh gegessen werden.

Hackfleisch einfrieren: Immer die Kühlkette einhalten!

Beim Kühlen von Hackfleisch dürfen keine Kompromisse gemacht werden. Nimm deshalb immer eine Kühltasche zum Metzger oder in den Supermarkt mit und verstaue das Hackfleisch zu Hause sofort im Kühlschrank. Hackfleisch vom Metzger sollte immer am Tag des Kaufs verarbeitet werden. Wenn du abgepacktes Hackfleisch kaufst, warte mit dem Verbrauch nicht bis zum Tag des Verfallsdatums. Auch beim Einfrieren gilt es, möglichst frisches Hackfleisch zu verwenden.


Hackfleisch einfrieren: In passenden Portionen und Formen

Gerade in Single-Haushalten oder kleinen Familien sind die 400-500-Gramm-Portionen, in denen Hackfleisch verkauft wird, oft zu groß. Beim Einfrieren kannst du die Portionsgröße selbst bestimmen. Schreibe das Gewicht und das Datum des Einfrierens am besten außen auf den Gefrierbeutel. Plattes Hackfleisch lässt sich im Gefrierschrank übrigens besser lagern als größere Klumpen. Außerdem friert es in dieser Form schnell und gleichmäßig durch. Friere frisches Hackfleisch deshalb am besten in einem Gefrierbeutel ein und rolle es vor dem Verschließen mit dem Nudelholz platt. Alternativ formst du aus dem rohen Hack runde Pattys, die du nach dem Auftauen direkt auf den Grill legst. Die Verkaufsverpackungen, in denen du Hackfleisch im Supermarkt erhältst, sind nicht zum Einfrieren geeignet.


Gefrorenes Hackfleisch richtig auftauen

Frisches, eingefrorenes Hackfleisch ist im Gefrierschrank einen Monat haltbar und darf nach dem Auftauen nicht roh verzehrt werden. Um das Hackfleisch sicher aufzutauen, legst du es auf einem Teller in den Kühlschrank. Austretendes Wasser, gießt du ab, bevor du das Hackfleisch weiterverarbeitest. Neben rohem Hackfleisch lässt sich natürlich auch bereits gegartes Hack sehr gut einfrieren. Lass das Hackfleischgericht vor dem Einfrieren vollständig abkühlen und packe es in Gefrierbeutel oder geeignete Dosen.

Tipp: Du fragst dich auch, ob du aufgetautes Fleisch wieder einfrieren kannst? Dann wird dieser Ratgeber dir weiterhelfen!


Drei leckere Rezept Ideen

Die Festtage stehen vor der Tür und du bist noch am überlegen was du deinen Gästen servieren möchtest. Dann werden dir diese drei Rezepte gefallen. Probiere sie einfach mal aus!

Klassische Frikadellen im Dutch Oven

25 min. Zubereitungszeit

Frikadellen wie bei Oma

Frikadellen gehen einfach immer, egal ob zu einem einfachen Mittag- oder Abendessen oder an Feiertagen! Bei diesen klassischen Frikadellen, wie von Oma kannst du dein aufgetautes Hackfleisch problemlos verwenden und mit ein bisschen Semmelbrösel und Käse werden sie einfach himmlisch.

Kohlrouladen in Holzschale

135 min. Zubereitungszeit

Kohlrouladen – ein Klassiker

Festlichkeiten ohne Kohlrouladen? Dann musst du das aber mal nachholen! Das Hackfleisch, ob frisch oder frisch aufgetaut werden mit knackigen Kohlblätter eingehüllt und mit einer leckeren Marinade aus Senf übergießt und genießen die Wärme im Dutch Oven.

Weihnachtsgans

195 min. Zubereitungszeit

Martinsgans vom Grill

Diese leckere Gans schreit förmlich nach Festlichkeiten! Gefüllt mit Hackfleisch, Maronen und Apfelstücke geben sie der Gans einen süßlich-nussigen Beigeschmack, wo einem nur das Wasser im Mund zusammenlaufen kann.


Zum nächsten Beitrag

Keramikgrill Test 2024 – So findest du den besten Keramikgrill – Vergleich und Kaufberatung
Du bist auf der Suche nach einem Keramikgrill? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir wo die Unterschiede liegen und welches der beste Keramikgrill ist!
Keramikgrill Test

Zum nächsten Beitrag

Keramikgrill Test 2024 – So findest du den besten Keramikgrill – Vergleich und Kaufberatung
Du bist auf der Suche nach einem Keramikgrill? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir wo die Unterschiede liegen und welches der beste Keramikgrill ist!
Keramikgrill Test
Shop Flag Shop
banner