Kontakt
Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. - Fr. 08:30 - 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 - 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. - Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung
E-Mail Hilfe und Service Videoberatung Stores Virtuelle Filiale Informationen über Grillfürst
  • Deutschlands größter Grillfachhandel
  • Über 750.000 Kunden
  • Mehr als 80 Marken
  • Über 6.500 lagernde Produkte
  • 11 stationäre Grillfachgeschäfte

Plancha Grill - Grillen auf der heißen Platte

Grillen auf einer heißen Platte mit einem Plancha GrillGrillen auf einer heißen Platte mit einem Plancha Grill

Bei einem Plancha Grill wird auf einer sehr heißen Stahlplatte gegrillt. Dadurch wird das Grillgut nicht nur sehr zart, sondern bekommt auch einen ganz besonderes Aroma.

Die Vorteile eines Plancha Grills

  • Grillgut wird außen schön knusprig und innen sehr zart
  • typischer Plancha-Geschmack entsteht
  • Flüssigkeiten werden aufgefangen und können zu einer Sauce weiterverarbeitet werden
  • durch geschlossene Platte kann kein Fettbrand entstehen

Saftiges Grillgut beim Plancha Grill

Bei dieser Methode benötigt man Temperaturen von 300 bis 350 °C. Das hat gleich zwei Effekte: Das Grillgut verschließt bei den hohen Temperaturen sehr schnell seine Poren und aus den Flüssigkeiten bilden sich schwebende Perlen, die nicht auf das Grillgut übergehen.

Die Chemiker nennen diese Methode Sublimieren: Ein Stoff geht vom festen in einen gasförmigen Aggregatzustand über, ohne vorher eine Flüssigkeit zu bilden. Statt der Flüssigkeiten werden vom Grillgut nur Aromen und Gewürze aufgenommen - das ergibt den ganz besonderen Geschmack beim Plancha Grillen. Durch dieses Phänomen kann auf einem Plancha Grill mit reichlich wohlschmeckenden Marinaden gearbeitet werden.

So wird das Grillgut auf einem Plancha Grill außen schön knusprig, während es im Inneren zart und saftig bleibt.

Die die Flüssigkeiten werden dann in einem Behälter – dem sogenannten Planchero aufgefangen und können als Grundlage für eine leckere Sauce genutzt werden.

Grillen auf dem Plancha Grill

Auf dem Plancha Grill wird das Grillgut zunächst scharf angebraten. Dann kommen reichlich Flüssigkeiten zum Einsatz. Die Röstaromen, die für gewöhnlich an der Platte haften bleiben, können einfach durch Übergießen mit einer Flüssigkeit während des Garens gelöst werden und gehen in den Sud über.

Beim Plancha Grillen als spanische Variante des BBQ zählt vor allem auch Geselligkeit und Spaß - typisch für die spanische Lebensart. Freunde und Familie müssen beim Grillen dabei sein, damit man den guten Geschmack mit allen teilen kann.

Text einblenden

Cookie-Einstellungen
Analytics - Event Tracking
Badge - Authorized by
Conversion AdWords
Conversion - Idealo
Facebook Ad Tracking
Microsoft Bing Ad