Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×

Gasgrill für Ihre Bedürfnisse kaufen

Sie wollen einen Gasgrill kaufen? Erfahren Sie in diesem Video, worauf Sie dabei achten sollten!

Unsere Philosophie ist es dem Kunden den für Ihn Besten Grill zu verkaufen, nicht die Marke, die wir am liebsten haben. Wir haben Ihnen daher rechts im Video die wichtigsten Merkmale und Kriterien als Gasgrill Kaufberatung aufbereitet. In dem kurzen Gasgrill Vergleich lernen Sie alles, was man bei der Wahl des richtigen Gasgrills beachten muss und können nach kurzer Zeit selbst und mit einem guten Gefühl entscheiden. Die wichtigsten Kriterien zum Gasgrillkauf gibt es auch nochmal übersichtlich in unserer Wissensdatenbank, dem Grillfürst Magazin.

Die wichtigsten Kriterien einer Gasgrill Station

Am Beispiel eines Gasgrills stellen wir daher (vereinfacht) folgende Merkmale in den Vordergrund:

Gasgrill kaufen Signet 390 Broil King
  • Die Massivität - Massivität ist oft gleichzusetzen mit Haltbarkeit und startet mit dem Deckeltest
  • Die Grillfläche - Speisenvielfalt ist entscheidend, nicht die Anzahl der Personen
  • Die Grillroste - mehr Gewicht ist immer gut und sorgt einmal erhitzt für stärkere Brandings
  • Edelstahl oder Guss - pflegeleichter Edelstahl gegen tolles Grillverhalten beim Gusseisen
  • Die Brennerabdeckungen - Aroma-Erzeugung, Hitzverteilung und Verschleißteil Nummer 1
  • Die Brenner - Normale Brenner, Dual Tube, Infrarotbrenner und die Sonderformen
  • Der Korpus - Doppelwand, Aluguss und Scheunentor - was Sie wissen sollten
  • Die Reinigung - täglich oder saisonal, einfach oder kompliziert - hierauf müssen sie achten
  • Die Gasflaschenaufnahme - 5kg, 8kg, 11kg oder gar nichts im Unterschrank?
  • Sonderausstattungen - Heckbrenner, Seitenkocher, Flaschenöffner und Beleuchtung

Mit diesem Grundwissen finden Sie bei uns den sicher die passende Gasgrill Station - ideal angepasst auf Ihre Bedürfnisse.

Gasgrill Napoleon LE1

Einen Gasgrill kaufen – Gasgrill Vergleich

Wenn Sie sich zum Kauf eines Gasgrills entscheiden, sollten Sie sich zunächst darüber Gedanken machen, welche Art von Gasgrill Sie gerne kaufen möchten und welche Größe er ungefähr haben soll. Das sind zunächst die grundlegenden Fragestellungen, um die riesige Auswahl an verschiedenen Modellen einzuschränken. Einen kurzen Überblick über die verschiedenen Gasgrill Typen finden Sie im nächsten Abschnitt.

Erst dann geht es um die Details und den Gasgrill Vergleich. Hier können sich an den oben genannten Kriterien orientieren. Wichtige Aspekte beim Kauf eines passenden Gasgrills sind also die Größe der Grillfläche, das Material der Grillroste, die Art der Brenner und Brennerabdeckungen, die Handhabung bzw. Reinigung und natürlich, welche Spezial-Ausstattung der Grill haben sollte.

Wenn Sie einen Gasgrill kaufen möchten und dabei Hilfe benötigen, können Sie sich auch gerne an unseren Kundendienst wenden. Wir von Grillfürst testen unsere Gasgrills regelmäßig, um Ihnen eine bestmögliche Beratung bieten zu können.

Wie glaubwürdig ist ein Gasgrill Test?

Sinnvoll ist es auch, sich vor dem Kauf eines Gasgrills verschiedene Testberichte anzusehen. Aber bei der Vielzahl der Gasgrill Tests im Netz, stellt sich die Frage, auf welche man sich wirklich verlassen kann und welche nur als eine Art „Werbung“ für bestimmte Geräte und Hersteller anzusehen sind. Oftmals sind solche Berichte zu einseitig oder berücksichtigen nur ein sehr beschränktes Produktsortiment.

Die Unterscheidung ist leider schwierig, deshalb sollte man immer genau lesen.

Wichtig ist es bei einem Gasgrill Test zum Beispiel zu wissen, was genau getestet wurde. Ein Testergebnis oder Prädikat allein, sagt noch nicht viel aus. Lesen Sie sich die Testkriterien genau durch und bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil. Achten Sie dabei besonders auf die Kriterien, die wir bereits oben genannt haben!

In unseren Artikel zum Gasgrill Vergleich und Test haben wir Ihnen noch einmal alle wichtigen Kriterien zusammengefasst. Lesen Sie ausführlich, was bei einem Gasgrill Vergleich und Test zu beachten ist!

Es sollte sich auch um eine glaubwürdige Quelle handeln. Ein Gasgrill Test, bei denen die Quelle nicht ersichtlich ist, ist nicht unbedingt glaubwürdig. An erster Stelle steht hier natürlich die Stiftung Warentest. Aber auch andere Tests sind durchaus gut gemacht. Fachzeitschriften zum Thema Grillen und BBQ sind hervorragende Quellen, denn die wissen ganz genau, auf was es bei einem Gasgrill Test ankommt.

Noch ein kleiner Tipp: Besorgen Sie sich für Ihren Gasgrill immer zwei Gasflaschen. So müssen Sie sich niemals Sorgen um eine leere Flasche machen, da die Reserve bereits in der Garage steht.

Eine Kurzübersicht der Gas Grill-Typen:

  • Grillstation - Ein Gasgrill mit Grillwagen, meisst mit großer Grillfläche
  • Kugelgrill - Grillen, Backen und Kochen auf einem Gerät
  • Plancha oder Teppanyaki - japanisch Grillen auf einer ebenen Fläche
  • Lavasteingrill - eine Grilltyp für Liebhaber und Kenner
  • Camping- oder Tischgrill - kleinere Gas Grills für weniger Platzbedarf
  • Gastro Grill - gewerblich Nutzbare Gasgrills von klein bis monströs

Jeder stellt andere Anforderungen an einen Gasgrill, daher möchten wir auf jeden Grilltyp noch etwas näher eingehen und einen Gasgrill Vergleich wagen.

Gasgrill Station Napoleon PRO825

Die Grillstation - multifunktionelle, praktische Grillwagen

In Deutschland sind die Grillstationen die beliebtesten Gasgrills. Das liegt einfach daran, dass nahezu alles auf diesen Grills möglich ist. Optimal sind Sie zum direkten Grillen von viel Grillgut. Das bedingt die Bauweise, da die Brenner meisst direkt unter den Rosten sind und lediglich durch Bleche zur Vermeidung von Fettbrand dazwischen sind.
Indirektes Grillen ist in der Regel also auch leicht möglich, denn hierzu müssen Sie lediglich einen oder zwei Brenner ausschalten und das Grillgut darüber platzieren. Die Haube sorgt dann für die Verteilung der Wärme, weshalb man auch wunderbar einen Dutch Oven ohne Kohle einsetzen kann.

Optisch ähneln sich die Gasgrill-Stationen alle, hier entscheidet dann auch oft die Optik über das letztendlich zu kaufende Gasgrill Modell. Technisch gibt es kleine, feine Unterschiede, die für oder gegen ein Modell in relation zum Preis sprechen.

Fakt ist: Ein Gasgrill mit Grillwagen ist der beliebteste Typ, wenn es um Grillen mit Gas geht. Eine Alternative für Griller, die auch mal "mehr" wollen ist das Modell mit Kugel:

Gas Kugelgrill Outdoorchef Ascona

Der Kugelgrill - mehr als nur Grillen mit Gas

Wenn Sie mehr als Grillen möchten, dann könnte ein Kugelgrill für Sie durchaus interessant sein. Hier wird durch eine patentierte Technologie ausschließlich Umluft zum Garen Ihres Grillguts genutzt, was zu wunderbar saftigem Grillgut führt.
Bei diesem Typ Gasgrill ist durch diese Trichter-Technologie auch Fettbrand vollkommen ausgeschlossen.

Bei dem Gas-Kugelgrill liegt der Fokus auf größerem Grillgut wie Braten, oder anderen leckeren Sachen wie Gebäck, Gemüse oder anderem Grillgut. Es gibt eigentlich nichts, was Sie in der Küche zubereiten können aber nicht auf diesem Gasgrill.

Ein ähnlicher Fokus auf das Thema Kochen ist bei unserem nächsten Gasgrill vorhanden:

Plancha Gasgrill Barbecook

Teppanyaki oder Plancha - Grillen auf einer Platte

Die Grillmethoden Plancha und Teppanyaki unterscheiden sich eigentlich nur durch die Temperatur, die auf dem Gasgrill erreicht wird. Beide Methoden sind aber weniger für Steaks und Würstchen geeignet, bei deinem Plancha-Gasgrill oder auch beim Teppanyaki steht Gemüse, Nudeln, sowie kleine Fleischstücke im Vordergrund.

Wenn Sie also asiatische Speisen mögen aber nicht unbedingt mit dem Wok arbeiten möchten, dann ist ein Plancha Grill oder ein Teppanyaki vielleicht genau das richtige für Sie.

Traditionell geht es bei unserem nächsten Gasgrill weiter, denn diese Modelle sind vor allem bei Kennern und Liebhabern der Grillmethode sehr begehert:

Gasgrill Vergleich lohnt sich: Einbau Gasgrill von Grandhall

Der Lavasteingrill - Gas als Mittel zum Zweck

Optisch sind Lavasteingrills ganz normale Gasgrill-Stationen, aber die Grillmethode unterscheidet sich dann doch deutlich. Hier ist das Gas nur Mittel zum Zweck.

Die Gasbrenner erhitzen Lavasteine, bzw. Steine aus Keramik, die unter den Rosten liegen. Diese Steine wiederum verteilen Sie Hitze und geben Sie auf das Grillgut ab. Herabtropfendes Fett und Fleischsaft verdunstet und gibt dem Grillgut ein ganz spezielles Aroma.
Selbst nach dem Grillen halten die Steine noch relativ lang ihre Hitze.

Wer keine Grillstation mag, sei es aus Platz oder Mobilitätsgründen, der wird vielleicht in der nächsten Gasgrill Kategorie fündig:

Camping Gasgrill Napoleon

Camping- und Tischgrills: Nicht zu unterschätzende Gasgrills

Es gibt sowohl Kugelgrills als auch kleine Grillstationen, die aber nicht in das klassische Raster beider Kategorien passen. Dies liegt zum einen daran, dass es entweder "falsche" Kugeln sind oder einfach an der Größe der Grills selbst. Hier lohnt ein Gasgrill Vergleich.

Alle dieser Gasgrills besitzen einen Deckel, doch es ist kein Grillen wie mit einem klassischen Kugelgrill. Die Temperaturen gehen in der Regel nicht weit genug runter, so dass nur normales Grillen wirklich Sinn macht, weshalb diese Gasgrills sich perfekt für das Grillen am Tisch (aufgrund der kleinen Abmessungen) oder für unterwegs eignen.

Doch unterschätzen Sie die kleinen Grills nicht. Jeder Gasgrill eignet sich hervorragend zum Grillen von Steaks und Würstchen, da die Brenner sich vor den großen Varianten keineswegs verstecken müssen.

Zugegeben: Vor den ganz großen Varianten dann schon, hier sprechen wir aber von der nächsten Kategorie:

Gastronomiegrills von klein bis monströs

Genau wie bei Kohle gilt bei Gas: Edelstahl ist das Material der Wahl. Doch für einen Gasgrill, der gewerblich genutzt werden darf gilt noch eine weitere Bestimmung: Schlauchbruchsicherung und Sicherheitsregler (Druckminderer) müssen montiert sein.
Wenn das erledigt ist, dann bleibt wirklich nur die Frage: Für welchen Zweck benötige ich einen Gastro-Grill.

Wir bieten Ihnen ein stetig wachsendes Sortiment an Gasbrätern und Grillstationen bis hin zum großen Hähnchengrill, den man selbst auf Jahrmärkten selten sieht.

Natürlich müssen wir trotzdem noch einen Fakt nachschieben:

Nicht selten grillen Gasgrill Käufer auf Ihrem Zweitgrill noch mit Holzkohle. Das Spiel mit dem Feuer, die Hitze, die Glut, kein Wunder, dass der Trend zum Zweitgrill geht. Gas Grillen hat natürlich einfach seine Vorteile, doch der Reiz des Feuer machens liegt Männern einfach im Blut.

Gasgrills mit Infrarotzone oder Seitenkocher

Grillfürst Gasgrill mit Infrarotzone bzw. InfrarotbrennerGrillfürst Gasgrill mit Infrarotzone bzw. Infrarotbrenner

Bei der Auswahl eines Gasgrills kommt es natürlich auch auf die Zusatzausstattung an. Eine sinnvolle Zusatzausstattung sind zum Beispiel ein Seitenbrenner und eine Infrarotzone. Bei vielen Gasgrills ist mindestens eins der beiden Zusatzfeatures vorhanden, manchmal sogar beide.

Seitenkocher und Infrarotzone finden sich in der Regel integriert in die Seitenablage eines Gasgrills. Durch eine klappbare Abdeckung können diese trotzdem als Ablage genutzt werden, wenn die Zusatzausstattung gerade nicht gebraucht wird.

Bei einem Seitenkocher handelt es sich um eine Kochstelle, die natürlich auch mit Gas betrieben wird. Hier können Sie ganz bequem während des Grillens Beilagen zubereiten. Nutzen Sie so Ihren Gasgrill mit Seitenkocher, um ganze Menüs zuzubereiten.

Infrarot Heckbrenner (Back Burner) bei den Napoleon Gasgrills Rouge SEInfrarot Heckbrenner (Back Burner) bei den Napoleon Gasgrills Rouge SE

Eine Infrarotzone (auch Infrarotbrenner) ist ein spezieller Hochleistungsbrenner, der extrem hohe Temperaturen erzeugt. Es handelt sich hier um eine Keramikplatte mit feinen Poren. Darunter befindet sich ein Gasbrenner, der die Platte erhitzt und so die Infrarostrahlung erzeugt.

Dieses tolle Feature können Sie unter anderem für Steaks verwenden. Nutzen Sie zum Beispiel einen Gasgrill mit Infrarotzone um Ihre Steaks scharf anzubraten und so die Garzeit auf dem Grill zu verkürzen oder um den fertig gegarten Steak oder anderem Fleisch innerhalb kürzester Zeit eine schöne Kruste zu verleihen.

Infrarotbrenner gibt es aber nicht nur in der Seitenablage, sondern auch als sogenannte Back-Burner, der als Unterstützung beim Grillen mit einem Drehspieß dienen. Da die Hitze hier von hinten kommt, kann unter dem Spieß eine Schale zum Auffangen des Fleischsaftes positioniert werden und daraus eine leckere Soße gezaubert werden.

Beide Varianten dienen als Ergänzung zum eigentlichen Grillen. Zu unterscheiden sind die Gasgrills mit Infrarotzone als Seitenbrenner oder Back-Burner von denen, die komplett mit Infrarothitze arbeiten.

Gasgrill Angebote von Grillfürst

Wie führen in unserem Sortiment ein riesiges Angebot an Gasgrills verschiedener Hersteller - von Broil King und Char-Broil über Napoleon und Outdoorchef bis hin zu Rösle – und natürlich den Gasgrills unserer Eigenmarke Grillfürst.

Dabei umfasst unser Sortiment alle gängigen Typen und Größen für den privaten Gebrauch oder als Gastrogeräte, sowohl Grillstation als auch Build in Grills. Entdecken Sie die Gasgrill Angebote in unseren Stores und im Onlineshop. Darüber hinaus können Sie online checken, welche Grills in den Stores auf Lager sind und direkt abgeholt werden können. Natürlich ist auch das ein oder andere Schnäppchen dabei.

Diese Seite wird auch gesucht unter:

  • einbau gasgrill test
Text einblenden

Beefer Grills

Beefer One 2
699,00 EUR
Beefer One PRO 3
799,00 EUR
Beefer XL
1.399,00 EUR
Beefer XL Chef
2.399,00 EUR

Broil King Gasgrill

  • inkl. 19 % USt zzgl. 0 € Versand
  • 1.699,00 EUR pro Stück
  • Versand kostenlos
  • Lieferzeit: sofort lieferbar

BULL Gasgrillstationen

CADAC Campinggrills

CADAC Meridian Gasgrill

Char-Broil Char-Broil Gasgrills

Cobb Grills

Grandhall Gasgrill

Grandhall Maxim G4 Einbaugrill 18
5%UVP 599,95 EUR 569,00 EUR
Grandhall Premium G3 Einbaugrill 5
10%UVP 399,95 EUR 359,95 EUR
Grandhall Elite G4 Einbaugrill 3
10%UVP 849,95 EUR 764,96 EUR
Grandhall Maxim G4 Island 1
10%UVP 999,95 EUR 899,96 EUR
Grandhall Elite G4 Island
10%UVP 1.299,95 EUR 1.169,95 EUR
Grandhall Premium G3 Island
10%UVP 799,95 EUR 719,96 EUR

Grillfürst Gasgrill

Heatstrip Gasgrill

Heatstrip Crossray 4-Brenner Einbaugerät
5%UVP 1.099,00 EUR 1.044,05 EUR
Heatstrip Crossray 2-Brenner Einbaugerät
5%UVP 899,00 EUR 854,05 EUR
Heatstrip Crossray Abdeckaube 4-Brenner
5%UVP 89,95 EUR 85,45 EUR

Landmann Gasgrill

Landmann New Avalon 3.1 PTS+
33%UVP 1.199,00 EUR 799,00 EUR
Landmann Gasgrillküche Ardor PTS+ 5.0+
14%UVP 2.199,00 EUR 1.882,00 EUR

Napoleon Gasgrill

Napoleon TRAVELQ 285 Schwarz 9
4%UVP 259,00 EUR 249,00 EUR

Outdoorchef Gasgrill

Outdoorchef Dualchef 315 G inkl. Abdeckhaube 1
10%UVP 999,00 EUR 899,10 EUR
Outdoorchef Dualchef 325 G 1
10%UVP 1.249,00 EUR 1.124,10 EUR
Outdoorchef Dualchef S 325 G
10%UVP 1.699,00 EUR 1.529,10 EUR
Outdoorchef Dualchef 415 G 1
10%UVP 1.529,00 EUR 1.376,10 EUR
Outdoorchef Dualchef 425 G 2
10%UVP 1.729,00 EUR 1.556,10 EUR
Outdoorchef Dualchef S 425 G
10%UVP 1.999,00 EUR 1.799,10 EUR
Outdoorchef Gasgrill P-420 G Minichef+ 17
33%UVP 429,00 EUR 288,00 EUR
  • inkl. 19 % USt zzgl. 0 € Versand
  • 288,00 EUR pro Stück
  • Versand kostenlos
  • Lieferzeit: nicht mehr lieferbar
Outdoorchef Gasgrill Australia 455 G 20
42%UVP 949,00 EUR 549,00 EUR
Outdoorchef Gas Kugelgrill: Leon 570 G Vanille 24
42%UVP 519,00 EUR 299,00 EUR
Outdoorchef Gas Kugelgrill: Leon 570 G Schwarz 17
27%UVP 519,00 EUR 379,00 EUR
Outdoorchef Ascona 570 G, schwarz 17
17%UVP 599,00 EUR 499,00 EUR

Rösle Gasgrill

Rösle BBQ-Station Vision G3 17
51%UVP 1.099,00 EUR 539,00 EUR

Thüros Gasgrill

Ziegler & Brown Twin Grill

Ziegler & Brown Ziggy Twin Grill Grau 6
20%UVP 375,00 EUR 299,00 EUR
Ziegler & Brown Ziggy Twin Grill Rot
20%UVP 375,00 EUR 299,00 EUR

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...