Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Wie lange hält eine 11 kg Gasflasche?
(1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Wie lange hält eine Gasflasche? Der schnellste Weg, um es herauszufinden!


Lesezeit 8 Minuten Lesezeit

Wie lange hält eine Gasflasche? Hast Du Dir die Frage auch schon einmal gestellt? Evtl. fühlt sich Deine Gasflasche fast leer an und Du weißt nicht wie lange Du noch grillen kannst? Dann bist Du hier genau richtig! Wir sagen Dir wie lange der Grill noch heiß bleibt!

Wer einen Gasgrill besitzt, wird sich diese Fragen bereits häufiger gestellt haben: Wie lange hält eine Gasflasche eigentlich? Reicht mein Gas noch für die nächste Grillsession?

Eines vorweg – pauschal lässt sich das leider nicht beantworten. Zu viele Faktoren beeinflussen die Grilldauer mit einer Gasflasche. Dennoch geben wir dir erst einmal eine grobe Antwort auf deine Frage und erklären dir dann im Detail, wie du auf Nummer sicher gehen kannst, ob dein Gas noch für die nächste Grillsession reicht.

Wie viel Gas brauche ich für eine Grillsession?

Ein durchschnittlicher 3 kW Brenner, welcher in den allermeisten Gasgrills verwendet wird, verbraucht 225 g Gas pro Stunde.

Wenn du also mit einem 3-Brenner Gasgrill zunächst 20 Minuten deinen Garraum aufheizt und die Roste ausbrennst, danach 40 Minuten lang auf der gesamten Fläche grillst, hast du am Ende nach einer Stunde grillen maximal 675 g Gas verbraucht. Das entspricht in etwa einer durchschnittlichen Grillsession mit Steaks, Bratwürstchen („Flachgrillen“) und Beilagen auf einem 3 Brenner Gasgrill.

Gasverbrauch beim Grillen
Bei einer Grillsession mit einem 3 Brenner Gasgrill werden max. ca. 675 g pro Stunde verbraucht.

Aber in den seltensten Fällen sind alle Brenner während des Grillens auf Maximum eingestellt, weswegen der tatsächliche Verbrauch sehr wahrscheinlich darunter liegen wird.

Ob du die dafür benötigte Menge an Gas noch in deiner Gasflasche hast, prüfst du einfach mit einer Waage und dem Taragewicht der Gasflasche.

Wenn du es genauer wissen willst, gehen wir jetzt ins Detail und klären dich auf, welche Faktoren den Gasverbrauch beeinflussen und wie du bestimmen kannst, wie lange deine Gasflasche noch hält.

Welche Faktoren beeinflussen den Gasverbrauch?

Als erstes ist die Leistung deines Gasgrills natürlich ein Faktor zur Errechnung der Menge an Gas die er verbraucht. Ein großer leistungsstarker Gasgrill mit 6 Brennern benötigt natürlich eine größere Menge als die kleine 3 Brenner Gasgrillstation.

Der Verbrauch an Gas beim Grillen ist abhängig von der Größe des Grills
Beim Grillen mit einer großen Gasgrillstation hält die Gasflasche natürlich nicht so lange wie mit einem kleinen 3 Brenner Gasgrill

Auch die Außentemperatur beeinflusst maßgeblich die verbrauchte Menge an Gas. Im Winter wird z.B. mehr Gas benötigt, um eine bestimmte Garraumtemperatur zu erreichen und auch halten zu können als im Sommer.

Was uns zum nächsten Punkt bringt: Die Hitzeisolierung deines Gasgrill. Ist das Gerät eher offen und luftig gebaut, wird er die Hitze nicht so gut speichern können wie ein geschlossenes System.

Der wichtigste Punkt ist allerdings das individuelle Grillverhalten. Wie oft wird gegrillt? Wie lange wird gegrillt? Unter Volllast oder indirekt? Bei niedrigen Temperaturen mit wenig Leistung?

Beachte, dass auch für die Reinigung vorab und die Pyrolyse nach dem Grillen eine gewisse Menge an Gas verbraucht wird. Oft ist das sogar mehr, als während des eigentlichen Grillens. Denn für die Reinigung der Roste werden alle Brenner auf maximaler Stufe beheizt, was beim Grillen nur selten vorkommt.

Wie viel Gas verbraucht mein Grill?

Damit du ermitteln kannst, wie lange eine Gasflasche hält, musst du zunächst die Leistung deines Gasgrills kennen. Oft findest du diese Angabe direkt in der Bedienungsanleitung oder auf einem Typenschild direkt am Grill. Es handelt sich hierbei immer um die Gesamtheizleistung – also die maximale Leistung unter Volllast. Hierzu gehören dann auch Seitenkocher, Infrarot-Seitenbrenner und Heckbrenner. Da nie alle Brenner gleichzeitig angeschaltet werden dürfen, liegt der tatsächliche Verbrauch natürlich unter dem Wert, welcher anhand der Gesamtheizleitung errechnet wurde.

We lange hält eine Gasflasche beim Grillen?
Eine Gasgrillstation mit Heckbrenner und Infrarot-Seitenbrenner benötigt eine große Menge Gas.

Idealerweise kennst du die Leistung der einzelnen Brenner und kannst so ganz leicht den Verbrauch beim Grillen errechnen.

Es handelt sich dabei um die Leistungsangabe in Kilowatt (kW) der Brenner im Gasgrill. Pauschal kann man auch hier nicht sagen, dass jedes Gerät die gleiche Brennerleistung besitzt. I.d.R. liegt die Leistung bei ca. 3-3,5 kW pro Brenner. Das kann sich natürlich von Modell zu Modell unterscheiden.

Wie kann ich den Gasverbrauch in Bezug auf die Brennerleistung berechnen?

Ein Gasgrill wird mit Flüssiggas, genauer gesagt Propangas, beheizt. Damit wir den Gasverbrauch errechnen können, benötigen wir zusätzlich den Brennwert des Gases:

Brennwert Propangas: 1 kg Gas erzeugt eine Leistung von 14 kWh (Kilowattstunde)

Das bedeutet man benötigt 71,4 g Gas um 1 kWh zu erzeugen. In der Praxis zur Errechnung des Gasverbrauchs wird allerdings von 75 g Gas pro kWh ausgegangen, da es während des Betriebs immer zu Abweichungen und Wärmeverlusten kommt. Denn bei keinem Gerät findet eine 100%ige Umwandlung des Gases in Energie statt.

Gasverbrauch eines Gasgrills: 75g Flüssiggas pro kW pro Stunde

In unserem Beispiel gehen wir von einer Leistung von 3kW pro Brenner bei einem 4 Brenner Gasgrill aus. Die Brenner laufen alle auf maximaler Stufe.

Der Verbrauch pro Stunde für den Gasgrill errechnet sich wie folgt:
Anzahl der Brenner x Leistung pro Brenner in kW x 75 g
Bedeutet in unserem Beispiel: 4 x 3 kW x 75 g = 900g Gas pro Stunde

Da es sich hier um den Verbrauch unter maximaler Leistung aller Brenner handelt, sinkt der Gasverbrauch natürlich, wenn nur 2 Brenner verwendet werden oder die Brenner auf eine geringere Leistung eingeregelt sind. Es handelt sich hierbei also um grobe Richtwerte, die stark variieren können.

Wie lange hält eine 11 kg Gasflasche?

In den meisten Gasgrillstationen wird die größtmögliche Gasflasche, eine 11 kg Gasflasche, verwendet. Gerade bei größeren Gasgrillstationen oder „Viel-Grillern“ macht das besonders Sinn, um nicht ständig eine neue Gasflasche anschließen zu müssen.

Wie lange hält eine 11 kg Gasflasche?
Eine 11 kg Gasflasche hat ein Leergewicht von 10,1 kg.

Mit Hilfe der oben genannten Berechnung lässt sich nun ein ungefährer Wert ermitteln, wie lange mit einer 11 kg Gasflasche gegrillt werden kann. Die Werte beziehen sich auf einen regulären Hauptbrenner der Grillfläche mit 3 kW, welcher pro Stunde unter Volllast ca. 225g Propangas verbraucht. Je nachdem wie viele Brenner verwendet werden, errechnet sich der Gasverbrauch wie folgt:

Wie lange hält eine 11 kg Gasflasche unter Volllast der Brenner (3 kW/Brenner)

Wie lange hält eine Gasflasche mit 11kg Gasfüllung unter maximaler Brennerleistung?

verwendete Brenner (je 3 kW)Gesamtleistung (Kilowatt)Gasverbrauch pro Stunde max. (Gramm)Wie lange hält die 11 kg Gasflasche bei maximaler Leistung? (Stunden)
Grundlage1 kW75 g146,7 Std.
1 Brenner3 kW225 g48,9 Std.
2 Brenner6 kW450 g24,4 Std.
3 Brenner9 kW675 g16,3 Std.
4 Brenner12 kW900 g12,2 Std.
5 Brenner15 kW1125 g9,8 Std.
6 Brenner18 kW1350 g8,2 Std.
Wie lange hält eine 11kg Gasflasche beim Grillen?

Die angegebene Grilldauer bezieht sich auf das Grillen unter Volllast. Sind die Brenner heruntergeregelt, verbrauchen sie natürlich auch weniger Gas, wodurch die Gasflasche dann wiederum länger hält.

Wie lange hält eine 8 kg Gasflasche?

Die 8 kg Gasflasche wird auch BBQ Gas genannt. Das liegt an der Tatsache, dass diese spezielle Gasflasche eine besondere Form hat. Sie ist etwas niedriger als eine 11 kg Gasflasche und besitzt damit die Höhe einer 5 kg Gasflasche, ist aber ein wenig größer im Durchmesser als eine 5 kg Gasflasche.

Das hat den Vorteil, dass sie auch in kleinere Gasgrillstationen hineinpasst, welche nur für 5 kg Gasflaschen zugelassen sind.

Wie lange hält eine 8 kg Gasflasche?
Wie lange hält eine 8 kg Gasflasche beim Grillen?

Wie lange hält eine 8 kg Gasflasche unter Volllast der Brenner (3 kW/Brenner)

Wie lange hält eine Gasflasche mit 8kg Gasfüllung?

verwendete Brenner (je 3 kW)Gesamtleistung (Kilowatt)Gasverbrauch pro Stunde max. (Gramm)Wie lange hält die 8 kg Gasflasche bei maximaler Leistung? (Stunden)
Grundlage1 kW75 g106,7 Std.
1 Brenner3 kW225 g35,6 Std.
2 Brenner6 kW450 g17,8 Std.
3 Brenner9 kW675 g11,9 Std.
4 Brenner12 kW900 g8,9 Std.
5 Brenner15 kW1125 g7,1 Std.
6 Brenner18 kW1350 g5,9 Std.
Wie lange hält eine 8kg Gasflasche beim Grillen?

Wie lange hält eine 5 kg Gasflasche?

Die kleinste Gasflasche, die 5 kg Gasflasche, lässt sich leicht transportieren und kommt in vielen kleineren Gasgrillstationen zum Einsatz. Sie besitzt einen kleineren Durchmesser als die beiden größeren Gasflaschen mit 8 kg und 11 kg und passt daher in den Unterschrank von kleinen Grillstationen, welche für 11 kg Gasflaschen nicht zugelassen sind. (siehe Bedienungsanleitung des Gasgrills!).

Wie lange hält eine 5 kg Gasflasche?
Wie lange hält eine 5 kg Gasflasche beim Grillen?

Wie lange hält eine 5 kg Gasflasche unter Volllast der Brenner (3 kW/Brenner)

verwendete Brenner (je 3 kW)Gesamtleistung (Kilowatt)Gasverbrauch pro Stunde max. (Gramm)Wie lange hält die 5 kg Gasflasche bei maximaler Leistung? (Stunden)
Grundlage1 kW75 g66,7 Std.
1 Brenner3 kW225 g22,2 Std.
2 Brenner6 kW450 g11,1 Std.
3 Brenner9 kW675 g7,4 Std.
4 Brenner12 kW900 g5,6 Std.
5 Brenner15 kW1125 g4,4 Std.
6 Brenner18 kW1350 g3,7 Std.
Wie lange hält eine 5kg Gasflasche beim Grillen?

Schaut man sich hier genauer an, wie lange die 5 kg Gasflasche beim Betrieb mit einem 6 Brenner Gasgrill hält, ist schnell klar, dass sich hier definitiv die Anschaffung einer größeren Gasflasche besonders lohnt, um nicht direkt in Gasnot während der Grillsession zu kommen. Bereits nach 2-3 mal Grillen mit ordentlicher Auslastung der Grillfläche, evtl. mit zusätzlichem Seitenkocher auf dem die Beilagen köcheln, ist die Menge an Gas in der 5 kg Gasflasche besonders schnell verbraucht.

Wie viel Gas wird beim indirekten Grillen verbraucht?

Beim indirekten Grillen werden i.d.R. nur die beiden äußeren Brenner deines Gasgrills eingeschaltet. Somit reduziert sich der maximale Verbrauch an Gas pro Stunde auf den Verbrauch von 2 Brennern unter Vollast pro Stunde.

Beim indirekten Grillen mit 2 Brennern (je 3 kW) werden maximal 450g Gas pro Stunde benötigt.

Je nach Größe des Garraums kann es allerdings sein, dass die Brenner heruntergeregelt werden müssen, um die gewünschte Garraumtemperatur zu erzielen. Bei größeren Grillstationen kann es dagegen sein, dass du einen weiteren Brenner hinzuschalten musst.

Man kann also sagen, dass der Verbrauch beim indirekten Grillen zwischen 75% und 125% des Verbrauchs von 2 Brennern unter Volllast pro Stunde liegt.

Reicht meine angebrochene Gasflasche noch für die nächste Grillsession?

Wer kennt es nicht?! Die nächste Grillparty steht an und die angebrochene Gasflasche fühlt sich schon recht leer an. Um den eiligen Weg zum nächsten Gashändler evtl. zu sparen, kann man ganz leicht herausfinden, wie viel Gas noch in der Gasflasche ist und wie lange es noch reicht.

Dazu muss zunächst die verbleibende Gasfüllung ermittelt werden. Hierfür eignet sich eine Kofferwaage oder eine Personenwaage. Gasflasche wiegen und das Tara Gewicht der Flasche abziehen. Das Ergebnis ist die verbleibende Gasmenge in der Flasche.

Beispiel zum Ermitteln der Restmenge Gas in der Gasflasche:
Eine 5 kg Gasflasche wiegt insgesamt noch 7,5 kg.
Das Tara-Gewicht (Leergewicht) der Flasche beträgt 5,5 kg.
7,5 kg – 5,5 kg = 2 kg
In Deiner Gasflasche befinden sich noch 2 kg Gas.

Noch einfach und komfortabler kannst Du die Restmenge übrigens mit einer Gasflaschenwaage bestimmen. Das Gerät zeigt Dir per App genau wie viel Gas noch übrig ist. Sogar eine Prognose, wie lange die Gasflasche noch hält, kann Dir das smarte Gerät geben.

Der schnellste Weg herauszufinden wie lange das Gas reicht!

Hier kannst Du ganz schnell ablesen, wie lange Deine Gasmenge noch hält! Wir gehen auch hier wieder von einer Leistung von 3 kW pro Brenner aus und einer Einstellung der Drehregler auf „Max„.

Restmenge Gas1 Brenner 2 Brenner3 Brenner4 Brenner5 Brenner6 Brenner
100 g27 min.13 min.9 min.7 min.5 min.4 min.
200 g53 min.27 min. 18 min.13 min.11 min.9 min.
300 g1 Std. 20 min.40 min. 27 min.20 min.16 min.13 min.
400 g1 Std. 47 min.53 min. 36 min.27 min.21 min.18 min.
500 g2 Std. 13 min.1 Std. 7 min.44 min.33 min.27 min.22 min.
1000 g4 Std. 27 min. 2 Std. 13 min. 1 Std. 29 min.1 Std. 7 min.53 min.44 min.
1500 g6 Std. 4 min.3 Std. 20 min. 2 Std. 13 min.1 Std. 40 min.1 Std. 20 min.1 Std. 7 min.
2000 g8 Std. 53 min.4 Std. 27 min. 2 Std. 58 min.2 Std. 13 min.1 Std. 47 min.1 Std. 29 min.
2500 g11 Std. 7 min.5 Std. 33 min.3 Std. 42 min.2 Std. 47 min.2 Std. 13 min.1 Std. 51 min.
3000 g13 Std. 20 min. 6 Std. 40 min.4 Std. 27 min.3 Std. 20 min.2 Std. 40 min.2 Std. 13 min.
3500 g15 Std. 33 min. 7 Std. 47 min.5 Std. 11 min.3 Std. 53 min.3 Std. 7 min.2 Std. 36 min.
4000 g17 Std. 47 min. 8 Std. 53 min.5 Std. 56 min.4 Std. 27 min.3 Std. 33 min.2 Std. 58 min.
4500 g20 Std. 10 Std. 6 Std. 40 min.5 Std.4 Std.3 Std. 20 min.
5000 g22 Std. 12 min. 11 Std. 7 min.7 Std. 24 min.5 Std. 33 min.4 Std. 27 min.3 Std. 42 min.
5500 g24 Std. 27 min. 12 Std. 13 min.8 Std. 9 min.6 Std. 7 min.4 Std. 53 min.4 Std. 4 min.
6000 g26 Std. 4 min.13 Std. 20 min.8 Std. 53 min.6 Std. 40 min.5 Std. 20 min.4 Std. 27 min.
6500 g28 Std. 53 min.14 Std. 27 min.9 Std. 38 min.7 Std. 13 min.5 Std. 47 min.4 Std. 49 min.
7000 g31 Std. 7 min.15 Std. 33 min.10 Std. 22 min.7 Std. 47 min.6 Std. 13 min.5 Std. 11 min.
7500 g33 Std. 20 min.16 Std. 40 min.11 Std. 7 min.8 Std. 20 min.6 Std. 40 min.5 Std. 33 min.
8000 g35 Std. 33 min.17 Std. 47 min.11 Std. 51 min.8 Std. 53 min.7 Std. 7 min.5 Std. 56 min.
8500 g37 Std. 47 min.18 Std. 53 min.12 Std. 36 min.9 Std. 27 min.7 Std. 33 min.6 Std. 18 min.
9000 g40 Std. 20 Std. 13 Std. 20 min.10 Std.8 Std.6 Std. 40 min.
9500 g42 Std. 13 min.21 Std. 7 min.14 Std. 4 min.10 Std. 33 min.8 Std. 27 min.7 Std. 2 min.
10000 g44 Std. 27 min.22 Std. 13 min.14 Std. 49 min.11 Std. 7 min.8 Std. 53 min.7 Std. 24 min.
10500 g46 Std. 40 min.23 Std. 20 min. 15 Std. 33 min.11 Std. 40 min.9 Std. 20 min.7 Std. 47 min.
11000 g48 Std. 53 min.24 Std. 27 min. 16 Std. 18 min.12 Std. 13 min.9 Std. 47 min.8 Std. 9 min.
Hier erfährst Du wie lange du noch grillen kannst anhand der Restmenge an Gas die du noch übrig hast!

Beachte: Bei einer sehr geringen Restmenge an Gas (<500g) erzielt die Gasflasche nicht mehr die volle Verdampfungsleistung, weswegen die Brennerleistung des Grills stetig abnimmt, bis das Gas komplett verbraucht ist.

Wie lange hält eine Gasflasche im Wohnmobil?

Damit auch unterwegs mit dem Wohnmobil der Gasgrill, Kühlschrank oder Herd sowie eine Heizung betrieben werden können, benötigst du auch hier eine entsprechende Menge an Gas.

Wie lange hält die Gasflasche im Wohnmobil
Wie lange hält die Gasflasche im Wohnmobil?

Um ausrechnen zu können wie lange eine 11kg Gasflasche im Wohnmobil hält, muss Du zunächst den Gasverbrauch Deiner Geräte pro Stunde kennen. Diese Angaben findest Du in der Bedienungsanleitung der Geräte.

Danach rechnest Du aus wie viel Gas jedes Gerät in Abhängigkeit der täglichen Betriebsdauer benötigt und kannst so eine ungefähre Menge an Gas errechnen, welche du tägl./pro Woche/pro Monat für den Betrieb Deines Wohnmobils benötigst.

Lange Rede – kurzer Sinn….

…..besorge dir eine zweite Gasflasche! Nur so kannst du auf Nummer sicher gehen und entspannt den Gasgrill anheizen. Sofern du nur eine Gasflasche zu Hause hast, helfen dir unsere Richtwerte, um einschätzen zu können, wie lange deine Gasflasche noch hält.

Wenn Du noch mehr zum Thema Gasflaschen erfahren möchtest, sieh Dir unseren Gasflaschen-Ratgeber an.


Zum nächsten Beitrag

Jalapenos grillen: So lassen sich die scharfen Snacks vom Grill zubereiten
Ist dir dein BBQ zu lasch? Mit Jalapenos bringst du ordentlich Pep ins Spiel. Die berühmten Chili-Schoten aus Mexiko gibt es frisch, eingelegt, als Pulver und geräuchert – also in großer Vielfalt. Bist du bereit für ein feuriges Grillerlebnis? Dann erfahre hier mehr rund um die scharfe Schote.
Rezept für Jalapeno Poppers
Shop Flag Shop