Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×
  • 2% Skonto auf Vorkasse
  • 06621 43209-00, Mo-Fr 8:30-18
  • Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa: 9-15 Uhr

Gaskartuschen und Anschluß

Besonders beim Camping ist der Einsatz von Gaskartuschen sehr bequem, denn so müssen Sie keine großen und schweren Gasflaschen transportieren.

Aber auch für das spontane Grillen im Park oder am Strand eignet sich ein Grill mit Gaskartuschen ideal.

Eine Gaskartusche hält (abhängig von der Größe und dem Grill) meisst 1-3 Stunden, perfekt für eine kurze Grill-Session.

Die verschiedenen Gaskartuschen

Generell gibt es 2 verschiedene Arten von Kartuschen:

  1. Schraubkartuschem mit 7/16" Ventil
  2. Stechkartuschen ohne Ventil

Die Schraubkartuschen passen somit in der Regel alle an beliebten Grills wie den Weber Go-Anywhere, den Weber Q, Napoleon Travel Q, Landmann Pantera oder den Cobb Gasgrill.

Hierbei können die einzigen Einschränkungen die Abmessungen der Kartuschen oder die Halterungen am Grill selbst sein, aber wenn der Grill einen 7/16" Kartuschenanschluss hat, dann funktionieren die Schraubkartuschen.

Bei Stechkartuschen sieht das natürlich anders aus. Diese passen in der Regel nur bei Gaskochern oder ähnlichen Produkten, die ein Ventil zum Öffnen und Verschließen der Stechkartuschen haben. Es existieren aber auch Adapter, die aus einer günstigen Stechkartusche ohne Ventil eine Schraubkartusche machen.

Generell kann an jeden Gasgrill mit dem passenden Adapter auch eine Kartusche angeschlossen werden. Hierbei ist der Gasdruck zu beachten (30mbar oder 50mbar). Für eine besonders lange Gasversorgung, auch mit Kartusche, kann ein Anschluss für 2 Gaskartuschen gleichzeitig angeschlossen werden.

Text einblenden

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...