Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Frische Petersilie einfrieren – die besten Methoden


Lesezeit 2 Minuten Lesezeit

Kräuter sind beim Grillen nicht wegzudenken. Ob Petersilie, Thymian oder Rosmarin alle diese Kräuter verleihen unseren Speisen die gewisse Würze. Doch was ist, wenn man zu viel Petersilie gepflanzt oder eingekauft hat? Wie du frische Petersilie einfrieren kannst und sie dadurch haltbar machst zeigen wir dir.

Petersilie schneiden auf Holzbrett
(4 Bewertungen, Durchschnittlich: 4.5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Petersilie gehört zu den am häufigsten verwendeten Küchenkräutern. Sie verleiht Salaten oder Suppen einen herrlich frischen Geschmack und ist das perfekte Finish für Fleischgerichte. Petersilie einfrieren geht ganz einfach, wir zeigen dir wie du überschüssige Petersilie haltbar machen kannst.


Petersilie durch Einfrieren haltbar machen

Petersilie schmeckt am besten, wenn du sie ganz frisch verarbeitest. Doch nur selten braucht man für ein Rezept einen ganzen Bund Petersilie. Im Kühlschrank geht das Aroma des Krauts allerdings schnell verloren und es ist schade, die leckeren und vitaminreichen Petersilienreste wegzuwerfen. Ob glatte oder krause Petersilie – hier erfährst du, wie du Petersilie einfrierst und haltbar machst.

Frische Petersilie im Topf
Petersilie kann wunderbar im Topf gepflanzt werden und auf der Fensterbank sogar überwintern.

Petersilie richtig vorbereiten

Bevor du die Petersilie einfrierst, muss du sie sorgfältig verlesen und waschen. Sortiere zunächst die welken Anteile aus und wasche die Petersilie gründlich unter fließendem, kaltem Wasser ab. Lege die Stängel auf ein Küchenpapier und trockne sie ohne Druck ab. Je nach Sorte kann es sinnvoll sein, sehr dicke Stängel zu kürzen.


Portionsweise einfrieren

Du kannst die vorbereiteten Petersilienstängel straußweise gebündelt im Gefrierbeutel einfrieren. Für die einfachere Verwendung empfiehlt es sich aber, die Petersilie zunächst mit einem scharfen Küchenmesser oder einem Wiegemesser kleinzuschneiden. Fülle die gehackten Kräuter in Eiswürfelbehälter, fülle diese mit wenig Wasser auf und friere die Petersilie auf diese Art portionsweise ein.

Holz Schneidebretter eignen sich wunderbar als Unterlage zum Kräuter schneiden.

frische Petersilie im Bund

Gefrorene Petersilie verwenden

Die gefrorene Petersilie sollte vor der Verwendung nicht aufgetaut werden, da sie sonst weich wird und an Aroma verliert.


Leckeres Petersilienöl

Für ein leckeres Petersilienöl mischst du 5 Petersilieneiswürfel mit 5 Esslöffeln Olivenöl, 2 EL Walnussöl und etwas Salz im Mixer oder mithilfe eines Stabmixers kräftig durch. Nach Wunsch kannst du das Petersilienöl mit Chili aromatisieren. Das Petersilienöl eignet sich hervorragend zum Marinieren von Steaks und schmeckt sehr gut auf frisch geröstetem Sauerteigbrot.

Du suchst noch einen leckeren Beilage Salat mit Petersilie? Der arabische Petersiliensalat Bulgursalat passt zu Fisch genau so gut wie zu Fleisch.


Zum nächsten Beitrag

Brokkoli einfrieren – so bleiben die Vitamine erhalten
Brokkoli ist so vielseitig, man findet ihn in Hauptspeisen wie Brokkoli Suppe, Brokkoli Auflauf oder in der Gemüsepfanne vom Grill. Das Kohlgemüse liefert uns wichtige Vitamine. Toll, wenn man Brokkoli zu Hause immer griffbereit hat. Einfach Brokkoli einfrieren, dann kannst du ihn bei Bedarf portionsweise aus dem Gefrierschrank holen und direkt verarbeiten. Wir zeigen dir wie du Brokkoli richtig einfrierst, ohne dass er die kostbaren Vitamine verlieret.
Frische Brokkoli Roesschen

Zum nächsten Beitrag

Brokkoli einfrieren – so bleiben die Vitamine erhalten
Brokkoli ist so vielseitig, man findet ihn in Hauptspeisen wie Brokkoli Suppe, Brokkoli Auflauf oder in der Gemüsepfanne vom Grill. Das Kohlgemüse liefert uns wichtige Vitamine. Toll, wenn man Brokkoli zu Hause immer griffbereit hat. Einfach Brokkoli einfrieren, dann kannst du ihn bei Bedarf portionsweise aus dem Gefrierschrank holen und direkt verarbeiten. Wir zeigen dir wie du Brokkoli richtig einfrierst, ohne dass er die kostbaren Vitamine verlieret.
Frische Brokkoli Roesschen
Shop Flag Shop
banner