Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Erdbeeren einfrieren: So konservierst du das Aroma des Frühsommers


Lesezeit 2 Minuten Lesezeit

Die Jahreszeit für Erdbeeren ist schon vorüber, du hast aber noch so viele Erdbeeren und willst sie ungern faul werden lassen, dann friere die Erdbeeren einfach ein. Diese Tipps werden dir dabei helfen die Erdbeeren einzufrieren.

frische Erdbeeren
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Für viele Obstfans ist die Erdbeerzeit die schönste Zeit des Jahres. Hier erfährst du, wie du Erdbeeren einfrieren und das unvergleichliche Aroma des Frühsommers konservieren kannst.


Die wichtigsten Tipps zum Einfrieren von Erdbeeren

Wenn du Erdbeeren einfrierst, wähle hierfür ausschließlich frische Früchte ohne Druckstellen aus. Im Gefrierschrank sind sie bis zu einem Jahr haltbar und lassen dich die Erdbeersaison quasi unendlich verlängern. Um zu verhindern, dass die Erdbeeren beim Einfrieren ihre Farbe verlieren, beträufle sie mit Zitronensaft und wälze sie in Zucker. Klein geschnittene, gefrorene Erdbeeren kannst du ganz in den Mixer geben, um leckere Milchshakes herzustellen. Auch zum Kochen von fruchtigen Marmeladen und Erdbeersaucen eignen sich die Früchte hervorragend.

frische Beeren mit Nuessen
Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren lassen sich wunderbar einfrieren und später zum Smoothie verarbeiten.

Ganze Früchte einfrieren

Wenn du ganze Früchte einfrieren möchtest, wäschst du die Erdbeeren unter kaltem Wasser ab, lässt sie kurz in einem Sieb abtropfen und tupfst sie mit etwas Küchenpapier trocken. Entferne die Blätter und Stielansätze und breite die Früchte auf einem Holzbrett aus. Lass die Erdbeeren im Gefrierschrank eine bis zwei Stunden gefrieren und fülle die Früchte anschließend in Gefrierbeutel oder -dosen um. So lassen sie sich später einzeln entnehmen.


Pürierte Erdbeeren einfrieren

Möchtest du aus deinen tiefgefrorenen Erdbeeren später Smoothies, Shakes oder Marmelade herstellen? Dann wasche die Früchte, entferne die Stielansätze und püriere die Erdbeeren mit dem Stabmixer. Fülle das Erdbeerpüree in Eiswürfelformen und lege diese für drei Stunden in den Gefrierschrank. Schütte die Erdbeerwürfel nun in eine Gefrierdose oder -beutel um.


2 leckere Süßspeisen mit Erdbeeren

Es ist zwar keine Erdbeersaison mehr, aber du hast noch deine gefrorenen Erdbeeren in dem Gefrierschrank und du hast richtig Lust etwas aus diesen Erdbeeren zu zaubern, dann werden diese beiden Rezepte deine Lust besänftigen.

Erdbeerknödel aus Topfenteig

30 min. Zubereitungszeit

Erdbeerknödel mit Vanillesoße

Die Erdbeerknödel sind eine erfrischende und köstliche Nachspeise, die in Europa sehr beliebt ist. Die Teigmasse der Knödel wird aus Topfen und Grieß hergestellt und mit saftigen Erdbeeren gefüllt. Damit du diese Speise auch einfach im Winter machen kannst, nutze hierzu einfach deine eingefrorenen Erdbeeren.

Soufflé mit Beeren

25 min. Zubereitungszeit

Soufflé mit Erdbeeren

Es gibt wohl niemanden, der etwas gegen einen fluffigen Nachtisch einzuwenden hat. Vor allem wenn du damit deine gefrorenen Erdbeeren los wirst.


Zum nächsten Beitrag

Frische Petersilie einfrieren – die besten Methoden
Kräuter sind beim Grillen nicht wegzudenken. Ob Petersilie, Thymian oder Rosmarin alle diese Kräuter verleihen unseren Speisen die gewisse Würze. Doch was ist, wenn man zu viel Petersilie gepflanzt oder eingekauft hat? Wie du frische Petersilie einfrieren kannst und sie dadurch haltbar machst zeigen wir dir.
Petersilie schneiden auf Holzbrett
Shop Flag Shop
banner