Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×

Steakmesser & Steakbesteck - auf die Schärfe kommt es an

Steakmesser von Grillfürst mit Wellenschliffklinge gleitet mühelos durch das FleischSteakmesser von Grillfürst mit Wellenschliffklinge gleitet mühelos durch das Fleisch

Damit das perfekt gegarte Steak auch wirklich zum Genuss wird, sollte ein Steakmesser bzw. ein Steakbesteck auf dem Tisch nicht fehlen. Wer schon mal versucht hat, ein Steak mit einem normalen, nicht besonders scharfen Messer zu schneiden, wird die Vorteile eines Steakmessers zu schätzen wissen.

Die Merkmale eines Steakmessers im Überblick

  • leicht aufwärts gebogene Klinge
  • mit glatten Schliff oder Wellenschliff
  • gute Balance zwischen Klinge und Griff

Ein Steakmesser sollte immer gut geschärft sein, damit Sie das Fleisch mühelos zerteilen können, ohne es dabei zu zerreißen.

Die Form des Griffs spielt beim Handling eine wichtige Rolle. Er sollte möglichst ergonomische geformt sein, damit das Messer gut in der Hand liegt. Die Griffe der Steakmesser bestehen entweder aus Holz, Kunststoff oder Edelstahl. Holzgriffe sehen natürlich am edelsten aus, sind aber empfindlicher und dürfen nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Hier bieten Griffe aus Kunststoff und Edelstahl klare Vorteile.

Da man selten nur ein Steakmesser benötigt, finden Sie in unserem Messersortiment auch Sets mit zwei oder vier Messern.

Steak Champ Steakbesteck mit Steakmessern und passenden GabelnSteak Champ Steakbesteck mit Steakmessern und passenden Gabeln

Steakmesser mit und ohne Wellenschliff – auf die Schärfe kommt es an

Steakmesser sind in verschiedenen Varianten erhältlich – mit einer glatten oder einer gezahnten Klinge (einen groben Wellenschliff oder einer sehr feinen Mikroverzahnung). Alle Varianten bieten bestimmte Vor- und Nachteile.

Zwar verlieren Steakmesser mit einer glatten Klinge schneller an Schärfe, lassen sich dafür aber selbst mit einem geeigneten Messerschärfer nachschleifen. Je härter der Stahl, aus dem die Klinge gefertigt ist, desto besser ist die Schnitthaltigkeit, d.h. die Messer stumpfen nicht so schnell ab.

Die Steakmesser mit Wellenschliff oder Mikroverzahnung bleiben besonders lange scharf, lassen sich dafür aber nur von einem Fachmann nachschleifen.

Komplettes Steakbesteck – das Auge isst mit

Ganz nach dem Motto „Das Auge isst immer mit.“ gehört zu einem Steakmesser auch die passende Gabel. Schließlich soll auch der gedeckte Tisch beim Grillen auch optisch etwas her machen.

Passende Gabeln gibt es oftmals zum Nachkaufen. Oder kaufen Sie einfach gleich ein komplettes Steakbesteck.

Übrigens:: Wie Ihnen Ihr Steak perfekt gelingt, verraten wir in unseren Magazinbeiträgen Steak grillen und Steaks rückwärts grillen.

Text einblenden
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
Cobb Steakmesser 2er Set
UVP 30,00 EUR 25,50 EUR
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
Rösle Steakmesser 4er Set
UVP 49,95 EUR 30,77 EUR
  • Lieferzeit: ausverkauft für 2022
  • Lieferzeit: 15. Oktober
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 5-10 Tage

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...