Kräuterseitlinge am Spieß

Kräuterseitlinge gehören zu den beliebsten und leckersten Pilzen in Deutschland. Geschmacklich erinnern sie einen an Steinpilze und sind das ganze Jahr erhältlich. Unsere leckeren Spieße mit Kräuterseitlingen werden dich mehr als überraschen.

Am Spieß gegrillte Kräuterseitlinge

Die gegrillten Spieße mit Kräuterseitlingen sehen hervorragend aus und schmecken auch so! Dafür werden die Kräuterseitlinge zusammen mit Zucchini aufgespießt und lecker mariniert. Frisch vom Grill schmecken sie am besten!

Kräuterseitlinge am Spieß

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Kräuterseitlinge am Spieß mit Zucchini
Die Kräuterseitlinge passen geschmacklich hervorragend mit Zucchini zusammen.

Anleitungen

  1. Kräuterseitlinge putzen. Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in feine Scheiben hobeln. In sprudelndem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Herausnehmen, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Zucchinischeiben einzeln aufrollen und im Wechsel mit den Kräuterseitlingen auf Spieße stecken. Mit Kräuteröl bestreichen und ca. 6-8 Minuten grillen. Mehrmals wenden. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuterseitliche Spieße auf dem Grill

Dieses Rezept teilen