Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Jalapeno Salsa Dip
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Jalapeno Salsa Dip


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Würzige, leckere Dips geben vielen Gerichten das gewisse Etwas. Dabei kommen selbstgemachte Saucen bei den Gästen meist besonders gut an. Wir zeigen dir, wie dir mit Hilfe von Jalapenos ein Allround-Dip für die verschiedensten Gerichte gelingt.

Zum nächsten Beitrag

Salsa ist die Allroundsauce schlechthin. Sie ist pimpt mit ihrem einzigartigen Geschmack vielerlei Speise und versprüht dabei eine ordentliche Portion Würze. Wir zeigen dir, wie du die feurige Sauce selbst herstellst.

Der Allrounder: Jalapeno Salsa als Dip für jeden Grillabend

Scharfe Saucen sind für dich ein Must-have auf jedem Grillabend? Dann empfehlen wir dir unsere Jalapeno-Salsa. Egal, ob du Tacos, Rindfleisch oder Meeresfrüchte zubereitest, mit diesem Dip kombinierst du das Beste der Jalapeno-Schote mit Gemüse und Gewürzen. Dies ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund.

Rezept für Jalapeno Salsa
Die fruchtige Jalapeno Salsa eignet sich für jeden Grill- und Fernsehabend.

Wenn dir für eine selbstgemachte Salsa doch die Zeit fehlt, stöbere dich doch mal durch unsere leckeren Grillsaucen.

Menüart
Saucen, Dips & Rubs
Küchenstil
Vegetarisch
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
4 Personen

Zutaten

400 g
Tomaten
2 Stück
Jalapenos
1
Chipotle
1
Knoblauchzehe
1
Zwiebel
1
Zitrone unbehandelt
Olivenöl
Salz

Anleitungen

  1. Tomaten häuten und grob schneiden. Knoblauchzehe und Zwiebel hacken. Von der Zitrone etwa die Hälfte der Schale fein reiben und den Saft auspressen. Die Jalapenos in Scheiben schneiden. Jalapenos schneiden Tomaten, Zwiebeln und Jalapenos in einer Schüssel
  2. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen, Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln zugeben. Etwa fünf Minuten einreduzieren. Chipotle grob würfeln und unterrühren, noch einmal fünf Minuten köcheln, dann auch die übrigen Jalapenos, den Schalenabrieb sowie den Saft der Zitrone zugeben. Jalapeno Salsa zubereiten in einer Gusspfanne
  3. Alles mit einem Pürierstab pürieren, die Salsa darf gerne etwas stückig bleiben.

Lust auf einen anderen Dip oder Grillsoße? Wir haben die besten 20 Rezepte zum Grillsoßen selber machen zusammengestellt!


Zum nächsten Beitrag

Jalapeno Poppers mit Frischkäse und Bacon
Scharfe Gerichte so zuzubereiten, dass die Schärfe von Komponenten wie Jalapenos nicht den Geschmack der anderen Zutaten überwiegt, ist ein schmaler Grad. Wie du die mexikanische Paprikasorte gekonnt in Szene setzt, zeigen wir dir in diesem Rezept.
Rezept für Jalapeno Poppers
Shop Flag Shop