Kalte Avocado Suppe mit Gurken

Du weißt sicherlich, das Avocado DAS Superfood schlechthin ist (lies dazu auch gerne unseren Artikel mit weiteren Rezeptideen zum Thema Avocado). Mit diesem Rezept erlebst du sie bestimmt auf eine neue Weise.

Avocado Suppe – erfrischende Abwechslung

Mit Gurke und leckeren Kräutern kannst du dir im Handumdrehen eine leckere Suppe kreieren – kalt. So sorgt sie gleichzeitig für Erfrischung!

Kalte Avocado Suppe mit Gurke

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Avocado Suppe mit Gurke
Kalte Suppe: Aus Avocado und Gurke zauberst du mit frischen Kräutern eine wahre Erfrischung.

Anleitungen

  1. Das Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Von der Gurke ein paar Scheiben übrig lassen zum Garnieren. Den Rest schälen und würfeln.
  2. Avocado, Gurke und Buttermilch fein pürieren. Joghurt, Zitronen- und Orangensaft hinzugeben und noch mal pürieren. Alles mit Essig, Salz, Pfeffer, fein gehackter Minze und Honig abschmecken und kalt stellen.
  3. Die Petersilienblätter fein hacken. Die Pinien- oder Mandelkerne nach Belieben in einer Pfanne oder im Dutch Oven Deckel auf dem Grill kurz ohne Fett anrösten.
  4. Die Suppe mit Petersilie und Kernen bestreuen und mit der Gurkenscheibe garnieren.

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Gemüse, Suppe