Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Grillen mit Gas – Gefährlich oder nicht?


Lesezeit 2 Minuten Lesezeit

Stichflammen, Verpuffungen schwere Verbrennungen – Auf diese wichtigen Dinge solltest du bei der Benutzung von Gasgrills unbedingt achten um Unfälle zu vermeiden!

Brennender Gasgrill
(1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

„Grillen das ganze Jahr“ ist das Motto und das Grillen mit Gasgrills hat sich mittlerweile in ganz Deutschland zum echten Trend etabliert. Egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse, wenn es vom Grill kommt, schmeckt alles nochmal ein Stückchen intensiver. Grillen ist mittlerweile Leidenschaft, Gemeinschaft und Emotion.

So wird der Grill zur echten Gefahr

Auch wenn mittlerweile in jedem zweiten Haushalt ein Gasgrill Einzug gehalten hat, haben doch viele noch Angst um ihre Sicherheit. Horror Szenarien wie explodierende Gasflaschen und Stichflammen aus dem Geraum schwirren in den Köpfen herum und sorgen für Zweifel am Thema Grillen mit Gas. Zu Recht! Verfügt der Grill nicht über gewisse Features zur Sicherheit wie Schlauchbruchsicherung oder Überdruckregler, kann es richtig gefährlich werden! Verpuffungen, Stichflammen und üble Verbrennungen können hier die Folge sein. In unserem Magazin-Beitrag kannst du mehr über den sicheren Umgang mit der Gasflasche erfahren. Selbst eine kleinere Gaskartusche sollte man nicht unterschätzen.

Für mehr Sicherheit beim Grillen mit Gas

Um auch für den Endverbraucher zu Hause für Sicherheit am Grill zu sorgen, verfügen die Grill aus der Grillfürst Eigenmarke über Standards die sogar Gastronomie tauglich sind:

Der Grillfürst Grill ist ab Werk direkt mit einer Schlauchbruchsicherung und einem Doppelmembran-Druckregler mit Manometer ausgestattet. Sollte der Gasschlauch porös und undicht werden, stoppt die Schlauchbruchsicherung sofort den Gasstrom zum Grill. Durch das Manometer am Druckregler lässt sich sogar der aktuelle Druck ablesen.

Ein besonderes Extra der Gasgrills von Grillfürst ist die Ausstattung mit Gastronomie Druckregler und Schlauchbruchsicherung! Diese Grills könnten somit sofort gewerblich eingesetzt werden, wir denken aber, dass auch jeder Freizeit-Grillmeister einen perfekt geschützen Gasgrill besitzen sollte.

Da die Sicherheit der Kunden an oberster Stelle steht, ist diese Sicherheitstechnik im Wert von 50-100€ bei allen Modellen aus der Gasgrillserie von Grillfürst direkt enthalten und muss nicht nachgerüstet werden. Wer bei seinem Grill – egal welcher Marke – eine Schlauchbruchsicherung nachrüsten möchte, findet diese in unserem Onlineshop.

Aber um ganz sicher zu gehen, dass der eigene Grill noch lange Zeit funktioniert, für Spaß sorgt und nicht zur Gefahrenquelle wird, ist auch eine regelmäßige Gasgrill Wartung ratsam.

Die perfekte Gasgrillwartung
Alles rund um die Gasgrill Wartung. Checkliste für alle wichtigen Punkte zu Reinigung und Pflege.

Unser Tipp: Jetzt weißt du, was du für einen sicheren Umgang mit deinem Gasgrill beachten solltest. Aber ist dein Grill selbst auch versichert? Mehr zum Thema Sturmschaden Grill Versicherung erfährst du in unserem Beitrag. Und falls du doch einen neuen Gasgrill benötigst, findest du alle wichtigen Informationen in unserem Gasgrill Test.


Zum nächsten Beitrag

Ins Schwarze getroffen – Der Napoleon Rogue SE 525 All Black als Grillfürst Sonderedition
Jetzt wird’s heiß! Grillfürst präsentiert den Napoleon Rogue SE 525 All Black in der limitierten Grillfürst Sonder Edition!