Lasagne Bolognese

Eine klassische Lasagne mit Bolognesesauce liebt die ganze Familie. Wir haben ein leckeres Rezept, das du beispielsweise in einer Dutch Oven Kastenform perfekt zubereiten kannst. Planst du eine größere Feier können wir dir eine große BBQ Kastenform empfehlen. Darüber hinaus kannst du sie natürlich auch in einer Gusseisenpfanne zubereiten.

Klassische Lasagne Bolognese – Variationen erlaubt

In eine typische Lasagne gehört eine Mischung aus Rinder- und Schweinehack. Du kannst aber auch statt gemischtes Hack mal andere Sorten wie Lamm oder Wild ausprobieren. Gerade die charakteristischen Eigengeschmäcker kommen in einer Lasagne noch einmal ganz wunderbar zur Geltung.

Lasagne Bolognese

Küchenstil

Fleisch

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

70 Minuten

Portionen

Lasagne Bolognese Stück
Klassisch lecker: Eine typische Lasagne mit Bolognese schmeckt einfach immer.

Anleitungen

  1. Nimm eine größere Gusspfanne oder einen Dutch Oven und brate das Hackfleisch in etwas Olivenöl an. Gib gehackte Zwiebeln, gehackte Petersilie, gehackten Knoblauch und Tomatenmark dazu. Kurz mitbraten, dann die Tomaten hineingeben, salzen, pfeffern und mindestens 30 Minuten lang köcheln lassen.
  2. Für die Béchamelsauce lässt du die Butter in einem Topf oder in einer Pfanne schmelzen, rühre dann das Mehl hinein. Gib die Milch hinzu und rühre die Sauce glatt. Lass sie auf kleiner Flamme ein wenig köcheln. Würze dann mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft.
  3. Nimm eine Kastenform oder auch eine Gusspfanne und fette sie etwas ein (geht auch mit Trennspray). Gib ein wenig Sauce darauf, dann folgt die erste Schicht Lasagneplatten. Darauf kommt die Bolognese, darauf dann Béchamel. Schichte weiter, sodass am Schluss Béchamelsauce ist. Reibe den Käse darüber (nimm dafür beispielsweise diese Küchenreibe). Bei 180°C braucht die Lasagne etwa 30-40 Minuten bis sie fertig ist. Sie sollte eine schöne goldbraune Kruste erhalten. Käse auf Lasagne streuen

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen