Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Bier Käse Dip

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Bier Käse Dip

Ob beim Grillen oder beim Kochen am Herd – ganz ohne Soße geht es irgendwie nicht. Grilldips aus eigener Herstellung sind ohnehin unübertroffen. Man weiß, was drin ist, zu welchem Essen die Soßen am besten passen und vor allem hat man eine Ahnung davon, wie sie schmecken. Dieser Dip wird aus Bier und geschmolzenem Käse angerührt.

Mit dem würzig-cremigen Bier Käse Dip lässt sich Brotscheiben bestreichen, Salatsoßen veredeln und gegrillte Speisen kunstvoll garnieren.

Rezept für Bier Käse Dip
Cremiger Bier Käse Dip als perfekter Grilldip zu Brot

So wird der würzige Bier Käse Dip so richtig cremig

Bei der Zubereitung des Dips muss die Mehlschwitze unbedingt eingekocht werden. Dieses Simmern auf mittlerer Flamme nimmt dem Mehl seinen charakteristischen Eigengeschmack. Er würde das kräftige Aroma des Bier Käse Dips mit einer eigenartigen Mehlnote verfälschen. Nimm dir daher die kurze Zeit von 10 Minuten und lasst die Mischung etwas köcheln. Dem Dip kommt es definitiv zugute.

Das Schmelzen von Käse ist eine etwas heikle Angelegenheit. Eine Pfanne oder ein Dutch Oven mit intakter Beschichtung verhindert ein Anbrennen der Käsemasse. Während des gesamten Schmelzvorgangs kommt es auf eure wachsamen Augen an: Werft zwischendurch immer wieder einen Blick in den Topf, rührt die Masse mit einem Kochlöffel um und nehmt den Bier-Käse-Dip lieber eine Minute zu früh als zu spät vom Feuer. Dann kann gar nichts schiefgehen.

Zubereitung

  1. Zunächst den Dutch Oven vorbereiten. Dafür entweder Briketts vorglühen lassen oder den Grill vorheizen. Alternativ kannst du auch einen Kochtopf für den Käse Bier Dip nehmen.

     

  2. Bevor der Dip aus Bier und Käse zubereitet wird, setzt man eine Mehlschwitze an: Die Butter in einer beschichteten Bratpfanne zerlassen, das Mehl hinzufügen und zum Schluss die Gewürze über die Mehlmischung geben. Alle Zutaten kurz und knackig miteinander verrühren. Danach sollte die Mehlschwitze auf mittlerer Flamme im Dutch Oven warmgehalten werden.

     

  3. Nach rund 10 Minuten kommt der geriebene oder Schmelz-Käse zusammen mit dem süffigen Bier in den Topf. Jetzt heißt es am besten rühren, rühren und nochmals rühren. Der Rührvorgang verpasst der Mischung eine sagenhafte Bindung.

  4. Wie fest oder flüssig der Dip am Ende sein soll, ist eurer Entscheidung überlassen. Ein paar mehr Löffel von der Mehlschwitze machen den Dip cremiger. Ein zusätzlicher Achtelliter von dem leicht herben Bier ist ein wertvoller Geschmacksträger. Gleichzeitig kann das Bier als Hilfsmittel gegen eine zu stark eingekochte Käsesoße benutzt werden.

  5. Den Dip in Schälchen füllen und mit etwas Paprikapulver bestreuen. Dazu passen alle erdenklichen Sorten von Knabberzeug, Gemüsespieße oder Fleisch vom Grill.



Menüart
Menüart Saucen, Dips & Rubs
Küchenstil
Küchenstil Saucen & Dips, Vegetarisch
Vorbereitung
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 0 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel
Portionen für 4 Personen

Zutaten

200 ml
Bier (am besten Weizenbier)
250 g
Schmelzkäse (oder geriebenen Käse deiner Wahl)
2 TL
Petersilie fein gehackt
3 TL
Mehl
1 Zehe
Knoblauch fein gehackt
1 TL
Salz
1 TL
Pfeffer
1 TL
Paprikapulver
3 TL
Butter

Nächstes Rezept
(5)
55 Min. Zubereitungszeit

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(5)
55 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop
banner