Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Rotkrautsalat mit Bucheckern und Speck

(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Rotkrautsalat mit Bucheckern und Speck auf einem Teller angerichtet

Bucheckern sind eine hervorragende Zugabe zu herbstlichen Salaten – zum Beispiel zu einem Rotkrautsalat. Abgerundet mit krossem Speck ist das eine leckere und vor allem außergewöhnlich Beilage zu einem herbstlichen Grillmenü. Bucheckern sind die Früchte der Rotbuche, mit einem Fettgehalt von etwa 40 Prozent besonders nahrhaft und außerdem reich an Mineralstoffen, Zink und Eisen.

Herbstlicher Rotkrautsalat verfeinert mit gerösteten Bucheckern und gegrilltem Speck

Heutzutage ein wenig in Vergessenheit geraten, bieten sie einen intensiv nussigen Geschmack, der gerade zu Speck und Rotkraut hervorragend passt. Und das Beste daran: Im Herbst findest du die Bucheckern im Wald und in Parks einfach auf dem Boden und kannst sie einsammeln.

Damit sie ihrem vollen Geschmack entfalten und gut bekömmlich sind, werden die Bucheckern für den Rotkrautsalat vorher angeröstet. Dafür kannst du eine Gusseisenpfanne oder den Deckel eines Dutch Ovens und deinen Grill benutzen.

Rotkrautsalat mit Bucheckern und Speck auf einem Teller angerichtet
Mit gerösteten Bucheckern und kross gegrilltem Speck kannst du den Rotkohlsalat wunderbar verfeinern.

Zubereitung

  1. Rotkohl, Fenchel und Möhren fein raspeln. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Alles in eine große Schüssel geben und beiseitestellen. Die Speckscheiben in kleine Stücke schneiden (alternativ Speckwürfel benutzen) und den Grill auf mittlere Hitze vorheizen, Pfanne aufsetzen.

  2. Zuerst den Speck kross braten und über dem Gemüse verteilen. Alles mit Balsamico, Sonnenblumenöl, Orangensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Dann die Bucheckern in der Pfanne anrösten und über den Salat geben, sofort servieren.

Übrigens: Noch mehr Tipps und Informationen zum Bucheckern rösten findest du in unserem BBQ Guide zum Thema.

(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(3)
40 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop
banner