Blumenbrot als Fingerfood

Jede Grillparty braucht das perfekte Fingerfood – geschmacklich gut und hübsch anzusehen!

Blumenbrot – ideal als Snack

Die Zubereitung ist kinderleicht und lässt sich je nach Belieben auch variieren. Wir lieben die Kombination mit rotem und grünem Pesto – das kannst du auch ganz leicht selber machen.

Blumenbrot

Küchenstil

Vegetarisch

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

20 Minuten

Wartezeit

75 Minuten

Portionen

Zutaten

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 4,00 von 5 Sternen)
Loading…
Blumenbrot vom Grill ist mit zwei Sorten Pesto gefüllt.
Das Blumenbrot lässt sich mit allem füllen, was einem einfällt. Mit Pesto schmeckt es hervorragend.

Anleitungen

  1. Aus den ersten sechs Zutaten einen Hefeteig herstellen. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  2. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und kurz durchkneten. In drei gleich große Stücke teilen und zu Kreisen (ca. 28 cm Durchmesser) ausrollen.
  3. Backpapier bereitlegen. Den ersten Teigkreis drauflegen und zur Hälfte mit rotem und die andere Hälfte mit grünem Pesto bestreichen. Zweiten Kreis darauflegen und ebenfalls mit Pesto bestreichen. Mit dem dritten Kreis abschließen.
  4. Auf dem oberen Kreis in der Mitte ein Glas oder eine Tasse platzieren und leicht andrücken. Mit einem scharfen Messer den Teig bis zum Glas/zur Tasse durch alle Schichten in 16 gleich große Stücke teilen. Grill mit Pizzastein auf 190°C vorbereiten.
  5. Mit beiden Händen zwei nebeneinander liegende Stücke nehmen und in entgegengesetzte Richtung zweimal eindrehen. Mit den restlichen Stücken ebenso verfahren. Abschließend die Enden noch etwas „zurechtzupfen“, sodass das Ganze einer Blume ähnelt. Das Brot ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  6. Das Brot mit Backpapier auf den Stein legen und im vorgeheizten Grill ca. 20-25 Minuten backen. Das Blumenbrot wird nicht geschnitten – die Stücke werden einfach abgezupft.

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Finger Food, Snacks