Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Saftige Pollo Fino Burger

(5 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Pollo Fino Burger
Pollo Fino bezeichnet man als ausgelöstes Hühneroberschenkelfleisch, der Knochen wurde also entfernt. Das kann man entweder selber machen, was ein wenig aufwändig ist oder auch schon fertig geschnitten kaufen. Diese Burger sind unheimlich saftig, weil das Fleisch aus der Keule ein wenig fester und eben sehr saftig ist. Wenn man die Haut dran lässt, wird sie beim grillen zudem auch herrlich knusprig. Man kann sie jedoch auch recht leicht entfernen, falls mal jemand keine Haut mag.

Zubereitung

  1. Zunächst das Pollo Fino mit dem Rub einreiben

    Rohes Pollo Fino mit Rub
  2. Bei direkter Hitze von circa 200-250° das Fleisch und die Zwiebeln für circa 10-12 Minuten grillen. Die Kerntemperatur sollte bei 80-85° liegen. In der Zwischenzeit mehrmals wenden.
    Die Zwiebeln nach 3 Minuten schon vom Grill nehmen.

    Pollo Fino und Zwiebeln auf dem Grill
  3. Das gegrillte Fleisch vom Grill nehmen,

    Fertig gegrilltes Pollo Fino
  4. Das Grillrost mit der Bürste reinigen und die Burger Buns für circa eine Minute toasten.

    Burger Buns auf dem Grillrost
  5. Nun die Burger zusammenstellen und sofort genießen.

    Pollo Fino Burger auf einem Teller


Menüart
Menüart Hauptspeise
Küchenstil
Küchenstil Burger, Fleisch, Geflügel
Vorbereitung
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 0 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel
Portionen für 4 Personen

Zutaten

700 g
Pollo Fino (alternativ Hähnchenkeule und Knochen selber entfernen)
2 EL
Gewürzmischung (oder anderer Rub nach Wahl)
1 Stück
Zwiebel in Ringe geschnitten
4 Stück
Burger Buns
1 Stück
Tomate in Scheiben geschnitten
4 Bund
Romanasalate (4-8 Blätter, nach Geschmack)
3 EL
BBQ-Sauce

Nächstes Rezept
(1)
21 Min. Zubereitungszeit

(5 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(1)
21 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop
banner