Shop Flag

Paprika Brotsalat

Gefüllte Paprikas sind nicht nur für Vegetarier ein echter Grillgenuss. Denn wenn du beispielsweise würzige Chorizo dazu gibst, sorgst du nicht nur für einen tollen Geschmack, sondern auch für eine Fleischzugabe.

Paprika Brotsalat

Die Füllung ist mal etwas ganz anderes, als du wahrscheinlich gewohnt bist. Durch die Zugabe von Peperonis wird es schön scharf. Magst du es milder kannst du sie einfach weglassen.

Besonders praktisch ist bei der Zubereitung ein Gusseisen Wok.

Rezept Paprika Brotsalat

Menüart

Hauptspeise

Küchenstil

Fleisch

Vorbereitung

15 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 4 rote Paprika
  • 1 Chorizo
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Baguette(s)
  • 1 Gouda oder Käse nach Wahl
  • Tabasco oder andere Chilisauce
  • 12-14 Peperonis
  • Olivenöl
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Paprika Brotsalat
Die gefüllte Paprika mit Brotsalat ist würzig und pikant.

Anleitungen

  1. Halbiere die Paprikas und entferne die Kerne, den Strunk lässt du aber dran. Schneide danach die Zwiebel, die Chorizo, das Baguette und den Käse in Würfel. Schneide 4-6 Peperonies in feine Ringe und den Knoblauch ganz klein.
  2. Gib etwas Olivenöl in den Wok und schwitze den Knoblauch an. Gib die Baguettewürfel dazu und röste sie an. Stelle sie dann beiseite.
  3. Grille nun die Chorizo an und gib dann Zwiebeln, Peperoni und Käsewürfel dazu. Im Anschluss gibst du noch etwas Tabasco dazu.
  4. Grille die Paprikas kurz mit der Schnittseite nach unten an. Danach befüllst du sie mit der Chorizomischung. Lasse alles im indirekten Bereich bei niedriger Hitze 15-30 Minuten garen. Gib nun noch Croûtons darüber und lege eine weitere Peperoni oben drauf.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Gemüse