Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×

Pizzablech - Alternative oder Ergänzung zum Pizzastein

Selbst gemachte Pizza vom Grill mit dem Outdoorchef PizzablechSelbst gemachte Pizza vom Grill mit dem Outdoorchef Pizzablech

Ein Pizzablech ist eine Alternative zu einem Pizzastein. Auch damit lassen sich knusprige Pizzen auf dem Grill einfach und schnell zubereiten. Aber sie haben noch eine andere Funktion.

Wir unterscheiden zwischen zwei Varianten:

  • Pizzablech zum Vorbereiten der Pizza (ohne Löcher)
  • Backbleche zur Verwendung auf dem Grill oder im Backofen (mit Löchern).

Natürlich kann man auf einem Pizza Backblech auch anderes Gebäck zubereiten.

Perfekt zur Vorbereitung der Pizza - das Grillfürst Pizzablech aus EdelstahlPerfekt zur Vorbereitung der Pizza - das Grillfürst Pizzablech aus Edelstahl

Pizza auf dem Pizzablech vorbereiten

Wenn Sie schon einmal Pizza selbst zubereitet haben, kennen Sie das Problem. Wie bekomme ich sie heil auf den Pizzastein? Natürlich mit einem Pizzaschieber – oder Sie bereiten alternativ die Pizza gleich auf einem Blech vor und können diese dann von dem Blech auf den Stein schieben. Und wenn Sie das Pizzablech vorher mit etwas Mehl oder Gries bestäuben, rutscht die rohe Pizza problemlos vom Blech und bleibt dabei heil.

Die meistens aus Edelstahl gefertigten Bleche sind robust, langlebig und pflegeleicht, denn sie können nach Gebrauch einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

Übrigens, die Pizzasteine von Grillfürst gibt es auch als Set gleich mit einem passenden Edelstahl Pizzablech in rund oder eckig. Diese finden Sie unter den Pizza Sets.

Pizza backen auf einem Pizza Backblech

Die Backbleche sind in der Regel mit Löchern versehen. Das gewährleistet eine gute Luftzirkulation, damit der Teig gut durchbacken kann und schön knusprig wird.

Vielseitig einsetzbar auch für Gemüse - Grillfürst Pizza Backblech mit LöchernVielseitig einsetzbar auch für Gemüse - Grillfürst Pizza Backblech mit Löchern

Vorteil eines Pizzableches ist, dass es sehr vielseitig eingesetzt werden kann. Neben Pizza kann man hier auch perfekt Brot und anderes Gebäck auf dem Grill backen oder kleinteiliges Grillgut zubereiten. Die feine Lochung gewährleistet, dass überschüssige Flüssigkeit leicht abfließen kann.

Auch die leichte Reinigung ist ein Pluspunkt für ein Backblech. Da die meisten Varianten beschichtet sind, wird ein Anhaften effektiv verhindert. Die Pizza lässt sich sehr leicht von dem Blech lösen und kann dann einfach auf einen Teller oder ein Brett geschoben werden. Viele Pizzableche können nach der Benutzung auch einfach in die Spülmaschine gegeben werden.

So backen Sie Pizza auf dem Blech

Anders als ein Pizzastein muss ein Pizzablech nicht vorgeheizt werden. Sie können die Pizza einfach direkt auf dem Blech vorbereiten und dieses dann auf den vorgeheizten Grill legen.

Für die Zubereitung der Pizza auf Blech gilt das Gleiche wie beim Backen auf einem Pizzastein. Möglichst keine direkte Hitze unter dem Blech verwenden, sondern die Pizza im indirekten Bereich bei geschlossenen Deckel backen. Das dauert bei Temperaturen zwischen 250 und 300°C nur wenige Minuten.

Egal ob Blech oder von Stein - auf einem Grill können Sie mit beidem leckere und vor allem knusprige Pizzen zubereiten - also: Tiefkühlpizza ade!

Text einblenden
  • Lieferzeit: nicht mehr lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: sofort lieferbar

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...