Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×

Leckere Burger selbst machen mit einer Burgerpresse

Burger selbst machen mit einer Burgerpresse, z.B. von RösleBurger selbst machen mit einer Burgerpresse, z.B. von Rösle

Selbst gemachte Burger schmecken einfach am besten, sind schnell vorbereitet und man benötigt fast kein Zubehör, außer einer guten Burgerpresse. Nur beim Belegen haben Sie dann die Qual der Wahl.

Es gibt hunderte tolle Burger Rezepte, sodass wirklich jeder Geschmack bedient werden kann. Überraschen Sie doch einfach Ihre Gäste beim nächsten Grillen, indem Sie Ihre Burger selbst machen.

Bringt Ihre Patties perfekt in Form - Burgerpresse von GrillfürstBringt Ihre Patties perfekt in Form - Burgerpresse von Grillfürst

Burgerpressen & Zubehör

Eine Burgerpresse sorgt für völlig identisch geformte Burger Patties und damit auch für gleichmäßige Grillergebnisse. Dies geht zwar auch per Hand, ist dabei aber nicht so genau.

Gefüllte Patties mit der Grillfürst BurgerpresseGefüllte Patties mit der Grillfürst Burgerpresse

Mit einigen Modellen der genialen Burgerpressen kann man die Patties sogar noch sehr einfach füllen, was per Hand dann doch relativ kompliziert ist.

Burgerpressen für gefüllte Burger Patties

Wir haben auch spezielle Burgerpressen für gefüllte Burger Patties im Angebot. Mit ihrer Hilfe können eine Mulde ins Hackfleisch drücken, diese dann nach Lust und Laune befüllen und anschließend wieder verschließen. So ist die Füllung sicher im Inneren des Patties eingeschlossen.

Was sie als Füllung benutzen, bleibt ganz Ihnen überlassen – Feta-Käse, Gemüse, Schmelzkäse oder Speck – alles ist möglich.

Burger selbst machen – Burger Grillen

Wem läuft bei einem leckeren, selbstgemachten Burgen vom Grill nicht das Wasser im Mund zusammen? Wenn auch Sie Ihre Burger selbst machen möchten, gibt es hier ein paar Tipps dazu:

Als Fleisch für die Burger Patties eignet sich am besten 100% Rindfleisch. Das sollte einen Fettanteil von etwa 20% haben, damit sie nicht zu trocken werden. Wir empfehlen, immer frisches Rinderhack zum Burger Grillen zu verwenden, da das Fleisch nicht unbedingt durchgegart wird, sondern medium am besten schmeckt.

Um die Burger Patties zu formen, benutzt man am besten eine Burgerpresse, damit sie die gleiche Form und Größe haben. So haben dann auch alle Patties die Garzeit. Pro Stück verwendet man ungefähr 150 bis 200 g Hack, je nachdem, ob Sie dünnere oder dickere Patties haben möchten. Aber machen Sie die Hackfleischscheiben nicht zu dünn, da es sonst sehr schwer ist, sie medium zu grillen.

Sowohl beim Formen als auch beim Burger Grillen gilt: Das Fleisch nicht zu sehr drücken, damit nicht zu viel Fleischsaft austritt, denn schließlich soll das Fleisch auch saftig bleiben.

Da sich die Patties beim Braten etwas aufwölben, sollte man immer in der Mitte eine kleine Vertiefung machen. Bei den meisten Burgerpressen wird das natürlich schon berücksichtigt. Sie haben die typischen Rillen, um dem Aufwölben entgegen zu wirken.

Zum Würzen reicht Salz und Pfeffer aus, damit der Eigengeschmack des Fleisches nicht verloren geht. Außerdem wird auf dem selbstgemachen Burger meist eine Sauce verwendet.

Bevor die Patties dann auf den Grill kommen sollte man Sie gut kühlen, damit sie bei Grillen besser ihre Form behalten.

Burger Grillen auf der GrillplatteBurger Grillen auf der Grillplatte

Nun geht es ans eigentliche Burger Grillen: Die Patties zunächst scharf angrillen und dann auf niedriger Temperatur fertig garen lassen, zum Beispiel im indirekten Bereich des Grills. Zum Angrillen muss der Grill entsprechend auf mindestens 220°C vorgeheizt werden.

Gewendet werden die Patties dann, wenn Fleischsaft an der Oberfläche anfängt auszutreten. Burger lassen sich auch perfekt auf einer Grillplatte oder Plancha grillen. Diese kann man dann auch gleich zum Aufknuspern der Buns nutzen.

Dann geht es an das Belegen der Burger. Wenn Sie Burger selbst machen, bleibt es natürlich ganz Ihrem Geschmack überlassen, wie Sie den Burger belegen.

Weiteres Zubehör zum Burger Grillen

Neben einer Burgerpresse gibt es noch ein paar weitere Zubehör Teile, die das Burger Grillen enorm erleichtern. Mit einem Grillwender lassen sich die Patties auf einer Grillplatte zum Beispiel perfekt wenden. Beim Grillen der Burger kann dann auch noch ein Grillgewicht helfen, damit die Burger sich beim Garen nicht zu stark zusammenziehen.

Eine tolle Geschenkidee sind auch unsere Burger-Sets, die neben einer praktischen Burgerpresse auch die passende Lektüre mit Rezeptideen beinhalten.

Haben Sie Lust bekommen, nun selbst Ihre Burger zu grillen? Wir haben einige leckere Burger Rezepte für Sie zusammengetragen.

Text einblenden
Grillfürst Burgerpresse Alu - 11,5 cm 19
30%UVP 11,90 EUR 8,33 EUR
Rösle Burgerpresse 25
44%UVP 18,95 EUR 10,62 EUR
Landmann Hamburgerpresse 6
21%UVP 13,99 EUR 11,04 EUR
Landmann Hamburgerbräter Pure 15400
20%UVP 29,99 EUR 23,89 EUR

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...