Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×
  • 2% Skonto auf Vorkasse
  • ab 100 € versandkostenfrei
  • 06621 18687-10, Mo-Fr 8:30-18
  • Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa: 9-15 Uhr

Magic Dust - das beliebteste BBQ-Rub

Magic Dust

Wer sich mit dem Thema Grillen und Würzen beschäftigt, der kommt an Magic Dust einfach nicht vorbei.

Das BBQ Rub aus Paprikapulver, Salz, braunem Zucker, Senfpulver, Kreuzkümmel (Cumin), schwarzem Pfeffer, Knoblauchpulver und Cayennepfeffer, optional auch Chilipulver,gilt zurecht als eine der bleibtesten Gewürzmischungen zum Grillen.

Magic Dust BBQ Rub - eine universelle Würzmischung

Erfunden wurde Magic Dust von einer amerikanischen BBQ-Legende: Mike Mills

Eben dieser Mike Mills hat die Barbecue Szene mit seinem Apple City BBQ Team in den 90er Jahren dominiert wie kein anderer.

Super zarte Spare Ribs mit Magic Dust

Er sammelte mehrere Weltmeistertitel, ist Mitglied der Barbecue Hall of Fame und gilt bis heute als eine der einflussreichsten Personen in der Welt des Grillens - auch dank Magic Dust.

So ist es natürlich auch kein Wunder, dass die Gewürzmischung längst zu einem Klassiker geworden ist, was sich auch durch das Einsatzgebiet erklärt.

Während andere Rubs und Marinaden oft sehr speziell und auf einzelne Gattungen von Gerichten beschränkt sind, ist Magic Dust nahezu universell einsetzbar.

Magic Dust Einsatz in der Praxis

Leckere Grillspiesse mit Magic Dust

Wie bereits erwähnt ist Magic Dust eine universal Gewürzmischung, die ideal mit Schwein, Rind und Geflügel harmoniert.

Einige Beispiele? Pulled Pork, Brisket, Spare Ribs, Bacon Bomb und auch kurzbgebratenes oder eigens kreierte Grillspieße sind bestens geeignet.

Praktischerweise eignet sich Magic Dust pur für den Einsatz als Rub und in Kombination mit Öl auch als Flüssigmarinade.

Als Rub wird die trockene Würzmischung von Aussen in das Grillgut massiert. Dabei saugt es ein wenig Feuchtigkeit aus dem Fleisch und bildet später eine wunderbar würzige Kruste.

In Kombination mit Öl können Sie aber auch Grillgut einlegen und die Würze tief ins Fleisch bringen.

Magic Dust als Rub bei Pulled Pork

Magic Dust für leckere Spare Ribs

Damit Ihnen das Wasser im Munde zusammenläuft haben wir noch unser Lieblings Magic Dust Rezept für Sie:

Legen Sie die vorbereiteten Spare Ribs (ohne Silberhaut und zugeschnitten) über Nacht in Apfelsaft in den Kühlschrank. Das Apfelessig sorgt für zarteres Fleisch und der Saft für ein tolles Aroma.

Einige Stunden vor dem Grillen kommt Magic Dust ins Spiel. Nehmen Sie die Rippchen aus dem Kühlschrank und trocknen Sie das Fleisch ab, bevor Sie die Spare-Ribs gründlich und großzügig einreiben.

Die nächsten Stunden bis zum Grillen sollten die Rippchen in Frischhaltefolie bei Zimmertemperatur verbringen, bevor es auf den Grill geht.

Die empfohlene Grilltemperatur für die Rippchen beträgt ca. 110°C für ca. 3 Stunden. Danach sollten die Magic Dust Spare Ribs gemoppt werden, also mit Grillsauce bestrichen.

Wir empfehlen zum Bestreichen der Spare Ribs die Honey-Pecan Sauce von Stubbs.

Wenn die Rippchen ausreichend bestrichen sind, werden sie noch kurz auf hoher Temperatur fertig gegrillt - so bildet sich eine schmackhafte, feste Kruste, die sie nie wieder vergessen werden.

Text einblenden
Ankerkraut Magic Dust, 100 g Glas
3%UVP 5,49 EUR 5,33 EUR
Magic Dust BBQ Rub 380g
30%UVP 11,90 EUR 8,33 EUR
Magic Dust BBQ Rub 870g
30%UVP 24,90 EUR 17,43 EUR

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...