Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×

Anzündkamine

Grillfürst Anzündkamin Briketts

Jeder Grillmeister besitzt ihn - er ermöglicht das saubere und schnelle Durchglühen der Kohlen und Briketts: Der Anzündkamin. Das unverzichtbare Grillzubehör jedes Holzkohle - Grillers!

Die Highlights eines Anzündkamins:

  • sicheres und schnelles Entzünden der Grillkohle bzw. Briketts
  • durchgeglühte Kohlen bereits nach 15-30 Minuten
  • keine chemischen Grillanzünder oder Brandbeschleuniger wie Benzin oder Spiritus notwendig
  • keine Gefahr der Verpuffung
  • kein unangenehmer Geruch
  • gesundheitsbewusster Umgang mit dem Brennmaterial, da kein Kontakt mit Anzündhilfen
  • eigenständige Belüftung - kein Wedeln und Fächern
  • punktuelles Dosieren des Brennmaterials beim Ausschütten des Anzündkamins
Anzündkamin Edelstahl mit Briketts

Aus oben genannten Gründen ist ein Anzündkamin bei der Verwendung von Holzkohle bzw. Briketts unverzichtbar, da er den Anzündvorgang nicht nur erleichtert sonder vor allem deutlich verkürzt.

Der Aufbau eines Anzündkamins

Der Aufbau jedes Anzündkamins ist nahezu identisch. Er besteht aus einem Rohr mit Öffnungen zur Belüftung im unteren Bereich des Kamins, einer Auflage für das Brennmaterial in ca. 1/4 Höhe und einem Griff mit Hitzeschild.

Darüberhinaus sind manche Anzündkamine mit einem weiteren Griff ausgestattet, der ein leichtes und sicheres Ausschütten der Kohle ermöglicht. Unterschiede gibt es beim Material. Ein Grillanzünder aus Edelstahl ist natürlich die beste Wahl, da Edelstahl die Beanspruchungen des Materials am längsten aushält.

Grillfürst Anzündkamin Brennmaterial

Wie funktioniert ein Anzündkamin?

Die Wirkungsweise ist genauso simpel wie effektiv: Im oberen Bereich wird das Brennmaterial, also Kohle oder Briketts, eingefüllt, während darunter leicht brennbare Materialien, wie Feststoffanzünder, Anzündwürfel oder Papier platziert werden. Im Normalfall passiert das auf dem Kohlerost des Grills, aber jede feuerfeste Unterlage ist dafür geeignet. Letzteres ist notwendig, wenn Sie den Anzündkamin zur Vorbereitung einer zweiten Ladung Kohle benutzen, was bei längerem Grillen von Nöten ist. So müssen Sie keine Pause machen, sondern können direkt mit der neuen Kohle weitergrillen!

Das Anzündmaterial saugt nach dem Entzünden Sauerstoff von Aussen in den Anzündkamin. Der so genannte Kamineffekt ist dafür verantwortlich, dass die Flammen und heissen Gase sich nur nach oben in die Kohle oder die Briketts ausbreiten und so für eine schnelle Entwicklung der Glut sorgen. Auch nach dem Erlöschen der Grillanzünder glüht es gleichmäßig und schnell weiter, das der Luftstrom weiterhin von unten kommt und sich nur nach oben ausbreiten kann.

Der Grillfürst Anzündkamin mit Haltegriff

Je nach Brennmaterial und Füllmenge erhalten Sie so nach 15-30 Minuten eine tolle Glut, die in den Grill geschüttet werden kann, wenn die oberste Lage mit einer weiß-grauen Ascheschicht überzogen ist.

Vor- und Nachteile eines Anzündkamins

Der Vorteil bei der Benutzung eines Kamins ist die sichere, einfache und schnelle Methode ein Grillfeuer zu entzünden. Sie müssen keine flüssigen oder chemischen Anzünder wie Brennspiritus, Benzin oder andere Brandbeschleuniger verwenden und somit ist sowohl die Gefahr einer Verpuffung als auch der unangenehme Geruch komplett ausgeschlossen.

Der Grillanzünder - egal ob organisch oder künstlich - kommt nicht mit der Kohle in Verbindung, was für gesundheitsbewusste Griller sicherlich auch einen Vorteil des Anzündkamins darstellt.

Ein Anzündkamin zu Nutzen ist auch sehr entspannt. Fächeln und Pusten ist nicht notwendig und die Stapelung ohne große Zwischenräume sorgt für eine sehr gleichmäßige Glut. Selbst bei feuchter Witterung ist der Anzündkamin nicht in seiner Funktion eingeschränkt, da der Effekt die Kohle bzw. Briketts trocknet und die feuchte Luft nach oben herausdrückt.

Einen Nachteil gibt es bei der Nutzung des Anzündkamins aber auch. Wir empfehlen Sie Nutzung von Grillhandschuhen beim Umschütten der Kohle vom Anzündkamin in den Grill. Zum einen ist der Anzündkamin voll beladen recht schwer, zum anderen entsteht in der Regel beim Umschütten nicht nur eine starke Hitze, da dort sehr viel Sauerstoff auf die Glut trifft, zum anderen ist der Funkenflug daher meisst auch recht stark, was den gleichen Grund hat.

Unser Fazit zum Thema Anzündkamin:

Schnelle Glut ohne große Arbeit, gleichmäßige Glut ohne chemische oder flüssige Grillanzünder, keine Pausen durch Warten auf die zweite Ladung Kohle - die Vorteile eines Anzündkamins überwiegen ganz klar den einzigen Nachteil, der sich bei vorsichtiger Nutzung des Kamins beim Umschütten auch gar nicht zeigt.

Ein Anzündkamin zum Kohlegrill: Ein absolutes Muss!

Diese Seite wird auch gesucht unter den Begriffen:

  • Grillanzünder Edelstahl
Text einblenden
Grillfürst Anzündkamin klein 28 x 16 cm 10
41%UVP 16,90 EUR 10,00 EUR
dancook Anzündkamin
30%UVP 19,95 EUR 13,93 EUR
Barbecook Holzkohle-Starter 2
45%UVP 31,15 EUR 17,02 EUR
Napoleon Anzündkamin - Auslaufartikel 9
31%UVP 30,00 EUR 20,55 EUR
Landmann Anzündkamin Selection 15200 1
17%UVP 29,99 EUR 24,90 EUR
Rösle Anzündkamin Edelstahl 3
32%UVP 39,95 EUR 27,00 EUR
Outdoorchef Anzündkamin 2
10%UVP 32,90 EUR 29,61 EUR

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...

Gewinnen Sie einen von drei Gutscheinen für ein Grillseminar oder Grillfürst Zubehör im Wert von 99 €!

Helfen Sie uns: Entdecken Sie online die Grillfürst Filiale Kassel und geben Sie uns Feedback.

Grill like a Boss - Grillseminare 2020