Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



So backst du knusprige Pizza im Monolith Grill


Lesezeit 2 Minuten Lesezeit

Pizza vom Grill ist einfach genial. Mit kleinen Helfern wie dem Pizzastein gelingt dir die Pizza wie vom Italiener. Wir zeigen dir, wie du eine herrlich krosse Pizza im Monolith Grill backen kannst.

Monolith Grill Pizza backen
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 4/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Beim Pizza backen ist die Temperatur entscheidend, im Grill sollte eine hohe Temperatur herrschen, bevor du die Pizza reinschiebst. Wichtig ist dabei auch, dass der Pizzastein schon mit im Grill aufheizt und nicht erst mit der kalten Pizza zusammen rein kommt. So kommt eine herrlich krosse Pizza, wie vom Italiener, wieder heraus. Wie dir die perfekte Pizza auf deinem Monolith Grill gelingt, zeigen wir in diesem Video.

Gut zu wissen: Den passenden Pizzastein und weitere hilfreiche Helfer zum Grillen gibt es als original Monolith Zubehör.

Indirekt backen mit hoher Temperatur – perfekt für Brot und Pizza

  • Fülle etwa 2,5 kg Grillkohle in deinen Keramikgrill ein und zünde diese an. Ganz einfach geht das mit dem Mono Lighter – entzünde damit einfach drei Glutnester in der Grillkohle. Schließe den Keramikdeckel vom Grill.
  • Öffne die Abluftöffnung und den Zuluft Schieber komplett, so dass ordentlich Sauerstoff in deinen Monolith Grill reinströmen kann.
  • Heize deinen Grill auf 400 Grad auf, öffne den Deckel vorsichtig und ziehe die Glut mit geeignetem Kaminbesteck glatt. Lege etwas Grill-Kohle nach und verteile sie gleichmäßig über der glühenden Kohle.
  • Setze den SGS mit Deflektorstein und Grillrost vorsichtig mit dem Grillrostheber ein und schließe den Deckel. Den Grill nochmal auf 380-400 Grad aufheizen. Der Pizzastein muss richtig heiß sein, bevor du mit dem Pizza backen beginnen kannst. Dieser Vorgang dauert etwa 10 Minuten. In dieser Zeit kannst du schon mal deine Pizza belegen.
  • Öffne den Deckel und wische den Pizzastein mit einem sauberen feuchten Tuch ab.
  • Schiebe die Pizza mithilfe eines Pizzaschiebers auf den heißen Pizzastein und schließe den Deckel vom Keramikgrill. Grill Zubehör für Pizza gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen.

    Tipp: Bei Bedarf kannst du die Pizza in der Mitte von der Backzeit drehen, damit sie voll allen Seiten gleichmäßig knusprig wird.

So gelingt dir Pizza wie vom Italiener: Die wichtigsten Fakten zur Pizzaofen Temperatur erfährst du in unserem BBQ Guide.


Zum nächsten Beitrag

Grillen auf vier Ebenen – mit dem Monolith Smart Grid System
Das geniale Grillrostsystem SGS von Monolith ermöglicht es dir, auf 4 Ebenen und somit auf mehreren Grillstufen gleichzeitig zu grillen. Wir zeigen dir zwei Varianten zum Grillen mit dem Monolith SGS.
Grillen mit Monolith Smart Gird System
Shop Flag Shop
banner