Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Weber Vergleich Broil King Gasgrill Test
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Weber oder Broil King – Welcher Gasgrill ist besser? 10 Top Grills im Vergleich unserer Kaufberatung


Lesezeit 14 Minuten Lesezeit

Du weißt nicht, ob Du einen Broil King oder Weber Grill kaufen sollst? Du bist Dir unsicher, welcher Grill besser ist? Weber oder Broil King? In unserem großen Faktencheck haben wir die besten Grills von Weber und Broil King verglichen und kären Dich auf.

Zum nächsten Beitrag

Unser Weber Broil King Vergleich: Jeder Grillmeister kennt das: die Suche nach dem neuen, perfekten Gasgrill ist schwieriger als gedacht! Wer Qualität und Flexibilität wünscht, und nicht einfach nur den nächsten Baumarkt Grill kaufen möchte, der vergleicht vorher, testet verschiedene Geräte von Weber, Broil King oder Napoleon. In unserem Beitrag möchten wir uns der Entscheidung zwischen 2 Marken der Top Grillhersteller widmen: Weber oder Broil King.

Was auf den ersten Blick noch nach einer einfachen Kaufentscheidung aussieht, kann nach einer kurzen Recherche bereits eine anspruchsvolle Herausforderung werden! Wir haben daher die wichtigsten Gasgrill Kriterien, Ausstattungsmerkmale und Preisunterschiede von Weber Grills und Broil King Grills in einem knallharten Faktencheck gegenübergestellt.

In unserem Grillvergleich Weber vs. Broil King erfährst Du alles, was Dir die Kaufentscheidung erleichtert, so dass Du mit einem guten Gefühl in kurzer Zeit Deinen nächsten Traumgrill von Broil King oder Weber auf deiner Terrasse bewundern kannst.

Weber Vergleich Broil King Gasgrill Test
Weber oder Broil King? In unserer Kaufberatung erhältst Du den direkten Vergleich der beiden Hersteller

Kaufberatung Weber oder Broil King Grills

Auf der Suche nach dem neuen Gasgrill fällt auf, dass die Weber Grills sehr häufig mit alternativen Modellen anderer Hersteller verglichen werden. Der Grund ist einfach: oft bieten Hersteller wie Broil King eine umfangreichere Ausstattung für einen niedrigeren Preis an. Spätestens nach diesem Fakt, stellt sich jeder Grillmeister die Frage, welcher der Grills denn nun der Bessere ist: Weber oder Broil King?

Beide gehören ohne Frage zu den Top Grill Herstellern und bieten jeweils eine große Auswahl an unterschiedlichen Gasgrills an. Das tolle Image von Weber, Präsenz in TV und Printmedien sorgen dafür, dass nahezu jeder schon einmal von Weber Grills gehört hat und daher seine Suche nach dem neuen Gasgrill oft auch hier direkt beginnt.

Die genauen Unterschiede von Weber und Broil King zu erkennen ist gar nicht so einfach, nach einer kurzen Recherche sind aber die Vor- und Nachteile besonders deutlich. Wir haben daher den Gasgrill Test Weber vs. Broil King gemacht und uns die entscheidenden Unterschiede der beiden Grillhersteller ganz genau angesehen.

Das Wichtigste vorab – Weber oder Broil King Grill im Gasgrill Test

Bei dem Wunsch nach einem Heckbrenner im Grill, einer 11 kg Flasche im Unterschrank und hohen Grilltemperaturen über 400°C wird der Grillmeister bei den Weber Grills leider enttäuscht sein. Denn all dies gibt es bei Weber leider nicht (bis auf den Heckbrenner im Weber Summit Gasgrill).

Weber Broil King Hechbrenner Vergleich
Im Vergleich Weber Broil King fällt sofort auf: Den Heckbrenner gibts im unteren Preissegment nur bei Broil King

Das bedeutet nicht zwangläufig, dass Weber Grills generell nicht empfehlenswert sind. Weber Grills sind dennoch gute Grillgeräte und einige Geräte bieten sogar durch das Weber Grilling Hub für jedem Grilleinsteiger noch eine schöne Thermometer + Anleitungslösung, wie man sie sonst nur bei hochwertigen Thermometern wie dem Meater oder Grilleye in ähnlicher Form findet.

Wer also die ultimative Vollausstattung für seinen nächsten Traumgrill sucht, der sollte unbedingt weiterlesen! Zunächst stellen wir die beiden Grillhersteller inkl. dem jeweiligem Gasgrill-Sortiment vor, um eine grobe Übersicht zu erhalten, um danach in unserem Broil King Weber Test die beliebtesten und interessantesten Grills beider Hersteller gegenüberzustellen.

Broil King – das perfekte Barbecue mit kanadischem Lifestyle

Broil King ist ein Familienunternehmen aus Kanada und bietet mittlerweile seit mehr als 40 Jahren hochwertige Grills an – alle komplett hergestellt in Nordamerika. Das macht Broil King zu einem der größten High-Quality-Grill Hersteller der Welt!

Broil King Fans wissen die enorm hohen Anforderungen an Technik, Leistung und Lebensdauer ganz besonders zu schätzen – denn ein Grill soll – lt. dem Slogan von Broil King – in erster Linie eines tun: funktionieren!

Das Sortiment der Broil King Grills ist besonders umfangreich und bietet unterschiedliche Ausstattungsgrade, so dass jeder das individuell passende Gerät wählen kann. Fast alle Grills sind entweder mit Seitenkocher oder mit Seitenkocher, Backburner und Drehspieß-Set erhältlich.

Broil King Vergleich Weber
Bei der Frage Broil King oder Weber spielt die Ausstattung eine große Rolle!

Seit einiger Zeit bietet auch Broil King für seine Grills den beliebten Infrarotbrenner in der Seitenablage an. Sogar als Nachrüst-Kit ist er verfügbar, um ein älteres Modell nochmal aufrüsten zu können. Die Nachfrage nach Infrarotbrennern ist enorm hoch, weswegen hier Erfahrungswerte und vor allem Kundenwünsche in die Entwicklung der Geräte mit eingeflossen sind.

Broil King Weber Infrarotbrenner Test
Broil King bietet einen Infrarotbrenner als Seitenbrenner an – Gibt es bei Weber leider nicht

Die Broil King Gasgrills im Überblick

Beim Kauf eines Broil King Gasgrills stellt sich die Entscheidung aus nicht weniger als 9 verschieden Gasgrill-Baureihen. Das Besondere daran: Jede Serie ist klar strukturiert und baut preislich in der Ausstattung aufeinander auf. Das macht es für den Kunden um ein Vielfaches leichter, zunächst die passende Serie zu finden.

Angefangen beim kleinstem Broil King – dem Porta Chef Campinggrill – für 369€ bis hin zum größten Flaggschiff Imperial S690 XL Pro für 3999€ bietet sich dem Kunden hier ein großes Angebot an unterschiedlichen Grillgeräten.

Die Broil King Grills auf einen Blick:

SeriePreisKurzbeschreibung der wichtigsten Fakten
Broil King Porta Chef 369 €Campinggrill mit 3 Brennern und Untergestell
Broil King GEM 399 € – 499 € 3 Brenner Einstiegsgrill
– mit oder ohne Seitenkocher
– geschlossener Unterschrank mit Frontblende
– Gasflasche 11 kg im Unterschrank
Broil King Royal499 € – 599 €3 Brenner Einstiegsgrill
– mit oder ohne Seitenkocher
– geschlossener Unterschrank mit Tür
– Gasflasche 11 kg im Unterschrank
Broil King Monarch649 € – 899 €3 Brenner Profi-Einstieg
– mit oder ohne Seitenkocher
– mit zusätzlichen Heckbrenner und Rotisserie
– geschlossener Unterschrank mit Tür
– Gasflasche 11 kg im Unterschrank
Broil King Signet749 € – 999 €3 Brenner Profi Grill
– mit oder ohne Seitenbrenner
– mit zusätzlichen Heckbrenner und Rotisserie
– geschlossener Unterschrank mit 2 Türen
– Gasflasche 11 kg im Unterschrank

höhere Leistung als Monarch + breitere Grillfläche
Broil King Baron699 € – 1599 € Top-Modell! 3 – 5 Brenner Profi Grill
– mit oder ohne Infrarot-Seitenbrenner
– zusätzlicher Heckbrenner und Rotisserie
– geschlossener Unterschrank mit 2 Türen
– Gasflasche 11 kg im Unterschrank

breitere und tiefere Grillfläche als Signet, schwarz oder Edelstahlausführung
Broil King Regal1699 € – 3099 € High-End Klasse, 4 – 6 Brenner Profi Grills

– auch mit 2 separaten Hauben
– mit Seitenkocher (schwarze Modelle)
– mit Infrarot-Seitenbrenner (Edelstahlmodelle)
– inkl. zusätzlichem Heckbrenner und Rotisserie
– geschlossener Unterschrank mit 2 Türen
– Gasflasche 11 kg im Unterschrank
Broil King Imperial3299 € – 3999 €High-Ende Luxus Klasse, 5 oder 6 Brenner Modelle

– auch mit 2 separaten Hauben
– mit Infrarot-Seitenbrenner (alle Modelle)
– mit Heckbrenner und Rotisserie (alle Modelle)
– mit geschlossener Schrank mit Schubladen und Tür
– mit Edelstahl-Gussrosten
– Gasflasche 11 kg im Unterschrank

schwarz oder Edelstahlausführung

Bei allen Broil King Grills mit Heckbrenner ist eine passende Rotisserie mit Drehspießmotor bereits im Lieferumfang enthalten!

Weber Stephen – Tradition und Fortschritt

Der Erfinder des Kugelgrills, George Stephen, arbeitete bis Anfang der 50er Jahre in einer Blechverarbeitungsfirma, welche für den Bau von Schiffsbojen für den Lake Michigan in Nordamerika spezialisiert war. Hier wurde die Idee eines Grills mit Deckel geboren: Der erste Kugelgrill! Die Idee einen geschlossenen Garraum zu erzeugen und somit schonender und geschmackvoller zu Grillen und zu Garen veränderte eine ganze Grillkultur – weltweit!

Weber ist mit seiner Gründung in 1952 die älteste Grillmarke und bietet eine riesiges Sortiment. Durch gleichbleibend hohe Qualität, einen direkten Draht zu den Kunden, umfangreiche Schulungen von Verkaufspersonal und durch eine stets überarbeitete und verbesserte Auswahl, sind die Grills von Weber schon viele Jahre das Kultgerät schlechthin.

Die Weber Gasgrills im Überblick

Die unterschiedlichen Gasgrill Serien von Weber bieten von mobilen Campinggrills, tragbaren Kompaktgrills über Einstiegsgrills und Profi Gasgrillstationen sowie jeweils einer passenden Weber Abdeckhaube eine große Auswahl. Leider sind die 6 Serien nicht so klar strukturiert wie bei Broil King und die Wahl des richtigen Grills mit passender Ausstattung fällt, vor allem dem Weber – Grilleinsteiger, zunächst schwer und Bedarf einer genaueren Recherche.

Generell sind aber auch bei Weber kleine Einstiegsgrills ohne Seitenbrenner bis hin zu voll ausgestatteten Profi-Gasgrillstationen erhältlich, welche sich im preislichen Rahmen von 180 € – 4200 € bewegen.

Die Weber Gasgrills auf einen Blick:

SeriePreisKurzbeschreibung
Weber Go-Anywhere Gas178,49 €tragbarer Campinggrill mit einem Brenner und Deckel
Weber Traveler471,45 € Mobiler Campinggrill mit fahrbarem Untergestell und einem Brenner
Weber Spirit II523,95 € – 838,95 € Einstiegs-Gasgrillserie, 2 oder 3 Brenner:

– mit oder ohne Seitenkocher
– 3 Brenner auch in Edelstahlausführung
– Kein Heckbrenner
– kein Infrarotbrenner
– keine Gasflaschenhalterung
– offener Grillschrank ohne Tür
Weber Spirit576,45 € – 1153,95 €2 – 3 Brenner Einstiegs-Gasgrills in 6 verschiedenen Ausstattungsklassen:
EO, Classic, Original, Premium, EPX und E

– mit oder ohne Seitenkocher
– mit oder ohne Smart-Grilling Hub (Grillanleitung mit Thermometer)
– verschiedene Designs (je nach Ausstattungsklasse)
– Schwarz oder Edelstahl
– mit Unterschrank oder nur Blende
– mit oder ohne Gasflaschenhalterungen 5 kg Fl. nur neben dem Schrank
– mit oder ohne zusätzlichen Stabbrenner (Sear-Zone)

– Kein Heckbrenner
– kein Infrarotbrenner
– teilweise offener Grillschrank ohne Tür
Weber Genesis1048,95 € – 1993,95 € 3 oder 4 Brenner Profi – Gasgrill

– mit oder ohne Seitenbrenner
– mit geschlossener Grillschrank inkl. Tür oder offener Grillschrank
– mit oder ohne Smart-Grilling Hub (Grillanleitung mit Thermometer)
– Schwarz oder Edelstahl
– mit oder ohne zusätzlichen Stabbrenner (Sear-Zone)

– kein Heckbrenner
– kein Infrarotbrenner
– keine Gasflasche im Unterschrank, nur neben dem Grill
Weber Summit2938,95 € – 4198,95 € High-End Klasse, 4 oder 6 Brenner Profi Grills:

– mit Heckbrenner (Infrarot)
– mit Seitenbrenner
– mit zusätzlichem Stabbrenner (Sear Zone)
– mit zusätzlichen Stabbrenner (Räucherbrenner)
– Schwarz oder Edelstahl
– kein Smart-Grilling Hub (Weber Grillanleitung)
– Gasflasche im Unterschrank
– inkl. Drehspieß und Motor
– beleuchtete Bedienknöpfe

In unserem Shop findest du eine große Auswahl an tollen Alternativen zu einem Weber Gasgrill.

Gasgrill Vergleich Weber oder Broil King: Der Faktencheck

Schon der Überblick beider Grillhersteller hat sehr deutlich gezeigt, dass es enorme Unterschiede in Bezug auf Ausstattung und das jeweilige Preissegment gibt. Wer bei Weber einen Heckbrenner haben möchte, muss mindestens 2900 € für einen Weber Summit investieren, bei Broil King ist der Heckbrenner bereits mit der Monarch Serie für 899 € erhältlich.

Auch die Möglichkeit eine 11 kg Gasflasche in den Unterschrank zu stellen ist erstaunlicherweise bei keinem Grill möglich. Generell ist nur in den wenigstens Grills überhaupt eine Möglichkeit vorhanden eine 5 oder 8 kg Gasflasche in den Unterschrank zu stellen. Ein Grund mehr die Weber Grills genauer mit den Broil King Grills in einem Faktencheck zu vergleichen.

Nach den Vergleichen Broil King und Weber Grill gehen wir auf die einzelnen Punkte noch etwas genauer ein und erklären alles was Du wissen musst zu Weber Grills und Broil King Grill.

Der Weber Broil King Test: Weber Spirit, Broil King Monarch oder Royal als Einstiegsgrill?

Für den komfortablen und besten Einstieg in die Welt der Gasgrills haben wie die beliebtesten Modelle von Weber und Broil King miteinander verglichen.

Weber oder Broil King Spirit II E-320 GBS Spirit E 325S GBS Royal 340 Monarch 390 Signet 390
UVP786,45 €*891,45 €*599 €*899 €*999 €*
Grillfläche60 x 46 cm61 x 45 cm56 x 38 cm56 x 38 cm65 x 38 cm
Grillrost Gusseisen, GBS Rost Gusseisen, GBS RostGusseisenGusseisenGusseisen
Brenner Anzahl3 x 2,93 kW 3 x 3,13 kW + zusätzlicher Stabbrenner 2,2 kW (Sear Brenner – kein Infrarot)3 x 2,93 kW3 x 2,93 kW3 x 3,8 kW
Brenner MaterialEdelstahl
Stabbrenner
Edelstahl
Stabbrenner
Edelstahl StabbrennerEdelstahl Dual Tube StabbrennerEdelstahl Dual Tube Stabbrenner
Brennerwanne MaterialAlugussAlugussAlugussAluguss Aluguss
Seitenkocherja, 3,52 kWneinja, 2,7 kWja, 2,7 kWja, 2,7 kW
Infrarot Seitenbrennernein
Heckbrennerneinneinneinja, 3,5 kWja 4,4 kW
Unterschrankoffen, ohne TürSchrank
mit Tür
Schrank mit TürSchrank mit TürSchrank mit Tür
FettablaufSchale, Aluminiumporzellan-emaillierte Fettwanne aus Stahl mit Aluminium Tropfschalebeschich-
teter Stahl, Fettwanne mit Tropfschale
beschich-
teter Stahl, Fettwanne mit Tropfschale
beschich-
teter Stahl, Fettwanne mit Tropfschale
Gasflasche im Unterschrankneinja, bis 8 kg im Schrankja, bis 11 kg im Schrank ja, bis 11 kg im Schrankja, bis 11 kg im Schrank
Warmhalterostjajajajaja
Brennerab-
deckungen Material
Stahl, porzellan-
emailliert
EdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Klappbare Seitenablagenja / einseitigneinja / beideja / beideja / beide
Farbe schwarzschwarzschwarzschwarzEdelstahl
Gewicht56,7 kg53,64 kg40 kg55 kg61 kg

*UVP Stand 08/21

Wer also direkt am Anfang eine Top Ausstattung erhalten möchte, mit Heckbrenner und Seitenkocher und noch dazu die 11 kg Gasflasche komfortabel im Unterschrank verschwinden lassen möchte, sollte sich unseren klaren Testsieger, den Monarch 390 von Broil King ansehen. Der leistungsstärkste Gasgrill zwischen 700 € und 1000 € im Weber Broil King Test ist übrigens der Signet 390 mit einem Preist von 999€.

Weber Genesis II oder Broil King Baron? Der Gasgrill – Test

Die nächst größeren Gasgrills von Weber, die Genesis Serie, gehört zu den Profi – Gasgrills und lässt sich sehr gut mit der Broil King Serie Baron oder auch Signet vergleichen. Allerdings sind auch hier analog zur Spirit und Spirit II große Unterschiede in der Ausstattung erkennbar.

Weber oder Broil King bieten beide eine Grillausstattung, mit welcher eine Vielzahl an unterschiedlichen Zubereitungsarten möglich ist, jedoch zeigen sich auch hier große Unterschiede in der Ausstattung und auch dem Preis.

Genesis II
E-330 GBS
Genesis II
SP 335 GBS
Signet 390 Baron 490 Black Baron S490 IR Regal 490 Black
UVP1363,95 €*1573,95 €*999 €*1199 €*1399 €*1699 €*
Größe Grillfläche68 x 4868 x 48 65 x 3865 x 4465 x 4464 x 48,5
Grillrost MaterialGusseisen, GBS Rost Gusseisen, GBS RostGusseisenGusseisenGusseisenGusseisen
Brenner
Anzahl
3 x 3,81 kW + zusätzlicher
Stabbrenner 2,64 kW (Sear Brenner – kein Infrarot)
3 x 3,81 kW + zusätzlicher Stabbrenner 2,64 kW (Sear Brenner – kein Infrarot)3 x 3,8 kW4 x 3,1 kW4 x 3,1 kW4 x 3,3 kW
Brenner MaterialEdelstahl
Stabbrenner
Edelstahl StabbrennerEdelstahl Dual Tube Stab-
brenner
Edelstahl Dual Tube Stab-brenner Edelstahl Dual Tube Stab-brenner Edelstahl Dual Tube Stab-brenner
Brennerwanne MaterialAlugussAlugussAlugussAlugussAlugussAluguss
Seitenkocherja, 3,52 kWja, 3,52 kWja, 2,7 kW ja, 2,7 kWja, 2,7 kW
Infrarot Seiten-
brenner
ja, 2,9 kW
Heckbrennerneinneinja 4,4 kW ja 4,4 kWja 4,4 kW ja 4,4 kW
Unterschrankoffen, ohne TürSchrank mit 2
Türen
Schrank mit 2 TürenSchrank mit 2 TürenSchrank mit 2 TürenSchrank mit 2 Türen und Regalfach
FettablaufSchale
Aluminium
Schale
Aluminium
Schale
Aluminium
Schale Aluminium Schale
Aluminium
Schale Aluminium
Gasflasche im Unterschrankneinnein, nur außenja, bis 11 kg im Schrank ja, bis 11 kg im Schrank ja, bis 11 kg im Schrank ja, bis 11 kg im Schrank
Warmhalterostja, klappbarja, klappbarjajajaja
Brennerab-
deckungen
Material
EdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Klappbare Seitenabla-
gen
neinneinja / beide ja / beide ja / beide nein
Farbe schwarzEdelstahlEdelstahlschwarzEdelstahlschwarz
Gewicht76,47 kg83,2 kg61 kg72 kg74 kg82 kg

*UVP Stand 08/21

Unser Testsieger Broil King oder Weber ist auch in der Profi-Klasse der Gasgrills deutlich bei Broil King zu finden. Der Baron 490 Black ist mit Vollausstattung ein echtes Highlight in seiner Preisklasse und kann in Sachen Leistung vom Genesis, trotz Brenner mit niedrigerer kW Zahl nicht getoppt werden.

Broil King Baron oder Weber Genesis
Der Broil King Baron 490 Black mit Vollausstattung

Das Baron-Konzept besteht aus einem speziellen Zusammenspiel aus Brennerwanne, Brenner, Flammenschutzblechen und Gussrosten, welches extrem hohe Temperatur erzeugt. Beim Modell Baron S 490 IR ist sogar anstelle des Seitenkochers ein Infrarot-Seitenbrenner verbaut! Für alle Steaks-Fans ein echtes Highlight.

Der Weber Test der Luxus-Klasse: Weber Summit vs. Broil King Imperial und Regal

Die Luxus-Klasse der Weber Grills, Weber Summit, ist der Broil King Imperial Serie und auch der Regal Serie in Bezug auf die Ausstattung durchaus ebenbürtig, aber mit einigen wenigen leider negativ auffallenden Merkmalen.

Vor allem die Gasflaschenaufbewahrung ausschließlich außerhalb des Grillschranks ist ärgerlich, da hier neben dem komfortablen Nutzen auch die Optik auf der Terrasse oder dem Garten leidet.

Summit S-470 GBS Summit E-670 GBS Regal S 490 PRO IR Imperial 590 IR Black
UVP3148,95 €*3673,95 €*1999 €*3299 €*
Größe Grillfläche cm69 x 4980,5 x 4964 x 48,580 x 48,5
Grillrost MaterialEdelstahl, GBS Rost Edelstahl, GBS Rost EdelstahlEdelstahlguss
Brenner Anzahl4 x 3,57 kW
+ zusätzlicher
Stabbrenner 3,11 kW
(Sear Brenner – kein Infrarot)
+ zusätzlicher Stabbrenner 1,99 kW (Räucherbrenner)
6 x 2,93 kW
+ zusätzlicher
Stabbrenner 3,11 kW
(Sear Brenner – kein Infrarot)
+ zusätzlicher Stabbrenner 1,99 kW (Räucherbrenner)
4 x 3,3 kW5 x 3,2 kW
Brenner MaterialEdelstahl
Stabbrenner
Edelstahl
Stabbrenner
Edelstahl Dual Tube Stabbrenner Edelstahl Dual Tube Stabbrenner
Brennerwanne MaterialAlugussAlugussAlugussAluguss
Seitenkocherja, 3,52 kWja, 3,52 kW
Infrarot Seitenbrennerja, 2,9 kW ja, 2,9 kW
Heckbrennerja, 3,11 kW Infrarotbrennerja, 3,11 kW Infrarotbrenner ja 4,4 kW ja 4,4 kW
UnterschrankSchrank mit 2
Türen
Schrank mit 2
Türen
Schrank mit 2 TürenSchrank mit 2 Türen
FettablaufFettwanne +
Tropfschale
Fettwanne
+ Tropfschale
Schale
Aluminium
Schale Aluminium
Gasflasche im Unterschranknein, nur außennein, nur außenja, bis 11 kg im Schrank ja, bis 11 kg im Schrank
Warmhalterostjajajaja
Brennerabdeckungen MaterialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Klappbare Seitenablagenneinneinneinnein
Farbe EdelstahlschwarzEdelstahlschwarz
Gewicht111,8 kg133,8 kg85 kg115 kg

*UVP Stand 08/21

Die Optik und die Ausstattung der Summit Grills erinnert noch stark an die „alte“ Summit Serie, welche schon in erster Auflage zu den absoluten Top-Grills gehörte und im Vergleich zur Spirit Serie mit der wuchtigen und unverwechselbaren Weber-Optik ein absolutes Prestigeobjekt darstellt. Mittlerweile haben aber auch sämtliche anderen großen Grillhersteller weltweit ordentlich aufgeholt und bieten einige deutlich besser durchdachte Modelle gegenüber den Weber Summit Grills.

Vergleich Weber Summit und Broil King Imperial
Der absolute Luxus-Grill von Broil King: Imperial S690 XL PRO IR

Lediglich einer der kleinen Imperial Gasgrills ist vergleichbar mit dem Flaggschiff der Weber Summit Serie. Broil King bietet mit dem Imperial S690 XL PRO IR noch ein weiteres gigantisches Grillgerät der Luxusklasse mit gleich 2 Deckeln und insgesamt 6 Brennern, Infrarot-Seitenbrenner und zusätzlichen Heckbrenner inkl. Rotisserie.

Vorteile und Nachteile: Broil King oder Weber?

Im Folgenden gehen wir auf die wichtigsten Erkenntnisse im Vergleich Broil King und Weber nochmal genauer ein und erklären Dir, wo genau die Unterschiede liegen.

Weber Vergleich Untergestell und Gasflaschenaufbewahrung

Im Vergleich Weber Broil King fällt direkt auf, dass selbst bei den Flaggschiffen Summit keine Möglichkeit vorhanden ist, die Gasflasche im Unterschrank aufzubewahren. Bei allen Summit Gasgrills muss die Gasflasche stets neben dem Unterschrank stehen. Broil King dagegen bietet für nahezu alle Geräte einen geschlossenen Unterschrank mit einer Gasflaschenaufbewahrung für bis zu 11 kg Gasflaschen.

Die Weber Spirit Serie kann im Vergleich zur älteren Spirit II Serie wieder mit einem schicken Design inkl. geschlossenem Unterwagen punkten. Die 11 kg Gasflasche muss aber hier stets außen am Grill befestigt werden, was ein deutlicher Minuspunkt in Sachen Optik darstellt. Broil King hat lediglich bei der kleinsten Einstiegsserie GEM anstelle einer Tür einfach eine feste Frontblende montiert um die 11 kg Gasflasche zu verstecken, alle anderen Gasgrills sind mit einem geschlossenem Unterschrank inkl. Tür ausgestattet.

Generell bietet Weber in den Serien Spirit II und Genesis II einige Geräte mit offenem Untergestell mit dem Pluspunkt einer leichten Reinigung an. Zu verstauenden Grillzubehör liegt hier aber stehts offen sichtbar und ungeschützt auf einem Regalboden.

Broil King Vergleich mit der Brennertechnik von Weber

Die speziellen Broil King Dual Tube Stabbrenner aus Edelstahl, die ab der Serie Monarch bei allen Geräten integriert ist, sind von Broil King patentiert und sorgen für eine gleichmäßige Hitze auf der gesamten Grillfläche – auch vorne! Das Gas strömt in den Brenner und wird am hinteren Ende wieder direkt nach vorn geleitet, anstatt sich am hinteren Ende zu stauen. So wird eine kältere Zone im vorderen Bereich effektiv verhindert.

Weber oder Broil King Test Brenner
Die Brenner von Broil King mit Dual Tube im Vergleich zu Weber

Weber setzt herkömmliche Edelstahl-Stabbrenner ein. Entweder als üblichen Rohrbrenner mit Auslässen links und rechts, oder wie bei Genesis II als Stabbrenner mit Öffnungen nur nach oben. Die Gasöffnungen nach oben sind nur bei Weber zu finden und bieten in Bezug auf die gleichmäßige Hitzeverteilung nur mäßige Ergebnisse. An den Außenseiten und der vorderen Seite der Grillfläche ist die Hitze deutlich geringer wie unser Test gezeigt hat.

Der häufig verbaute Sear Brenner von Weber ist ein zusätzlicher Stabbrenner mit etwas weniger Leistung als die herkömmlichen Brenner des jeweiligen Grillgeräts und sitzt genau im Zwischenraum zwischen 2 Brennern. Beim hinzuschalten wird somit auf kleiner Fläche mit mehr Leistung geheizt. Es handelt sich nicht um einen speziellen Infrarotbrenner wie z.B. bei Napoleon.

Besonderes Highlight bei Broil King: Der Infrarot Seitenbrenner. Bei Weber ist leider bis auf einen Infrarot-Heckbrenner bei Summit kein Weiterer zu finden. Mit dem speziellen Keramikbrenner lassen sich Temperaturen von bis zu 800°C erzielen, womit sagenhafte Brandings gelingen, ohne das Fleisch zu Übergaren. Der Infrarot-Seitenbrenner kann auch als herkömmlicher Seitenbrenner für Pfannen und Töpfe verwendet werden.

Weber oder Broil King Test
Broil King mit Alugusswanne und spezieller Dual Tube Brennertechnik

Broil King bietet bei seinen Gasgrills Baron im Vergleich zu Weber Genesis II bei gleicher Grillflächengröße einen Brenner mehr an. Ein weiterer Fakt, der dafür sorgt, dass ein Weber-interessierter Grillmeister nochmal genauer hinsieht und die Geräte mit Broil King vergleicht. Denn hierdurch können große Temperaturunterschiede auf der Grillfläche entstehen, was ein absolut wichtiger Entscheidungsfaktor beim Kauf ist. Wer Steaks bei maximaler Temperatur scharf angriffen möchte, wird mit dem Broil King eine höhere Temperatur erreichen im Vergleich zum Weber Grill mit Sear Zone.

Die Grillroste von Broil King und Weber im Vergleich

Im Broil King Test überzeugen definitiv die Edelstahl-Gussroste der Imperial Serie, welche auch kompatibel mit der Regal Serie sind! Hier werden die positiven Eigenschaften von Edelstahl und Gusseisen in einem Grillrost perfekt vereint. Nie wieder Gusseisenroste ölen und einbrennen, keine Angst vor Bruch und Rostflecken, aber dennoch eine perfekte Hitzeverteilung und lange Hitzespeicherung für tolle Brandings. Ein echtes Highlight und bislang nur bei Broil King zu finden.

Edelstahl Gussroste Broil King
Die massiven Edelstahl Gussroste gibt es nur bei Broil King für Imperial und Regal

Alle weiteren Grills von Broil King sind mit Gusseisenrosten oder Edelstahlrosten ausgestattet. Die emaillierten Gussroste besitzen im Querschnitt ein V-Profil, wodurch sie auf der einen Seite besonders gut Fett, Marinade und Flüssigkeiten ableiten können und auf der anderen Seite die Hitze perfekt bündeln für ein sattes Branding und hohe Temperaturen.

Weber bietet ähnliche Gussroste sowie Edelstahlroste mit einer etwas geringeren Materialstärke an. Die Gusseisenroste besitzen im Querschnitt ein dreiecksähnliches Profil, wodurch auf der einen Seite eine größere Auflagefläche des Grillgut für bessere Brandings sorgt und die leichte abgerundete Seite die Hitze besser bündelt.

Bei der Konstruktion der Grillroste bietet Weber eine Besonderheit. Das Weber Gourmet Barbecue System, kurz GBS Rost, bietet im Weber Grillzubehör ein großes Sortiment, das speziell auf ein herausnehmbares Stück Grillrost abgestimmt ist. Die dafür passenden Weber Zubehörartikel gibt es nahezu alle auch als Standalone, also einzeln und in ähnlicher Form von anderen Herstellern zu kaufen und alle sind auch alle ohne GBS-Loch nutzbar, in dem sie einfach auf den Grillrost gelegt werden. Es bietet bei manchem Zubehör, wie dem Wok, einen kleinen Mehrwert und ist mittlerweile auch bei anderen Herstellern in ähnlicher Form Teil des jeweiligen Marken Sortiments, wobei es natürlich für eine noch stärkere Kundenbindung sorgt.

Komfort und Luxus: Mehr Lifestyle bei Weber oder Broil King?

Wer auf der Suche nach einem Smart Grill ist trifft unweigerlich auf die Weber Gasgrills mit Smart Grilling Hub. Der Weber Connect Smart Grilling Hub ist aber nur ein einfacher Grill Assistent, also eine App, die dem Griller Anweisungen gibt, wie korrekt gegrillt wird und die mit einem normalen Thermometer gekoppelt ist. Wer einen echten Smart Grill haben möchte, dürfte bislang immer noch auf der Suche sein. Innovative Abhilfe schafft hier das Grillfürst Grill Control für Weber Grills. Damit wird jeder Genesis II und Spirit II Gasgrill von Weber zu einem echten Smart Grill mit vollautomatischer Grilltemperatur-Steuerung per Smart-Phone App.

Besonders genial: Auch die Broil King Grills der Serien Baron, Imperial, Regal, Signet, Sovereign sowie alle Built-in Geräte werden mit dem Grillfürst Grill Control allesamt zu waschechten Broil King Smart Grills.

Broil King bietet ab der Baron Serie eine praktische als auch schicke Beleuchtung der Bedienknöpfe. Bei Weber ist leider keine Drehregler-Beleuchtung zu finden. Bei der Broil King Imperial Serie ist sogar zusätzlich noch eine Grillflächenbeleuchtung direkt im Garraum integriert.

Grillflächenbeleuchtung Broil King oder Weber
Garraumbeleuchtung gibt es nur bei Broil King – Weber bietet nur Grifflichter an

Die Weber Summit Serie bietet im Lieferumfang Grifflichter an, welche direkt an der Griffstange des Deckels montiert werden. Beim Öffnen des Deckels wird die Grillfläche dann perfekt ausgeleuchtet. Broil King bietet diese Grifflichter zusätzlich in seinem Zubehörsortiment an.

Fazit: Weber oder Broil King Gasgrill?

Wer nach unserem detailliertem Faktencheck Weber oder Broil King immernoch einen Weber kaufen möchte, der kann das auch ohne Bedenken tun und wird auch trotz einiger Einschränkungen einen Top-Gasgrill sein Eigen nennen und mit Freude die nächste Grillparty schmeißen.

Allerdings gibt es da noch die Grillmeister die offen für kulinarische Experimente sind, neugierig auf die besten Grillrezepte, die extrem hohe Temperaturen am Grillrost zu schätzen wissen und die den absoluten Mehrwert eines Heckbrenners erkannt haben sowie stets Neues aus der Grillszene ausprobieren möchten. Hier wird langfristig gesehen die Freude am Grillen mit einem Broil King Gasgrill deutlich höher sein.

Wer nicht unnötig Geld für eine Prestigeobjekt investieren möchte, sondern lieber auf Ausstattung, Funktionalität und Qualität setzt, der ist mit einem Broil King Gasgrill besser beraten. Hier stimmt neben der Leistung von patentierten Hoch-Temperaturbrennern, über Seitenkocher oder Infrarot-Seitenkocher bis hin zum Backburner mit Rotisserie einfach alles.

Allen Grillmeister die auf unsere Passion zum Grillen und eine 10 jährige Erfahrung im Grillfachgeschäft vertrauen, empfehlen wir das riesige Sortiment der Gasgrills von Broil King und allen anderen die selbst den ganz persönlichen Gasgrill Test Broil King Weber durchführen möchten, geben wir unseren umfangreichen Gasgrilltest Ratgeber an die Hand, mit dem jeder ganz leicht selbst seinen wahren Testsieger finden kann!

Beratung Broil King oder Weber

Aber egal ob du dich für einen Weber oder einen Broil Kings Gasgrill entscheidest, bei beiden Anbietern sind Kundeservice und die Ersatzteilversorgung sehr gut. Dazu brauchst du allerdings die entsprechende Broil King bzw. Weber Seriennummer, die deinen Grill eindeutig identifiziert.

Broil King vs Napoleon vs Weber

Außer die Geräte von Broil King und Weber sollest du auch Napoleon Gasgrills in den Vergleich mit einbeziehen, um dir ein umfassendes Bild zu machen, denn Weber, Napoleon und Broil King sind die Top-Grillhersteller. Sieh dir deswegen auch unbedingt unseren Vergleich zu Weber oder Napoleon an.

Alle Informationen und Vergleichsprodukte Stand: Juli 2021 (Quellen: Weber Homepage, Weststyle Onlineshop)


Zum nächsten Beitrag

Rinderkotelett Grillen: Fleischgenuss in seiner ursprünglichen Form
Hast du Lust auf ein leckeres Rinderkotelett vom Grill? Medium gegrillt, mit Salz und Pfeffer gewürzt ein Hochgenuss für alle Fleischliebhaber. Alles was du dazu wissen solltest, findest du hier.
Gegrilltes Rinderkotelett im Anschnitt medium rare
Shop Flag Shop