Shop Flag

Fußballprofi Stefan Ilsanker stattet sich mit Eintracht Grill und Zubehör aus

Stefan Ilsanker war es in die Wiege gelegt, einmal Fußballprofi zu werden. Als kleiner Junge eiferte er zuerst seinem Vater Herbert Ilsanker nach, der als Torwart unter anderem beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag stand. Erst im Alter von 15 Jahren wechselte der Österreicher aufs Feld.

Leidenschaft auf und neben dem Platz

Seine Qualitäten als defensiver Mittelfeldspieler stellt er seit Anfang 2020 bei Eintracht Frankfurt regelmäßig unter Beweis. Wie sehr ihm Fußball und vor allem sein aktueller Verein am Herzen liegen, zeigt er nun auch abseits des Spielfelds: Mit Abschluss der Saison hat er sich mit einem schicken Grillfürst Gasgrill in Eintracht-Edition samt passendem Zubehör ausgestattet. „Ich grille schon lange, hatte bisher aber immer nur ein kleines Exemplar. Als ich mitbekommen habe, dass es sogar einen Eintracht-Grill gibt, war sofort klar, dass ich ihn haben muss“, erzählt Stefan Ilsanker.

Stefan Ilsanker am Eintracht-Grill

Auf seinem neuen G521 Eintracht Frankfurt Edition möchte er nicht nur für sich grillen, sondern vor allem gemeinsam mit Familie und Freunden die Zeit genießen – sobald das wieder unter normalen Umständen möglich ist. „Grillen bedeutet nicht nur leckeres Essen, sondern gemütliche Stunden mit den Liebsten verbringen. Ich bin beruflich viel unterwegs. Umso schöner ist es, wenn ich zu Hause mal richtig abschalten kann“, sagt der 32-Jährige.

Mit vollem Einsatz zum Ziel

Diese bewussten Auszeiten werden bald wieder nötig sein. Auf „Ilse“ – wie er genannt wird – wartet nicht nur eine EM mit der österreichischen Nationalmannschaft, sondern in der neuen Bundesligasaison zusätzlich die Teilnahme an der Europa League. „Die Champions League-Qualifikation haben wir leider knapp verpasst. Dafür werden wir für unsere Fans alles in der Europa League geben. Außerdem ist die versäumte Champions League-Teilnahme nur noch mehr Ansporn, in der kommenden Bundesligasaison wieder mit vollem Herzen dabei zu sein, um einen der oberen Tabellenplätze zu erreichen“, so Stefan Ilsanker.

Uwe Bein und Stefan Ilsanker Eintracht-Grill
Beim Besuch von Stefan Ilsanker (re.) in der Grillfürst-Filiale in Bad Hersfeld schaute auch Uwe Bein vorbei, Eintracht-Ikone und Weltmeister von 1990.