Shop Flag

Die neue Napoleon Freestyle Gasgrill Serie

Mehr Freiheit und mehr Style! Dafür stehen die Napoleon Freestyle Gasgrills als neueste Errungenschaft des Premium Grillherstellers Napoleon. Die neue Gasgrill-Serie ist „klein, fein aber voller Power“ – perfekt für alle Grillmeister, die einen schnellen Einstieg in die Welt der Gasgrills suchen. Wir stellen euch die Freestyle Gasgrills vor und zeigen euch was sie so besonders macht und weswegen sie auch erfahrene Grillmeister überzeugt!

Das Besondere der Napoleon Freestyle Gasgrills

Wie bei Napoleon gewohnt, wurde auch bei dieser Gasgrill Einsteiger Serie auf ausgereifte Technik und hochwertige Qualität gesetzt. Die Freestyle Gasgrills überzeugen mit einer edlen Graphit-Optik und der bewährten Brennertechnik der Rogue Gasgrills. Durch den Einbau eines schlicht gehaltenen offenen Unterschrankes, ergibt sich bei der Freestyle-Serie ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Man kann zwischen zwei verschiedenen Geräten wählen: Den Freestyle 365 mit 3 Brennern und den Freestyle 425 mit 4 Brennern. Diese sind jeweils entweder mit der Grundausstattung oder wahlweise mit Seitenkocher oder sogar mit einer Sizzle Zone erhältlich.

Insgesamt hat Napoleon 5 Freestyle Geräte angekündigt. Die beiden fehlenden Modelle werden aus Produktionsgründen wohl erst im Spätsommer oder gar im Jahr 2022 kommen.

Was ist der Unterschied zu Napoleon Rogue Gasgrills?

Am deutlichsten macht sich der Unterschied der Freestyle Geräten zu der bewährten Napoleon Rogue Serie im Preis bemerkbar. Trotzdem glänzen die Freestyle Modelle mit einer tollen Ausstattung. Doch worin besteht überhaupt der Unterschied und worauf muss man bei den Freestyle Geräten verzichten?

Auf dem ersten Blick sticht einem direkt der neu designte Unterbau ins Auge. Etwas schlichter gehalten als bei den Rogue Geräten, wurde hier ein offener Unterschrank verbaut. Anstelle einer Tür besitzen die Freestyle Modelle eine elegante Frontblende in Graphit-Optik. Über die Öffnung der Rückseite des Unterschranks lassen sich auch diese Napoleon Gasgrills ohne Probleme mit einer 11 kg Gasflasche betreiben.

Die Freestyle-Reihe steht in puncto Brennertechnik der höherpreisigen Rogue-Serie nicht nach. Auch hier wurde das bewährte JETFIRE Zündsystem verbaut. Der Unterschied liegt in der Anzahl der Brennerabdeckungen bzw. Hitzeleitbleche und im Material. Statt Edelstahl-Flammenverteiler aus den Rogue-Modellen wurde hier auf emaillierte Flammenverteiler gesetzt. Im Gegensatz zu anderen Napoleon Gasgrills sind die Hitzeleitbleche aufgrund der niedrigen Brennerwanne nicht mit einer weiteren Abdeckung in den Zwischenräumen der Brenner ausgestattet. Da die Freestyle Modelle durch einen Brenner mehr auf gleicher Fläche aber nicht auf eine bessere Hitzeverteilung angewiesen sind, sind diese zusätzlichen Brennerabdeckungen auch nicht nötig.

Zusätzliche Info: Normalerweise haben die Rogue 365 Gasgrills 2 Brenner und die Rogue 425 Geräte 3 Brenner. Die Zahlen 365 und 425 stehen im Gerätenamen für die Quadratzoll, also die Abmessungen. Dadurch dass die Freestyle’s einen Brenner mehr auf gleicher Fläche haben, ist das der Grund für die gute Hitzeverteilung der Freestyle Modelle. Bei den 365er Freestyle Gasgrills sorgt das sogar für mehr Leistung als beim Rogue.

Statt vier Rollen überzeugen diese Geräte mit zwei großen, wetterbeständigen Rädern. So lässt sich der Grill auch neben der Terrasse oder Balkon auf Rasenflächen einwandfrei hin- und herbewegen. Dafür ist eine 360° Drehung der kleineren Rollen bei den Rogue Modellen nicht möglich.

Weitere Eigenschaften der Napoleon Freestyle Gasgrills

Standardmäßig überzeugen auch diese Gasgrills der Napoleon Freestyle mit den besonderen WAVE Grillroste aus massivem, porzellanemailliertem Gusseisen. Die Seitenablage ist ausgestattet mit einem integriertem Flaschenöffner. Natürlich lassen sich die Seitenteile ohne Brenner jeweils abklappen. Die Grillkammer aus Aluguss ist langlebig und widerstandfähig und das Fettauffangblech lässt sich ganz einfach von vorne entnehmen.

Besonders praktisch bei den Freestyle Geräten ist, dass Ersatzteile und Zubehörartikel der Rogue Serie verwendet werden können. So lassen sich z. B. die emaillierten Flammenverteiler gegen die Edelstahl-variante der Rogue Serie austauschen.

Damit sind die Gasgrills der Napoleon Freestyle nicht nur für Gasgrill Einsteiger geeignet, sondern auch für Gelegenheits-Griller, die weniger ausgeben und dennoch auf die hochqualitative und ausgereifte Napoleon Technik nicht verzichten möchten.