Grillweltmeister Marco Greulich startet mit “BBQ Flavors” neue Wege in der Grillszene

Marco Greulich – Grillweltmeister und mehrfacher Deutscher Grillmeister – hat Ende 2020 ein neues Projekt gestartet: Mit BBQ Flavors bietet er anderen Grillbegeisterten eine Plattform, um sich durch neue Rezepte, spannende Erfahrungsberichte und Neuigkeiten aus der Szene inspirieren zu lassen und immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Als Gründungsmitglied der Marke “Don Marco’s Barbecue” hat er mehr als 10 Jahre Erfahrungen im Bereich Gewürzmischungen und Rubs sammeln können. Mit den BBQ Gewürze “Rock ‘n’ Rubs” geht er nun neue Wege, um den Geschmack der Griller zu treffen und all ihre Bedürfnisse zu berücksichtigen. Noch vor dem offiziellen Launch hat er uns einen exklusiven Einblick gegeben.

Im Interview: Marco Greulich über seine BBQ Gewürzmischungen “Rock ‘n’ Rubs”

Marco Greulich mit Monolith Grill und BBQ Flavors als seine Eigenmarke

Grillfürst: Was genau steckt hinter Rock ‘n’ Rubs?
Marco Greulich: Rock ‘n’ Rubs ist eine neue Linie hochwertiger und vielseitiger BBQ Rubs und Grill Gewürzmischungen, entwickelt, um einfach und unkompliziert leckere Ergebnisse am Grill, Smoker und Dutch Oven sowie natürlich auch in der Küche zu erzielen. Die BBQ Gewürze sind glutenfrei und vegan. Sie werden in Deutschland hergestellt, aus qualitativ hochwertigen, selektierten Rohstoffen aus aller Welt und ohne Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Rieselhilfen und Konservierungsstoffe.

Grillfürst: Wie bist Du auf die Idee gekommen?
Marco Greulich: Nachdem ich ja schon über 10 Jahre lang erfolgreich für Gewürze und Zubehör für Griller in der Grill- und BBQ-Szene bekannt bin, war für mich immer klar, dass eines meiner neuen Projekte nach dem Ausstieg bei Don Marco’s Barbecue auch in diesem Bereich sein wird. Es ist und bleibt meine große Leidenschaft und ich habe viel Freude daran, zu experimentieren und meine Ergebnisse mit anderen Grillbegeisterten zu teilen.

Durch einen Freund kam der Kontakt zur Rockband “Motörhead” zustande und es entwickelte sich die Idee, Gewürze passend zur Band sowie zu Song- und Albumtiteln zu kreieren. Da Musik immer schon eine weitere Leidenschaft von mir war und ist, hat mich diese Herausforderung sehr gefreut und ich habe 5 Gewürzmischungen entwickelt – unter anderem eine Hommage an den legendären Motörhead-Sänger Lemmy, mit Whiskey und geräuchertem Paprika im Rub.

Rock 'n' Rubs We will rub you mit Spare Ribs
Rock ‘n’ Rubs vereint Gewürzmischungen mit Titeln bekannter Rocksongs.

Dabei kam uns die Idee zu Rock ‘n’ Rubs, weil Grill & BBQ sowie Rock und Musik generell perfekt zueinander passen. Inspiriert durch die Rock ‘n’ Roll Hall of Fame habe ich dann begonnen, rockige Gewürzmischungen in Bezug zu klassischen Songtiteln und Band zu entwickeln. Wer hat nicht gerne die Musik laut, wenn er am Grill steht? Aber auch als Mitbringsel und Geschenk zur Grillparty sind die coolen Dosen mit leckerem Inhalt super!

Grillfürst: Wie lange hast Du benötigt, um die Gewürze so zusammenzustellen, bis sie Deinen Vorstellungen entsprachen?
Marco Greulich: Dank meiner langen Erfahrung in diesem Bereich dauert die Grundzusammensetzung gar nicht so lange. Einige Ideen oder Rezepturen hatte ich tatsächlich schon etliche Jahre im Kopf oder privat bereits öfter genutzt. Einzig das Feintuning dauert dann immer ein wenig, weil so eine Mischung schließlich „aus dem Eimer“ ziemlich nichtssagend ist. Erst wenn Hitze, Röstaromen, Fleisch, Fett und Rauch dazu kommen, entfaltet sich ein BBQ Rub so richtig. Darum muss dafür natürlich eine Menge Feuer gemacht und getestet werden.

Grillfürst: Wonach hast Du Deine Schwerpunkte gesetzt?
Marco Greulich: Richtige „Schwerpunkte“ haben wir eigentlich nicht. Ziel war es, eine rockige Range an hochwertigen und vielseitigen BBQ Rubs aufzustellen, in der jeder etwas für seinen Grill-Style und Geschmack finden kann.

Grillfürst: Hast Du einen Favoriten, wenn ja, welchen und warum?
Marco Greulich: Welches ist mein Lieblingskind? Schwere Frage! “Its a kind of Magic Dust” zum Beispiel ist meine Interpretation von Mike Mills Magic Dust Rub, einem großen BBQ Klassiker. Wenn man sich ein bisschen mit dem Thema beschäftigt, merkt man schnell, dass “Magic Dust” am Markt nicht gleich “Magic Dust” ist. Aufgrund von Rezepturabweichungen und Schwankungen – oder auch Einsparungen – der Qualität, gibt es unter diesem Namen ziemlich viel im Grillfachhandel zu kaufen. Ich wollte damit meine Version unter meinem Qualitätsanspruch produzieren und bin sehr zufrieden damit.

Rock 'n' Rubs Paradise City wird gestreut
Die Würzmischung Paradise City passt durch die Kombination aus Lavendel, Tomaten und verschiedenen Kräutern gut zu einem Roadkill Chicken.

Paradise City” ist eine mediterrane Mischung mit Lavendel, Tomaten und Kräutern – einfach mal etwas anderes. Sie eignet sich perfekt für Hähnchenbrust, Schweinefleisch, Gemüse, Fisch, Grillkäse und vieles mehr. An Silvester haben wir damit Pommes Frites gemacht, einfach nach dem Frittieren mit etwas grobem Salz, einem Löffel “Paradise City” und etwas Parmesan vermischt. Das war richtig lecker und zeigt immer wieder, dass man viel experimentieren kann und sollte!

White Room” ist auch mal etwas anderes, ein optisch sehr heller BBQ Rub, unter anderem mit Meersalz, Zwiebeln, Knoblauch, weißem Pfeffer, Zitrone und Ingwer.

Whiskey in the Jar” ist im Grunde wie der Lemmy Rub für Motörhead. Eine pikante rauchige Mischung mit in Whiskey eingelegtem Pfeffer, ideal für Ribs, Pulled Pork oder ein leckeres Steak.

ThunderRub” donnerst mit einer ordentlichen Schärfe, aber immer noch so, dass der Rub zwar Feuer hat, aber rund ist. Sonst hat man nichts mehr vom BBQ.

Grillfürst: Was ist in Zukunft noch geplant?
Marco Greulich: Ideen haben wir ohne Ende, da dürfen alle gespannt sein. Die nächsten Projekte werden aber erst mal weitere Kooperationen mit einigen berühmten Künstlern und Bands sein. Außerdem arbeiten wir gerade noch an Saucen, richtig feinen Pfeffermischungen mit besonderem Kick und an nützlichem Grillzubehör.

Auf meiner neuen Website “BBQ Flavors” gibt es in Zukunft laufend neue kreative Grillrezepte, News, Tipps, Tricks und vieles mehr. Natürlich nicht nur mit Rock ‘n’ Rubs, sondern auch Rezepte zum einfachen Nachgrillen.

Gewinnspiel: Erhalte mit etwas Glück ein Probier-Set mit allen BBQ Rubs und Gewürzmischungen

Rock 'n' Rubs Gewürze gestapelt

Grillfürst und Marco Greulich verlosen zum Launch der neuen Gewürze ein Probier-Set. Freut euch auf alle Gewürzmischungen, um euer BBQ noch würziger und schmackhafter zu machen. Wie ihr mitmachen könnt? Schickt uns eine E-Mail mit dem Betreff Rock ‘n’ Rubs an grilllikeaboss@grillfuerst.de und sagt uns, welches Grillgewürz euch spontan am meisten zusagt und weshalb. Teilnehmen könnt ihr bis Sonntag, 24. Januar. Der Gewinner wird von uns benachrichtigt. Wir wünschen euch viel Glück und #grilllikeaboss!