Kerntemperatur Wildschweinnacken

Wildschweinnacken ist schön durchwachsen und ergibt – mit der richtigen Kerntemperatur – einen schönen saftigen Braten.

Der Nacken des Wildschweins ist sehr gut durchwachsen und ein ideales Stück zum Schmoren und für die Low and Slow Zubereitung im Smoker oder Gasgrill – auch wenn Wildschweinfleisch deutlich magerer ist als das Fleisch vom Hausschwein. Der vergleichsweise hohe Fettanteil dieses Teilstückes hält das Fleisch wunderbar saftig. Auch Steaks werden aus dem Nackenstück geschnitten.

Durch eine langsame und schonende Zubereitung wird das Nackenfleisch wunderbar weich und zart. Dazu kommt ein aromatisch-würzige Wildgeschmack. Mithilfe der Kerntemperatur für Wildschweinnacken erkennst du den richtigen Garpunkt mühelos.

KerntemperaturVoll gar/durch
Kerntemperatur Wildschweinnacken 75-78°C

Bringe den Wildschweinnacken auf eine Kerntemperatur von 75 bis 78 °C, dann ist er wunderbar weich und saftig.

Kerntemperatur Wildschweinnacken - Nackenfleisch in einer Eisenpfanne
Schön durchwachsen: Der Wildschweinnacken wird mit der richtigen Kerntemperatur saftig und zart.

Übrigens: Auch aus einem Wildschweinnacken kannst du ein leckeres Pulled Pork zaubern. Nutze dafür zum Beispiel einen Rub speziell für Wildfleisch.