Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 750.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte

11 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Kerntemperatur Schweinekotelett


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Das Schweinekotelett ist der Klassiker um Kurzbraten, aber auch zum Grillen sehr gut geeignet. Für den perfekten Gargrad behalten einfach die Kerntemperatur im Auge.

Zum nächsten Beitrag

Tomahawks auf Grillrost
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Das Schweinekotelett ist in der deutschen Küche ein Klassiker zum Kurzbraten. Aber auch auf dem Grill macht es eine sehr gute Figur.

Die Koteletts vom Schwein werden aus dem Kotelettstrang – also dem Rückenbereich mit den Knochen – und dem Nacken geschnitten. Man unterscheitet dementsprechend zwischen den Stiel- oder Rippenkoteletts aus dem vorderen Kotelettstrang (langes Karree) und den Lenden- oder Lummerkoteletts aus dem hinteren Rückenstück (kurzes Karree). Dabei wird das Fleisch nach hinten zunehmend magerer. Schön durchwachsen sind die Schweinekoteletts aus dem Nacken des Schweins.

Anders als beim Schweinesteak (siehe dazu Kerntemperatur Schweinesteak), bleibt beim Kotelett der Knochen dran. Er gibt beim Braten bzw. Grillen zusätzlich Geschmack an das Fleisch ab.

Du kannst dein Schweinekotelett nur mit Salz und Pfeffer gewürzt auf den Grill legen oder du marinierst es vorher – das bleibt ganz deinem Geschmack überlassen. Wichtig ist nur, die Kerntemperatur für Schweinekotelett im Auge zu behalten, damit dir das Fleisch auf den Punkt gelingt.

KerntemperaturRosaDurch
Kerntemperatur Schweinekotelett58-62°C65°C

Schweinekotelett darf auch gerne im Inneren noch rosa sein. Das ist bei einer Kerntemperatur von ca. 58 bis 62 °C der Fall. Durch die strengen Fleischkontrollen sind Trichinen heute kein Thema mehr.

Übrigens: Man kann auch Tomahawk Steaks vom Schwein schneiden. Im Vergleich zum Schweinekotelett bleibt hier der komplette Rippenknochen am Fleisch. Das macht richtig Eindruck auf dem Grill.


Zum nächsten Beitrag

Kerntemperatur Schweinshaxe / Eisbein
Die Haxe vom Grill ist ein klassisches Oktoberfestgericht. Wenn du die Kerntemperatur für Schweinshaxe kennst, gelingt sie dir auch zuhause auf dem Grill mühelos.
Kerntemperatur Schweinshaxe: Gegrillte Schweinshaxe mit krosser Kruste