Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Kerntemperatur Schweinebäckchen


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Richtig zubereitet sind die Schweinebäckchen eine echte Delikatesse. Langsam bis zur optimalen Kerntemperatur gegart wird das Fleisch wunderbar zart und saftig.

Kerntemperatur Schweinebäckchen: Rohe Schweinebacken auf einem Schieferbrett
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Die Schweinebäckchen liegen seitlich rechts und links hinter dem Maul. Leider gelangen sie heute nur noch selten in den Handel, sondern werden oftmals zur Wurstproduktion verwendet. Schade, denn richtig zubereitet sind sie eine echte Delikatesse.

Der Kaumuskel ist Teil dieses Cuts und stark beansprucht. Aus diesem Grund besitzt das Fleisch der Bäckchen viel Bindegewebe und muss länger gegart werden, um zart zu werden. Es ist ideal zum Schmoren geeignet. Durch seinen hohen Fettanteil bleibt es auch bei längerer Garzeit wunderbar saftig. Wenn die optimale Schweinebäckchen Kerntemperatur erreicht ist, sind sie herrlich zart, butterweich und schmecken einfach lecker.

KerntemperaturDurch
Kerntemperatur Schweinebäckchen72°C

Bei einer Kerntemperatur von 72 °C sind deine geschmorrten Schweinebäckchen fertig.

Kerntemperatur Schweinebäckchen: Rohe Schweinebacken auf einem Schieferbrett
Bis zur richtigen Kerntemperatur geschmorrt sind die Schweinebäckchen zart und lecker.

Zum nächsten Beitrag

Grillen auf dem Campingplatz – was ist erlaubt?
Grillen auf dem Campingplatz gehört einfach dazu. Doch einfach gesagt als getan. Nicht überall darf man auf dem Campingplatz grillen. Entscheidend ist auch der Grill. Wir haben wertvolle Tipps und klären dich bezüglich der Rechtslage auf.
Auf dem Campingplatz grillen