Kerntemperatur Rind

Kerntemperatur bei Rind – Auf den Punkt muss es sein!

Wer ans Grillen denkt, dem kommt sofort ein saftiges Rindersteak in den Sinn. Wer an saftiges Rindfleisch denkt kommt sofort auf das Thema Kerntemperatur. Die richtige Kerntemperatur bei Rindfleisch ist extrem wichtig.
“Auf den Punkt” muss es sein …. aber was das ist, entscheidet jeder selbst. Für den einen ist das Rindersteak “medium” perfekt für den anderen “medium rare”. Wie es auf der Steakzone herrliche Röstaromen bildet und das perfekte Branding erhält, um anschließend im indirekten Bereich ganz langsam vor sich hinzugaren, bis die richtige Gartemperatur erreicht ist. Danach noch frischen Pfeffer und grobe Salzflocken darüber – herrlich!Das Schöne ist: Es wird dir auf jeden Fall in Perfektion gelingen, wenn du einfach nur auf die richtige Kerntemperatur beim Rindfleisch Grillen achtest. Es spielt also gar keine Rolle, ob du Steak, Roastbeef oder Braten im Grill zubereitest. Hast du ein Grillthermometer zum Kerntemperatur messen zur Hand, wirst du mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein. Alternativ kann man sein Rindfleisch auch sous vide garen. So wird es auch garantiert saftig zart.

Kerntemperatur beim Rind messen
An der dicksten Stelle wird die Kerntemperatur mit einem Grillthermometer gemessen.

Kerntemperatur bei Rind

Rindfleisch Rare Medium rare Medium Well done/durch
Kerntemperatur Rinderfilet 44-47°C 48-54°C 55-59°C 60°C
Kerntemperatur Roastbeef 44-47°C 48-54°C 55-59°C 60°C
Kerntemperatur Rumpsteak 44-47°C 48-54°C 55-59°C 60°C
Kerntemperatur Entrecote 44-47°C 48-54°C 55-59°C 60°C
Kerntemperatur Rip Eye Steak 44-47°C 48-54°C 55-59°C 60°C
Kerntemperatur Tomahawk Steak 44-47°C 48-54°C 55-59°C 60°C
Kerntemperatur Rinderkotelett 44-47°C 48-54°C 55-59°C 60°C
Kerntemperatur T-Bone Steak 44-47°C 48-54°C 55-59°C 60°C
Kerntemperatur Porterhouse Steak 44-47°C 48-54°C 55-59°C 60°C
Kerntemperatur Rindernacken 85-90°C
Kerntemperatur Zungenstück 85-90°C
Kerntemperatur Nackensteak 44-47°C 48-54°C 56-59°C 60°C
Kerntemperatur Metzgerstück 44-47°C 48-54°C 56-59°C 60°C
Kerntemperatur Falsches Filet 60-65°C 70-75°C
Kerntemperatur Schaufelstück 80-85°C
Kerntemperatur Flat Iron Steak 44-47°C 52-55°C 56-59°C 60°C
Kerntemperatur Rinderbrust 85-90°C
Kerntemperatur Beef Brisket 85-90°C
Kerntemperatur Rinderhüfte 44-47°C 52-55°C 56-59°C 60°C
Kerntemperatur Hüftsteak 44-47°C 52-55°C 56-59°C 60°C
Kerntemperatur Tafelspitz 90°C
Kerntemperatur Bürgermeisterstück 44-47°C 52-55°C 56-59°C 60°C
Kerntemperatur Rosenstück 85-90°C
Kerntemperatur Spider Steak 44-47°C 52-55°C 56-59°C 60°C
Kerntemperatur Flank Steak 44-47°C 52-55°C 56-59°C 60°C
Kerntemperatur Nierenzapfen 44-47°C 52-55°C 56-59°C 60°C
Kerntemperatur Beef Ribs 85-90°C
Kerntemperatur Rinderbäckchen 85-90°C
Kerntemperatur Ochsenbäckchen 85-90°C
Kerntemperatur Beinscheibe 85-90°C
Kerntemperatur Ossobuco 85-90°C
Kerntemperatur Rinderbraten 80-90°C
Kerntemperatur Pulled Beef 88-92°C

Rind enthält viele Nährstoffe

Rindfleisch ist in erster Linie reich an Eiweiß und dem Spurenelement Eisen. 150 g Rostbraten reichen aus, um Frauen mit etwa einem Drittel und Männer mit rund der Hälfte der täglich empfohlenen Eisenmenge zu versorgen. Darüber hinaus sind in Rind Vitamin A und B-Vitamine enthalten.

Die unterschiedlichen Cuts und ihre Verwendung

Jedes einzelne Fleischstück eines Rinds hat seine individuellen Qualitäten. So kann man aus der Rindfleisch Kerntemperatur Tabelle erkennen, wie unterschiedlich die verschiedenen Rindfleischstücke doch sind. Wir geben euch einen Überblick zu den beliebtesten und bekanntesten Fleischschnitten.

Rinderroulade aus dem Dutch Oven

Rinderroulade im Dutch Oven
Die Zubereitung der Rinderrouladen ist zwar zeitaufwendig, der Geschmack wird deine Mühen aber belohnen.

Nichts geht über eine leckere und selbst gemachte Rinderroulade. Die Vorbereitung ist zwar etwas aufwendiger, aber der Geschmack wird deine Mühen am Ende belohnen! Wir haben für dich das leckerste Rezept für Rinderroulade aus dem Dutch Oven.

Kerntemperatur Rinderhüfte: Ganze Rinderhüfte auf dem Grill

Kerntemperatur Rinderhüfte

Bei der Rinderhüfte handelt es sich mageres und zartes Fleisch, das sich sowohl schmoren als auch kurzbraten und grillen lässt. Wir verraten dir, auf welche Kerntemperatur du dabei achten solltest.

Kerntemperatur Porterhouse Steak: rohes Porterhouse auf Holzbrett

Kerntemperatur Porterhouse Steak

Für den großen Hunger: Ein Porterhouse Steak bietet jede Menge Fleisch. Zubereitet mit der passenden Kerntemperatur ein zarter und saftiger Genuss.

Kerntemperatur T-Bone Steak

Kerntemperatur T-Bone Steak

Das T-Bone Steak besitzt einen Roastbeef und einen kleinen Filetanteil. Achte bei der Zubereitung des zarten Muskelfleisches auf die Kerntemperatur, dann trifft du die gewünschte Garstufe ohne Probleme.

Kerntemperatur Rumpsteak: Rohes Rindersteak

Kerntemperatur Rumpsteak

Das Rumpsteak zeichnet sich durch besonders zartes Fleisch aus. Mit der passenden Kerntemperatur auf dem Grill zubereitet ein absoluter Hochgenuss.

Kerntemperatur Rinderkotelett: Kotelett vom Rind auf dem Grill

Kerntemperatur Rinderkotelett

Ein saftiges Rinderkotelett eignet sich perfekt zum Grillen. Über die Kerntemperatur kannst du dabei ganz einfach die Garstufe bestimmen.

Kerntemperatur Tomahawk Steak: rohes Steak auf Holzbrett

Kerntemperatur Tomahawk Steak

Das Tomahawk ist mit seinem langen Knochen eine imposante Erscheinung. Solch ein Steak macht natürlich Eindruck, aber wenn die die Kerntemperatur für Tomahawk Steak im Auge behältst, ist die Zubereitung kein Problem.

Kerntemperatur Roastbeef: Rohes Roastbeef auf Holzbrett

Kerntemperatur Roastbeef

Roastbeef grillen ist gar nicht so schwer. Mit der richtigen Kerntemperatur gelingt es dir perfekt medium rare, medium oder well done.

Kerntemperatur Entrecote: rohes Entrecote

Kerntemperatur Entrecote

Du willst Entrecote auf den Punkt grillen – egal ob medium rare, medium oder well done? Mit der richtigen Kerntemperatur für Entrecote gelingt dir das leicht.

Kerntemperatur Beinscheibe - roh

Kerntemperatur Beinscheibe

Bei den Beinscheiben handelt es sich um eines der günstigeren Teilstücke vom Rind. Es wird aus der Rinderhaxe geschnitten und enthält in der Mitte einen Teil des Unterschenkelknochens, der zusätzlich Geschmack abgibt. Dieser Stück ist vor allem als Suppenfleisch sehr […]

Kerntemperatur Tefelspitz: Roger Tafelspitz auf einem Holzbrett

Kerntemperatur Tafelspitz

Der Tafelspitz ist nicht nur in Österreich sehr beliebt. Kein Wunder, denn mit der richtigen Kerntemperatur zubereitet wird er zart und butterweich.

Kerntemperatur Rinderbraten

Rinderbraten ist das perfekte Sonntagsgericht. Damit es dir immer gelingt, selbst als Anfänger, verwende ein Thermometer und achte auf die perfekte Kerntemperatur! Dann kann nichts mehr schief gehen.

Kerntemperatur Rinderfilet

Kerntemperatur Rinderfilet

Das Rinderfilet ist das beste Stück vom Rind. Achte bei der Zubereitung genau auf die Kerntemperatur, damit dir das zarte, magere Fleisch nicht zu trocken wird.

Kerntemperatur Rip Eye Steak - medium gegrillt

Kerntemperatur Rib Eye Steak

Rib Eye Steaks sind kräftig marmoriert und intensiv im Geschmack. Damit es so richtig gut gelingt, achte auf die entsprechende Kerntemperatur für die unterschiedlichen Garstufen.