Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Kerntemperatur Zander


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Zander ist ein edler Fisch, den man vorsichtig zubereiten sollte. Mit der richtigen Kerntemperatur gehst du sicher, dass er optimal gelingt.

Zum nächsten Beitrag

Kerntemperatur Zander: Gegrillte Zanderfilets
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

KerntemperaturGlasigDurch
Zander58°C60°C

Gegrillter Zander ist eine ganz besondere Delikatesse für alle, die gerne Fisch essen. Nicht immer ist er überall erhältlich, daher frag am besten beim Fischhändler deines Vertrauens nach, wenn du den edlen Fisch zubereiten möchtest.

Zander gehört zu den barschartigen Fischen – gut ersichtlich an den stacheligen Rückenflossen. Er kann bis zu 1,20 groß werden und dementsprechend bis zu 16 Kilogramm schwer. Die Exemplare, die es zu kaufen gibt, liegen in der Regel bei 40 bis 60 cm und 0,6 bis 2 Kilogramm.

Beim Grillen muss man sehr vorsichtig sein, da er beim Wenden leicht zerfallen kann. Damit er in Perfektion gelingt, sollte man mit einem Grillthermometer die Kerntemperatur für Zander im Blick behalten.

Bei einer Kerntemperatur von 58° Grad ist der Zander schön zart und leicht glasig, bei 60°C komplett durchgegart.

Wir empfehlen zum Grillen eines ganzen Zanders einen Fischbräter zu verwenden, damit er beim Wenden nicht auseinanderfallen kann. Wenn man Zanderfilets grillen möchte, dann eignet sich hervorragend eine Grillplatte oder ein Räucherbrett.

Zander auf Kerntemperatur gegrillt
Auf der Hautseite gegrillt und mit der richtigen Kerntemperatur, gelingen Filets vom Zander auf dem Punkt.

Tipp: Bei mittlerer Temperatur die Filets auf der Hautseite grillen – am besten auf einer mit Öl bestrichenen Grillplatte. Er kurz vor dem Erreichen der gewünschten Kerntemperatur wenden und etwa 1 bis 2 Minuten von der anderen Seite grillen. So gelingen gegrillte Zanderfilets ohne zu zerfallen und nicht zu trocken.


Zum nächsten Beitrag

Kerntemperatur Thunfisch und Thunfischsteak
Thunfisch wird mit der passenden Kerntemperatur einfach nur köstlich. Ein edles Grillgericht für ganz besondere Grillabende.
Thunfisch Steak gegrillt
Shop Flag Shop
banner