Shop Flag

Frittierte Zwiebelringe

Onion rings sind das perfekte Fingerfood! Warum? Weil du sie in null Komma nichts zubereiten kannst und sie gleichzeitig richtig lecker sind.

Schnelle frittierte Zwiebelringe selber machen – perfekt im Dutch Oven

Ideal ist für die Zubereitung dieses Rezepts ist ein Dutch Oven geeignet. In ihm kannst du Frittierfett erhitzen und die panierten Ringe schön knusprig ausbacken. Im Backofen gelingen dir die Zwiebel Ringe nicht ansatzweise so gut. Perfekt passt dazu ein Dip nach Wahl oder ganz einfach eine leckere BBQ Sauce.

Rezept Zwiebelringe

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

  • 4 Zwiebeln
  • 4 EL Öl
  • 100 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • 2 Stück Eier
  • 2 Prisen Salz

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading…
Zwiebelringe mit Dip und Bier
Frittierte Onion rings sind genau der richtige Snack für jeden Anlass.

Anleitungen

  1. Schäle die Zwiebeln und schneide sie in etwas breitere Ringe.
  2. Verquirle die Eier in einem Teller und schütte das Mehl in einen weiteren. Würze beides mit etwas Salz. Schütte die Semmelbrösel in einen dritten Teller.
  3. Wälze nun die Zwiebelringe erst durch das Mehl, dann durch das Ei und danach durch die Semmelbrösel. Panierte Zwiebelringe
  4. Frittiere sie in heißem Öl. Nutze dafür beispielsweise einen Dutch Oven. Zwiebelringe im heißen Öl

Diese Soßen passen perfekt zu Zwiebel Ringen

Dieses Rezept teilen