Shop Flag

Zucchini Frikadellen

Aus Zucchini kannst du wirklich alles machen – unter anderem leckere vegetarische Frikadellen. Durch die Röstaromen wird ein besonderer Geschmack aus ihnen herausgekitzelt.

Zucchini Frikadellen – vegetarische Frikadellen als Alternative

Die Gemüsefrikadelle kannst du auch einfach als Hamburger Patty verwenden. Wie alle Buletten kannst du sie wunderbar vorbereiten und dann auch kalt genießen. Für die Zubereitung sind Gusspfannen, Dutch Oven Deckel oder Grillplatten ideal geeignet.

Rezept Zucchini Frikadellen

Küchenstil

Vegetarisch

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 500 g Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 1 TL Thymian
  • 2 EL Mehl
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 2 Stück Eier
  • 40 g geriebener Käse z. B. Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading…
Zucchini Frikadellen auf Teller
Aus Zucchini kannst du einiges zaubern, wie beispielsweise diese leckeren Frikadellen.

Anleitungen

  1. Nimm eine Küchenreibe und hoble die Zucchini klein. Bestreue sie mit etwas Salz und stelle sie beiseite.
  2. Würfle die Zwiebeln und dünste sie mit etwas Öl in einer Pfanne oder im Deckel eines Dutch Ovens an.
  3. Drücke die Zucchini aus (eventuell durch ein Küchentuch) und vermische sie mit Zwiebeln, Thymian, Mehl, Semmelbrösel, Käse und Ei. Würze außerdem mit Salz und Pfeffer. Forme darauf die Frikadellen.
  4. Erhitze Öl in Pfanne oder Dutch Oven Deckel und brate die Frikadellen bis sie gar sind. Du kannst sie auch auf einer Gussplatte zubereiten. Wir empfehlen dir, sie vorher mit Öl einzureiben der Trennspray aufzutragen. Zucchini Frikadellen im Dutch Oven Deckel

Tipp: Wenn du noch mehr Rezept Ideen mit Zucchini vom Grill ansehen möchstest, dann sie dir unser Beitrag zu Zucchini grillen an!

Diese Produkte passen zum Zucchini Pflanzerl Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Finger Food, Gemüse