Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Wildschweingulasch im Dutch Oven

(3 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Wildschweingulasch im Dutch Oven

Echt saucool: Eine ausgewachsene Bache findet ihren Weg aus dem Wald in euren Dutch Oven, wo aus dem Fleisch ein sagenhaftes Wildschweingulasch geschmort wird. Die Kombi aus saftigem Gulaschfleisch, vollmundigem Rotwein, sautierten Pilzen und Gewürzen bringt es auf den Punkt – mit diesem genialen Essen hat wirklich jeder Schwein.

Wildschweingulasch – Was lange währt, wird endlich gut

Das Wildschwein sollte nicht einfach in die Pfanne gehauen werden. Ein stundenlanges Schmoren auf mittlerer Flamme macht das Fleisch mürbe, ohne es auszutrocknen. Das kurze Anbraten verpasst dem Gulasch und den Pilzen wunderbare Röstaromen, die das Tüpfelchen auf dem I sind. Wildschweine müssen einfach Glücksschweine sein.

Tipp: Nicht jeder mag oder verträgt Sahne. Man kann diese zum Schluss beim Servieren über die Teller träufeln. So kann Jeder das Gericht genießen und die Sahne dient dann als zusätzliche Zierde auf dem Gulasch.

Zubereitung

  1. Das Wildschweingulasch kalt abspülen, von Sehnen befreien und würfeln. Der Speck und die geschälten Zwiebeln werden in Würfel mit einer ‚Kantenlänge‘ von einem halben Zentimeter geschnitten.

    Rohes Wildschwein
  2. Das Öl im Dutch Oven erhitzen, um die Fleischwürfel kurz und knackig im Topf anzubraten.

  3. Anschließend werden die Zwiebel- und Speckstücke auf niedrigerer Hitze angebraten, damit sie nicht verbrennen.

  4. Das Gulasch zu den anderen Zutaten in den Dutch Oven geben, salzen, pfeffern und mit dem Tomatenmark verfeinern.

  5. Nach 3 Minuten gießt ihr den Wein und die Brühe darüber. Den Dutch Oven schließen und das Gulasch für 1 Stunde garen.

  6. Zwischendurch könnt ihr den Deckel vom Dutch Oven nehmen und nachsehen, wie es um den Flüssigkeitsvorrat bestellt ist. Wenn schon ein Teil verdampft ist, wird 1/2 Liter Brühe oder Rotwein hinzugegeben.

  7. Die Pilze waschen, damit keine Erdreste zwischen den Lamellen zurückbleiben.

  8. Öl in einer Pfanne aus Gusseisen erhitzen und die Pilze darin 2 bis 3 Minuten lang braten.

  9. Pilze zum Wildschweingulasch hinzufügen und für weitere 10 bis 15 Minuten in der Rotweinsoße erwärmen. In den letzten 2 Minuten wird die flüssige Sahne untergehoben. Zu dem Gulasch passen Bandnudeln oder selbstgemachte Kartoffelklöße.

    Wildschweingulasch im Dopf

Doch lieber Lust auf klassisches Gulasch? Wir haben das beste Rezept für ungarischen Kesselgulasch!



Menüart
Menüart Hauptspeise
Küchenstil
Küchenstil Dutch Oven, Fleisch, Wild
Vorbereitung
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 60 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 0 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel
Portionen für 4 Personen

Zutaten

1 kg
Wildschweingulasch
125 g
Speck
250 ml
Rotwein
500 g
Fleischbrühe
400 g
Gemischte Pilze
100 g
Süße Sahne
4 EL
Öl
2 Stück
Zwiebeln
2 EL
Tomatenmark
Rosmarin
Thymian
Piment
Pfeffer
Salz
3 Stück
Lorbeerblätter

Nächstes Rezept
(2)
80 Min. Zubereitungszeit

(3 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(2)
80 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop
banner