Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Traditionelle Lamm Köfte Spieße

(3 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Gegrillte Lamm Köfte Spieße auf einem Holzbrett angerichtet

Alle, die die türkische Küche lieben, sollten unbedingt auch die traditionelle Lamm Köfte Spieße vom Grill probieren.

Hackfleisch aus Lamm ist in Kombination mit kräftigen Gewürzen wie Paprika und Kreuzkümmel sind ein wahrer Genuss. Wie du das Lammhack in leckere Grillspieße verwandelst und deine Gäste mit der türkischen Köstlichkeit verwöhnen kannst, zeigen wir dir hier.

Gegrillte Lamm Köfte Spieße auf einem Holzbrett angerichtet
Traditionelle türkische Küche: Lamm Köfte Spieße

Köfte Spieße aus Lamm – So geht´s:

Zubereitung

  1. Petersilie, Knoblauch und Zwiebel fein hacken und mit dem Hackfleisch und den Gewürzen gut vermengen, bis eine würzige Hack-Mischung entstanden ist.

  2. Rollen formen und längs auf Spieße schieben. Hierfür eignen sich entweder gewässerte Holzspieße oder geölte Grillspieße aus Edelstahl am besten.

    Rohe Lamm Köfte Spieße auf einem Holzbrett
  3. Fertige Lamm Köfte eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

  4. Die Lamm Köfte Spieße anschließend bei direkter Hitze zehn Minuten grillen.

    Lamm Köfte Spieße auf dem Grill

Neben dieser traditionellen Art der Zubereitung kannst Du das Rezept auch variieren und zum Beispiel anders Fleisch oder andere Gewürze verwenden. Leckere Rezeptideen dazu findest Du in unserem BBQ Guide Köfte Spieße.


Menüart
Menüart Hauptspeise
Küchenstil
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel


Portionen für 4 Personen

Zutaten

600 g
Lammhackfleisch
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1 TL
Paprikapulver
½ TL
Kreuzkümmel gemahlen
½ Bund
Petersilie
Salz
Pfeffer

Nächstes Rezept

(3 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept