Tornado Kartoffeln

Knusprige Pommes kennt jeder und mag jeder. Doch mit Kartoffeln kannst du auch andere leckere Variationen kreieren, wie beispielsweise unsere leckeren Spiralkartoffeln bzw. Kartoffel Twister.

Tornado Kartoffeln – hübsch und lecker

Die Kartoffel wird dazu in Spiralen geschnitten und danach im Dutch Oven frittiert. Würzen kannst du die Kartoffelspirale dann ganz nach Belieben.

Tornado Kartoffeln

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Tornado Kartoffeln auf Teller
Snack, Fingerfood oder Hauptspeise – die Spiralkartoffeln passen einfach immer.

Anleitungen

  1. Spieße die Kartoffeln entweder auf einen Holzspieß auf und schneide sie spiralförmig auf. Du kannst aber auch einen Apfelschäler benutzen. Würze sie danach mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver. Kartoffel Spiralen würzen
  2. Ziehe die Spiralen auseinander und bemehle sie komplett.
  3. Befülle einen großen Dutch Oven mit ausreichend Frittieröl und erhitze es auf etwa 140°C. Frittiere die Kartoffeln etwa 5 Minuten und hole sie wieder heraus. Lasse sie etwa 15 Minuten auskühlen, erhöhe die Öltemperatur auf 170°C und backe die Spiralen aus, bis sie goldbraun sind.

Hiermit kannst du dein Gusseisen pflegen

Dieses Rezept teilen