Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Tofu Spieße vom Grill angerichtet auf Teller
(1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Tofu Spieße mit Früchten und Gemüse


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Das Besondere an Tofu ist seine Vielseitigkeit. Er lässt sich nicht nur mit asiatischen Gewürzen kombinieren, sondern auch mit allerlei anderen Aromen und Gemüsesorten. Mit diesem Rezept nutzt du die Vielfältigkeit voll aus. Es ist eine Mischung aus asiatischer, karibischer und europäischer Küche. Sie treffen hier nicht nur zusammen, sondern ergeben auch noch ein ganz […]

Zum nächsten Beitrag

Das Besondere an Tofu ist seine Vielseitigkeit. Er lässt sich nicht nur mit asiatischen Gewürzen kombinieren, sondern auch mit allerlei anderen Aromen und Gemüsesorten. Mit diesem Rezept nutzt du die Vielfältigkeit voll aus. Es ist eine Mischung aus asiatischer, karibischer und europäischer Küche. Sie treffen hier nicht nur zusammen, sondern ergeben auch noch ein ganz neues Geschmackserlebnis.

Tofu Spieße – exotisch lecker

Aus der asiatischen Küche stammt der Tofu mitsamt Marinade. Ganz klassisch erhält er mit Sojasauce und Ingwer seinen Geschmack. Für den exotischen Akzent sorgen die Früchte. Ananas und Pfirsich sind ohnehin zwei wunderbare Obstsorten für den Grill.

Garniert wird das auf dem Spieß dann noch mit Zwiebeln und Paprika, was ans europäische Schaschlik erinnert. Alles ohne Fleisch und rein vegan. Apropos vegan: Wenn du ein veganes BBQ veranstaltest, achte auch auf die Saucen. Sie enthalten manchmal Ei zur Bindung. Es gibt aber auch viele Varianten ganz ohne tierische Produkte.

Zurück zum Tofu-Spieß. Der hat noch einen weiteren Vorteil: Du schneidest das große Stück in mundgerechte Portionen. So zieht die Marinade schneller ein, sodass eine Marinierzeit von zwei Stunden hier schon geschmackvolle Ergebnisse liefert.

Tipp: Für dieses Rezept eignen sich besonders gut die Grillfürst Grillspieße.

Menüart
Hauptspeise
Küchenstil
Vegetarisch
Kochzeit
10 Minuten
Portionen
4 Personen

Zutaten

500 g
Tofu
4 EL
Sojasauce
2 EL
Pflanzenöl
2 EL
Tomatenmark
2 Stück
Ingwer gehackt
1 kleine Prise
Chili gehackt
1/4
Ananas
1
Pfirsich
2
Zwiebeln
1
Paprika

Tofu Spieße Rezept
Tofu Spieße lassen sich besonders lecker mit exotischen Früchten und Gemüse.

Anleitungen

  1. Zuerst den Tofu auspressen und abtrocknen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Im nächsten Schritt aus Sojasauce, Öl, Tomatenmarkt, Chili und Ingwer eine Marinade anrühren und den Tofu darin einlegen. Mindestens zwei Stunden marinieren, besser über Nacht stehen lassen.
  2. Nach dem Marinieren die Tofu-Stücke trocknen. Jetzt die Grillspieße zubereiten, dazu alle weiteren Zutaten in die passende Größe schneiden und abwechselnd auf die Spieße stecken. Da hier nichts komplett durchgaren muss, kann der Abstand zwischen den einzelnen Stückchen klein sein. So übertragen sich die Aromen wunderbar. Tofu Spieße auf dem Grill
  3. Zum Grillen den Grill auf hohe Temperatur vorheizen und die Spieße unter häufigem Wenden grillen. Sie sind perfekt, wenn alle Zutaten leicht Farbe genommen haben. Als Beilage eignet sich Weißbrot oder ein frischer Cole Slaw.

Doch lieber Lust andere Grillspieße zu grillen? Lass dich inspirieren von unseren besten 30 Rezepte zum Grillspieße selber machen! 8 weitere vegetarische Grillrezepte haben wir übrigens auch in einem BBQ Guide für Dich zusammengefasst.


Zum nächsten Beitrag

Asiatischer Tofu
Sojasauce und Tofu sind wahrscheinlich die größten Exportschlager der asiatischen Küche. In diesem Rezept vereinen sie sich zu einer fernöstlichen Gaumenfreude. Die Süße vom Honig harmoniert zudem wunderbar mit dem rauchigen Aroma, den der Tofu über dem Grill bekommt. Wer mag, fügt außerdem noch eine Chilischote hinzu, um dem Gericht Schärfe zu verleihen. Ebenfalls nicht […]
Rezept für asiatischen Tofu
Shop Flag Shop