Shop Flag

Süßes Stockbrot mit Rosinen

Unter süßes Stockbrot versteht man die süße Variante des Knüppelkuchens. Stammen tut das Wort übrigens aus dem Osten Deutschlands. Beim Knüppelkuchen bleibt das Grundrezept des Stockbrots dasselbe, lediglich Zucker und die anderen süßen Komponenten deiner Wahl kommen hinzu.

Süßes Stockbrot: Lieber fruchtig oder nussig?

Die Auswahl der süßen Komponenten hast du in der Hand, prinzipiell eignen sich Nüsse aller Art, getrocknete Früchte und Zucker, aber auch Schokosplitter verfeinern deinen Knüppelkuchen.

Tipp: Für ein schönes Lagerfeuer im Garten eignen sich besonders gut Feuerschalen.

Rezept süßes Stockbrot

Küchenstil

Vegetarisch

Kochzeit

15 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 1000 g Mehl Typ 550
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 350 ml Milch lauwarm
  • 1/2 Packung Trockenhefe
  • Rosinen
  • 1 Prise Salz
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Rezept für süßes Stockbrot
Süßes Stockbrot mit Rosinen am Lagerfeuer lieben besonders Kinder an einem milden Sommerabend.

Anleitungen

  1. Die Milch und die Butter leicht erwärmen, höchstens auf 30 °C. Eine Prise Zucker und die Hefe einrühren.
  2. Dann mit den übrigen Zutaten außer den Rosinen verkneten und eine Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen – das Volumen sollte sich verdoppelt haben.
  3. Noch einmal vorsichtig kneten und dabei die Rosinen einarbeiten, den Teig portionieren und 15 Minuten gehen lassen.
  4. Den Knüppelkuchen mindestens 10 Minuten backen, dabei regelmäßig wenden. Rezept für süßes Stockbrot

Diese Produkte passen zum Knüppelkuchen Rezept

Dieses Rezept teilen