Shop Flag

Steak mit Gorgonzola Haube

Ein leckeres Rumpsteak macht jeden Fleischliebhaber glücklich. Versuche mal etwas Neues und trau dich an dieses überbackenes Rumpsteak Rezept.

Steak mit Gorgonzola Haube

Eine schmelzende Haube aus würzigem Gorgonzola ist genau das, was deinem Rumpsteak fehlt! Knusprige Brotstücke sorgen beim Steak überbacken für den extra Crunch auf der Kruste. Nimm dafür am besten eine Gusseisenpfanne oder Dutch Oven Deckel zur Hand.

Wenn du zum Fleisch mit Gorgonzola überbacken noch etwas Süße hinzufügen möchtest, haben wir folgenden Tipp: Schäle 4 große Zwiebeln in etwa 5 mm dicke Scheiben und brate sie in Öl goldbraun an. Gib 2 gehäufte Esslöffel Rohrzucker dazu, würze mit Salz und Pfeffer und gieße danach etwa 80 ml Balsamico hinein. Reduziere die Hitze und lasse alles einköcheln bis die Konsistenz dickflüssig ist. Rühre dafür ab und zu um. Du kannst die leckeren Zwiebeln auch schon vorher zubereiten und sie im Kühlschrank aufbewahren.

Natürlich lässt sich zum Steak auch ganz einfach eine Gorgonzola Sauce machen. Zwar fehlen dabei die Röstaromen und die Kruste, aber dafür kann die Käse Soße je nach Geschmack zum Rumpsteak gereicht werden.

Du möchtest noch weitere Rezepte mit dem leckeren Käse ausprobieren? Dann sieh dir unseren Beitrag zum Thema Gorgonzola grillen an.

Rezept Steak mit Gorgonzola Haube

Menüart

Hauptspeise

Küchenstil

Fleisch

Kochzeit

10 Minuten

Portionen

Zutaten

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading…
Steak mit Käsehaube und geröstetem Brot
Ein leckeres Rumpsteak mit Gorgonzola Haube und gerösteten Brotstückchen.

Anleitungen

  1. Brötchen in dünne Scheiben schneiden und fein hacken. In einer Pfanne (oder im Deckel deines Dutch Oven) ohne Fett hellgelb anrösten.
  2. Fettrand in Abständen von ca. 1 cm mit einem scharfen Messer einschneiden (nicht ins Fleisch schneiden). Gorgonzola in Scheiben schneiden.
  3. Steaks bei hoher Hitze kurz angrillen oder in den Beefer legen, mit gerösteten Brötchen und Gorgonzolascheiben belegen und im indirekten Bereich auf die gewünschte Kerntemperatur garziehen lassen (verwende dazu am besten ein Fleischthermometer). Vom Grill nehmen und noch 5 Minuten ruhen lassen.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Käse, Rind, Steaks