Shop Flag

St. Louis BBQ Sauce

St. Louis liegt im US-Bundesstaat Missouri. Hier werden Rippchen nicht im Smoker zubereitet, sondern direkt gegrillt. Und die St. Louis BBQ Sauce hat genau die richtige Konsistenz, um den Rippchen nach dem Grillen damit zu bestreichen. Aber auch zu anderen Fleischsorten wir zum Beispiel Geflügel passt die Sauce ganz hervorragend.

BBQ Sauce im St. Louis Style – ausgewogen im Geschmack und schnell zubereitet

Vom Geschmack her ist die St. Louis BBQ Sauce besonders ausgewogen mit einer angenehmen Süße, einer deutlichen Säure und einer dezenten Schärfe. Und das Beste an der leckeren Sauce ist, dass sie in nur 20 Minuten zubereitet ist.

Rezept St. Louis BBQ Sauce

Küchenstil

Vegetarisch

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

20 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 400 ml Ketchup
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml Weißweinessig
  • 70 g Brauner Zucker
  • 2 TL Senf
  • Chilipulver
  • Knoblauchpulver
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
St. Louis BBQ Sauce
Die St. Louis BBQ Sauce ist schnell zubereitet und passt perfekt zu gegrillten Rippchen.

Anleitungen

  1. Zuerst die Zwiebel würfeln und in wenig Öl anbraten.
  2. Dann alle weiteren Zutaten zugeben und für 20 Minuten köcheln lassen. Wenn du den Geschmack noch vollmundiger machen möchtest, gib kurz vor Ende der Garzeit ein Stück Butter in den Topf und rühre es zügig unter.

Unser Tipp: Die Sauce eignet sich auch zum Marinieren von Rippchen (selbst wenn diese Variante in St. Louis selten ist). Wenn du das machen willst, solltest du den Zuckergehalt deutlich reduzieren, damit die Sauce über dem Feuer nicht verbrennt.

Hast du Lust auf noch weitere Rezeptideen für leckere BBQ-Saucen? Die findest du in unserem Guide zu den 20 besten BBQ Saucen der Welt. Übrigens: Ketchup selber machen ist gar nicht schwer und er schmeckt viel fruchtiger als der Gekaufte.

Dieses Rezept teilen