Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Spargelcrèmesuppe aus dem Dutch Oven

(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Spargelcremesuppe angerichtet

Die Spargelcrèmesuppe gehört zu den beliebtesten Vorspeisen, denen sich üppige Fleischgänge oder ähnliche Festmahle anschließen. Doch auch als wärmende Mahlzeit an kalten Tagen ist die cremige Suppe eine Wucht in Tüten. Stichwort Tüte: Wer diese Rezeptidee einmal ausprobiert hat, verbannt Tütensuppen ganz weit weg ins Nirgendwo…

Spargelcremesupper im Topf
Eine leckere Spargelcremesuppe erfreut jeden Gaumen.

Spargelcrèmesuppe püriert mit Spargelstücken

Ob stückig oder fein, nur köstlich muss die Suppe sein. Auf den Punkt gebracht hängt es von euren Vorlieben ab, wie ihr die Spargelsuppe püriert. Es wäre nur ganz nett, wenn ein paar Spargelspitzen als Deko Verwendung finden. Der Kontrast zwischen der cremigen Suppe und den bissfesten Spargelstücken ist beim Essen besonders interessant.

Tipp: Die Spargelstücke, die zum Schluss zur Zierde verwendet werden, können super in Bacon eingewickelt und kross angebraten werden. Wem der Aufwand zu groß ist, kann den Bacon als Scheiben krossbraten und zum Schluss mit den Spargelstücken die Suppe garnieren.

Zubereitung

  1. Die Spargelstangen von ihren Schalen und Enden befreien. Auf dieselbe Weise mit den Zwiebeln und dem Knoblauch verfahren (bis auf die Sache mit den Enden, die ist natürlich nur dem Spargel vorbehalten).

  2. Aus Knoblauch, Öl und gehackter Petersilie ein duftendes Petersilienöl anrühren. Ein paar Knoblauchwürfel sollten übrig bleiben. Sie werden mit den Zwiebelstücken im Dutch Oven angebraten.

  3. Butter im Dutch Oven zerlassen. Zwiebeln und Knoblauch anrösten.

    Zwiebeln und Knoblauch im Dutch Oven
  4. Zucker, Salz und Brühe in den Topf geben. Alle drei Zutaten mit den Knoblauch- und Zwiebelwürfeln zum Köcheln bringen.

  5. Spargelenden und -schalen hinzufügen. Die Suppe für rund 20 Minuten leicht köcheln lassen.

  6. Die Spargelcrèmesuppe nach dem Kochen durch ein Sieb gießen, um die Schalen und Enden herauszufiltern.

  7. Spargelspitzen für 5 Minuten im Dutch Oven garen. Die Suppe pürieren und mit der Sahne mischen. Pfeffer, Salz und Zitronensaft sorgen für die gewünschte Würze.

  8. Vor dem Servieren werden die Spargelspitzen in Butter geschwenkt. Mit ihnen könnt ihr die Spargelsuppe stilecht garnieren. Ein oder zwei Zweige Petersilie peppen sie farblich auf.

    Spargelcremesuppe aus weißem Spargel
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(2)
230 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop
banner