Soufflé mit Erdbeeren

Es gibt wohl niemanden, der etwas gegen einen fluffig süßen Nachtisch einzuwenden hat. Deshalb solltest du unser Rezept für Soufflé vom Grill unbedingt bei der nächsten Feier ausprobieren!

Klassisches Soufflé – einfach vom Grill

Schwierig ist dieses Dessert eigentlich nicht, aber es gibt ein paar Dinge, auf die du achten musst, damit es schön fluffig wird und bleibt. Das erklären wir dir ganz genau in der Anleitung. Du kannst statt der Erdbeeren auch andere Früchte wie beispielsweise Heidelbeeren verwenden.

Soufflé mit Erdbeeren

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Soufflé mit Beeren
Klassisches Soufflee vom Grill mit frischen Erdbeeren.

Anleitungen

  1. Soufflé-Förmchen (ca. 10 cm Durchmesser) mit Butter ausstreichen und mit etwas Zucker ausstreuen. Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und klein schneiden. Einige Erdbeerstücke in den Förmchen verteilen. Soufflee mit Erdbeeren und Zucker
  2. Eier trennen. Eigelbe mit Vanillemark und Quark glatt rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und 60 g Zucker dabei langsam einrieseln lassen. Eischnee mit restlichen Erdbeeren vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Dafür kannst du einen Teigschaber nutzen.
  3. Förmchen gleichmäßig mit Soufflémasse füllen. Eine zur Hälfte mit Wasser gefüllte Grillschale auf den Grillrost stellen. Förmchen hineinsetzen und bei ca. 220°C indirekter Hitze bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten grillen. Achtung: Deckel dabei nicht öffnen, sonst fallen die fluffigen Kuchen zusammen!
  4. Zum Servieren die Quark- Soufflés mit Puderzucker bestäuben und warm genießen.

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Dessert, Finger Food, Obst