Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 750.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte

11 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Schmalzkuchen

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Selbst gemachte Schmalzkuchen

Schmalzkuchen oder Mutzen sind ein absoluter Klassiker, der auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen darf. Du kannst die kleinen Leckereien aber auch zu Hause ganz einfach selber machen und dich so in Weihnachtsstimmung versetzen.

Leckere Schmalzkuchen im Dutch Oven frittiert

Am besten funktioniert das, wenn Du sie in einem Dutch Oven in heißem Fett (vorzugsweise Butterschmalz) frittierst, bis sie wunderbar braun sind. Wenn Du keinen Dutch Oven hast, kannst Du natürlich auch einen anderen Topf verwenden.

Schmalzkuchen Rezept
Schmalzkuchen kannst Du zuhause einfach selber zum Beispiel in einem Dutch Oven frittieren.

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Hefe, Milch, Wasser, ein ganzes Ei und ein Eigelb in eine Schüssel geben. Butter schmelzen lassen und dazugeben. Mit einer Prise Salz würzen. Dann aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

    Teig für Schmalzkuchen kneten
  2. In der Zwischenzeit einen Glühwein trinken und einen Topf oder den Dutch Oven mit Frittierfett auf den Grill setzen. Es sollte eine Temperatur von gut 160 °C erreichen.

  3. Nach 30 Minuten Gehzeit den Teig ausrollen, sodass er etwa einen Zentimeter dick ist. Nun in kleine Rauten schneiden und portionsweise in das heiße Fett geben.

    Teig für die Schmalzkuchen portionsweise in das heiße Fett geben
  4. Schmalzkuchen so lange frittieren, bis sie eine schöne braune Farbe haben. Dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Dann mit Puderzucker bestreuen und vernaschen.

    Schmalzkuchen mit Schaumlöffel herausnehmen

Hast Du Lust auf noch mehr weihnachtliche Leckereien? Dann probiere auch unsere anderen, leckeren Weihnachtsmarkt Rezepte aus!


Menüart
Menüart Dessert
Küchenstil
Küchenstil Vegetarisch
Vorbereitung
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel


Portionen für 4 Personen

Zutaten

500 g
Mehl
70 g
Zucker
½ Packung
Hefe (frisch)
200 ml
Milch
50 ml
Wasser
1
Ei (ganz)
1
Eigelb
50 g
Butter
1 Prise
Salz
Puderzucker (zum Bestreuen)
Fett oder Butterschmalz (zum Frittieren)

Nächstes Rezept
(1)
20 Min. Zubereitungszeit

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(1)
20 Min. Zubereitungszeit