Salat aus gerösteten Kartoffeln

Du findest Kartoffelsalat toll, magst Bratkartoffeln aber noch viel lieber? Dann empfehlen wir dir unbedingt unseren leckeren Röstkartoffelsalat!

Deftiger Salat aus gerösteten Kartoffeln

Durch das feine Röstaroma schmeckt dieser Salat so gut, dass das Steak fast zur Nebensache wird. Mit salzigem Feta, frischem Zitronensaft und saftiger Petersilie haben wir hier für dich eine Geschmacksexplosion vorbereitet, von der deine Gäste ganz sicher gar nicht genug bekommen können. Eines ist sicher: Diesen Salat wirst du garantiert bald zu jeder Grillparty mitbringen müssen!

Salat aus gerösteten Kartoffeln

Menüart

Beilage, Salate

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Röstkartoffelsalat aus gerösteten Kartoffeln
Dieser Röstkartoffel Salat aus gerösteten Kartoffeln ist deftig-lecker und passt besonders zu gegrilltem Fleisch.

Anleitungen

  1. Die Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser fast gar kochen, abkühlen lassen und schälen. In ca. 2 mal 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel klein würfeln, den Knoblauch ebenfalls klein schneiden und beides in einer gusseisernen Pfanne bei niedriger Temperatur in etwas Olivenöl glasig dünsten.
  2. Die Paprika in dünne Ringe schneiden, dazu geben und zwei Minuten mitbraten. Die Kartoffelwürfel dazugeben und 5-10 Minuten bei mittlerer Temperatur leicht knusprig braten. Schwarzkümmelsamen, Kreuzkümmel und Paprikapulver im Mörser vermischen und klein mahlen. Salz und Pfeffer zur Gewürzmischung geben.
  3. Die Gewürze und den Zitronensaft in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Die Bratkartoffeln und das Gemüse abkühlen lassen. Den Fetakäse mit einer Gabel zerdrücken, die Oliven in Ringe schneiden, die Petersilie waschen und kleinhacken. Alles gründlich vermischen, abschmecken und gut durchziehen lassen. Ideal zu Steaks, Würstchen und gegrilltem Gemüse. Schmeckt fantastisch zu einem kühlen Bier.

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Beilagen, Salate