Shop Flag

Russisches Lamm Schaschlik

Bei einem russischen Grillabend darf eines nicht fehlen: Schaschlikspieße vom Grill. Die gibt es in unzähligen Varianten – wahrscheinlich hat jede Familie ihr eigenes Rezept. Eines haben aber alle gemeinsam: Fleisch und Marinade.

Russisches Schaschlik mit Lammfleisch

Beim Fleisch handelt sich in der Regel um Schweine- oder Lammfleisch. Hier bietet sich vor allem der Nacken der Tiere an, weil dieser schön durchwachsen ist. Wir haben für unser russisches Schaschlik das Nackenfleisch vom Lamm verwendet. Bevor die Spieße auf den Grill kommen, muss das Fleisch natürlich mariniert werden.

Rezept Russisches Lamm Schaschlik

Vorbereitung

30 Minuten

Wartezeit

1440 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 1 kg Lammfleisch (am besten Nackenfleisch)
  • 3 Zwiebeln (groß)
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Bund Dill
  • 1 Schuss
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading…
Schaschlik mit Lammfleisch gegrillt
Rezepte für Schaschlik gibt es viele: Für unsere Schaschlik haben wir Lammfleisch verwendet.

Anleitungen

  1. Lammfleisch in mittelgroße Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. 
  2. Zwiebeln und Lorbeerblätter in Streifen schneiden. Dill hacken. Zusammen mit dem Salz, Pfeffer und Essig zu dem Lammfleisch geben und alles gut vermengen. Das Fleisch mindestens einen Tag marinieren. Lammfleisch für Schaschlik in Marinade
  3. Wenn das Fleisch fertig mariniert ist, auf die Grillspieße stecken und grillen.

Du kannst dein Lamm Schaschlik noch zusätzlich mit Gemüse wie Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Champignons bestücken.

Weitere Rezepte für Russische Schaschlikspieße und passende Beilagen findest du übrigens in unserem BBQ Guide Russisch Grillen.

Diese Produkte passen zum Russischen Lamm Schaschlik:

Dieses Rezept teilen