Shop Flag

Russische Hähnchenspieße vom Grill

Die berühmten Schaschlikspieße dürfen in Russland beim Grillen nicht fehlen. Meistens wird dafür Lamm- oder Schweinefleisch verwendet. Es gibt aber auch Varianten mit Hähnchenfleisch. Für unsere russischen Hähnchenspieße wird das Fleisch in Milch eingelegt.

Hähnchen Grillspieß mit Milch-Marinade

Die Milch macht das Hähnchenfleisch wunderbar zart und Rosmarin, Zwiebeln, Chiliflocken und Cayennepfeffer sorgen für die richtige Würze.

Rezept für Russische Hähnchenspieße

Menüart

Hauptspeise

Küchenstil

Fleisch

Portionen

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrustfilets
  • 10 Tomaten (klein)
  • 2 Zwiebeln
  • Milch (zum Einlegen)
  • 1-2 Zweige Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemalen)
  • Chiliflocken (nach Belieben)
  • Cayennepfeffer

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading…
Russische Hähnchenspieße gegrillt mit Zwiebeln und Tomaten
Eine Variante der russischen Grillspieße mit Hähnchenfleisch.

Anleitungen

  1. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit Milch bedecken. Rosmarinnadeln zugeben sowie etwas frisch gemahlenen Pfeffer und Chiliflocken. Ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Zwiebeln schälen und in ca. 5 mm dicke Ringe schneiden. Tomaten waschen und trocken tupfen. Fleisch abtropfen lassen und mit Küchenpapier etwas trocknen. Grillspieße abwechselnd mit Fleisch, Zwiebeln und Tomaten bestücken und alles mit etwas Öl bepinseln. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  3. Hähnchenspieße auf den Grill legen und ca. 10-15 Minuten grillen. Dabei alle ca. 2 Minuten drehen. Russische Hähnchenspieße auf dem Holzkohlegrill

Weitere Rezepte für Russische Schaschlikspieße und passende Beilagen findest du übrigens in unserem BBQ Guide Russisch Grillen.

Diese Produkte passen zu den Russischen Hähnchenspießen:

Dieses Rezept teilen