Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 750.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte

11 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Pirasa Köfte

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Rezept für Pirasa Köfte - angerichtet auf einem Teller

Pirasa Köfte sind eine echte Rarität, auf jeden Fall hierzulande. Anders als die meisten Köfte-Varianten bestehen sie nicht nur aus Fleisch mit wenig weiteren Zutaten, sondern enthalten eine große Portion Gemüse. Vor allem der Lauch gibt dem Gericht seine unverwechselbare Note.

Pirasa Köfte mit viel Gemüse

Wenn du die Pirasa Köfte nach diesem Rezept zubereitest, hast du eine komplette Mahlzeit mit Fleisch, Brot und Gemüse auf dem Grill. Praktisch, oder? Darüber hinaus schmecken sie einfach gut, denn es entfalten sich unglaublich viele Aromen.

Ach so: Pirasa Köfte werden am besten frittiert oder in reichlich Öl gebacken. Dafür verwendest du deinen Dutch Oven oder eine hohe Gusseisenpfanne.

Pirasa Köfte angerichtet auf einem Teller
Mit viel Gemüse im Inneren – Pirasa Köfte

Zubereitung

  1. Den Lauch in feine Ringe schneiden und die Möhren raspeln. Beides in eine Pfanne geben und bei kleiner bis mittlerer Hitze langsam braten, bis alles weich wird. Die Gemüsemischung beiseite stellen und abkühlen lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel und die frische Petersilie fein hacken und mit dem Hackfleisch und den übrigen Zutaten gut vermengen. Abschließend das abgekühlte Gemüse unterkneten. Sollte es zu grob sein, vorher noch mit einem Stampfer vermengen. Die Mischung ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

  3. Dann längliche Köfte formen. Eine Pfanne mit reichlich Öl auf dem Grill erhitzen und die Köfte darin von allen Seiten schön ausbacken.

Du kannst von der orientalischen Spezialität gar nicht genug bekommen? Weitere Rezepte findest du in unserem BBQ Guide zum Thema Köfte.


Menüart
Menüart Hauptspeise
Küchenstil
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 120 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel


Portionen für 4 Personen

Zutaten

500 g
Hackfleisch
1 Stange
Lauch
2
Möhren
1
Zwiebel
1 Bund
Petersilie
1
Ei
4 EL
Semmelbrösel
2 TL
Pul Biber
1 TL
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer

Nächstes Rezept
(2)
30 Min. Zubereitungszeit

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(2)
30 Min. Zubereitungszeit