Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 750.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte

11 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Pide Schiffchen mit Spinat und Feta

(1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Pide Schiffchen mit Spinat und Feta

Egal ob kalt, warm oder frisch aus dem Ofen: Türkische Pide Fladen mit leckerer Spinat- und Fetafüllung schmecken immer, passen gut auf die Hand und machen fleischlos glücklich.

Vegetarische Pide Schiffchen mit Spinat Feta Füllung

Der angenehm weiche, fluffige Pide Teig bringt mit seiner saftigen Art eine tolle Geschmeidigkeit ins Gericht. Den Teig kannst du ganz leicht zu Pide Schiffchen formen und hast damit nicht nur ein geschmackliches Highlight für deine Grillparty, sondern gleichzeitig einen echten Hingucker. Letztendlich wird die Pide Füllung geschmacklich alle überzeugen.

Pide Schiffchen mit Blattspinat und Feta.
Leckere Kombination: Die Pide mit Spinat und Feta gefüllt vom Grill schmecken herrlich und sind als Schiffchen geformt ein optisches Highlight.

Zubereitung

  1. Zunächst beginnst du mit dem Teig. Bringe das Wasser auf 37°C und gib eine Prise Zucker und einen halben Hefewürfel dazu. Verrühre die Mischung, bis sich die Hefe auflöst und lasse den Teig etwa 10 Minuten lang stehen, bis sich Schaum bildet.

  2. Gib danach das Mehl, 2 EL Salz und eine Prise Pfeffer dazu und verknete alles. Öle eine Rührschüssel leicht aus und gib den Teig hinein, decke ihn mit einem Handtuch ab und lasse ihn etwa eine Stunde lang gehen.

  3. Lege den Teig anschließend auf eine bemehlte Arbeitsfläche und halbieren ihn. Wenn du kleinere Fladen möchtest, kannst du ihn dementsprechend weiter teilen.

  4. Forme längliche Schiffchen mit einem hohen Rand. Am besten funktioniert das, indem du eine Rolle formst, die dann mittig platt gedrückt und gezogen wird. Den Rand formst du durch Eindrücken einer Knickkante mit den Fingern. Die beiden Enden verdrehst du miteinander.

    Aus Pide Teig geformte Pide Schiffchen
  5. Nun geht es an die Füllung. Frischen Blattspinat musst du kurz in einer Gusseisenpfanne oder im Dutch Oven Deckel anbraten, damit er zusammenfällt, tiefgefrorenen taust du ihn einfach nur auf und gibst ihn direkt ins Schiff. Den Feta würfelst du und gibst ihn auch dazu. Wenn du möchtest, kannst du ihn mit einem mediterranen BBQ Rub aufpeppen. Es reicht aber auch Salz, Pfeffer, frischer Thymian und etwas Olivenöl.

  6. Die Pide Schiffchen kommen nun auf den Pizzastein in den auf 220°C vorgeheizten Grill. Nach 15-20 Minuten sind die Spinat Feta Schiffchen fertig. Wenn du möchtest, kannst du den Teigrand mit einer Mischung aus Olivenöl und Eigelb bestreichen. Das macht ihn nochmal weicher. Nun kannst du sie mit einem Pizzaschneider halbieren und servieren.

Tipp: Wenn du zu viel Pide Teig gemacht hast, kannst du ihn auch ganz einfach für später aufbewahren! Wir zeigen dir, wie du den Hefeteig richtig einfrierst.

Nützliches Zubehör


Menüart
Menüart Hauptspeise
Küchenstil
Küchenstil Vegetarisch
Vorbereitung
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 70 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel


Portionen für 4 Personen

Zutaten

500 g
Blattspinat (z. B. tiefgekühlt)
200 g
Feta
Olivenöl
1
Eigelb
1
Salz
1
Pfeffer
1
frischer Thymian
600 g
Mehl (für den Pide-Teig)
300 ml
Wasser (für den Pide-Teig)
½
frischen Hefewürfel (für den Pide-Teig)
1 TL
Zucker (für den Pide-Teig)
2 EL
Salz (für den Pide-Teig)
1 Prise
Pfeffer (für den Pide-Teig)

Nächstes Rezept
(1)
10 Min. Zubereitungszeit

(1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(1)
10 Min. Zubereitungszeit