Orangen Fenchelsalat mit Honigvinaigrette

Fenchel zählt bei vielen Menschen zu den weniger beliebten Gemüsesorten. Aber hast du die elegant-weiße Knolle schon einmal in der Kombination mit saftigen Orangen und himmlisch süßem Honig probiert?

Überzeug dich selbst vom Orangen Fenchelsalat!

In unserem Sommerrezept verarbeiten wir den Fenchel als Rohkost. Das Ergebnis hat schon so manchen Skeptiker davon überzeugen können, dass Fenchel erfrischend und wirklich gut schmecken kann.

Orangen-Fenchelsalat mit Honigvinaigrette

Menüart

Beilage, Salate

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Orangen Fenchel Salat
Zwar ist dieser Salat ungewöhnlich, aber überzeugt durch seine besondere Kombi aus Orange und Fenchel und seinem lecker frischen Geschmack.

Anleitungen

  1. Orangen waschen und abtrocknen. Bei einer Orange vorsichtig den orangefarbenen Teil der Schale mit dem Sparschäler abschälen und aufbewahren. Alle Orangen schälen und mit einem scharfen, spitzen Messer filetieren. Den Fenchel waschen und halbieren. Den harten Strunk entfernen.
  2. Den Fenchel auf dem Holzbrett in hauchdünne Streifen schneiden und in einer Salatschüssel vorsichtig mit den Orangen vermischen. Die Mandelblättchen ebenfalls zum Salat geben. Für das Dressing Senf, Honig, Öl, Pfeffer und Salz gründlich vermischen und über den Salat gießen. Alles vermischen.
  3. Am Schluss die Minze waschen, trockentupfen, in kleine Stücke zupfen und gemeinsam mit der Orangenschale über den Salat streuen. Dieser sommerlich-leichte Salat schmeckt zu Hühnchenfleisch, Fisch und mageren Steaks. Er harmoniert sehr gut mit Weißwein oder Rosé, auch ein leichtes Bier schmeckt hervorragend zu dieser Kreation. Der Salat kann einige Stunden vor dem Servieren zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Beilagen, Salate